That’s the cutest thing I’ve ever seen

The Last of Us: Remake so gut wie bestätigt – LinkedIn-Profil zeigt Masterplan

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

An The Last of Us haben viele Spieler*innen nur die besten Erinnerungen. Künftig könnte das Spiel in neuer Pracht erscheinen – ein Remake ist quasi bestätigt.

Santa Monica, Kalifornien – Für viele Spielerinnen und Spieler ist The Last of Us ein wahres Meisterwerk. Der PlayStation-Exklusivtitel von Naughty Dog und Sony eroberte 2013 mit der ergreifenden Story von Joel und Ellie die Herzen der Spieler*innen im Sturm. Jetzt gibt es Neuigkeiten über ein Remake, das den PS3-Titel auf der PS5 in neuem Glanz erstrahlen lassen könnte. Das „The Last of Us“-Remake ist quasi schon bestätigt.

ReleaseTBA
PublisherSony Interactive Entertainment (SIE)
EntwicklerNaughty Dog
SerieThe Last of Us
PlattformPlayStation 5 (PS5)
GenreAction-Adventure

The Last of Us: Remake in Arbeit – LinkedIn-Profil verrät, was Naughty Dog vorhat

Was ist passiert? Am 14. Juni 2013 erschien der erste Teil von The Last of Us für die PlayStation 3. Zwar wurde 2014 direkt die PS4-Version veröffentlicht, doch auch der Entwickler Naughty Dog scheint zu wissen, dass auch nach The Last of Us Part 2 mehr in der beliebten Spielreihe steckt. Das LinkedIn-Profil eines Qualitäts-Testers zeigt, dass bei Naughty Dog an einem „unangekündigten Remake-Projekt“ gearbeitet wird – dabei könnte es sich um The Last of Us handeln.

The Last of Us: LinkedIn-Profil bestätigt Arbeit an Remake

Was ist geleakt? Bisher gibt es – bis auf die Beschreibung im Profil – keine weiteren Anhaltspunkte zum Remake von The Last of Us. Gerüchten zufolge soll das “The Last of Us“-Remake die volle Power der PS5 ausnutzen und dabei soll nicht nur die Grafik im Mittelpunkt stehen. Wie weit der Entwickler aus Santa Monica beim Remake gehen wird, wird aber schlussendlich die Zeit zeigen. 

Im LinkedIn-Profil des Mitarbeiters finden sich auch weitere Anhaltspunkte für ein unangekündigtes Multiplayer-Projekt. Das deckt sich mit dem Gerücht, dass beim „The Last of Us“-Macher ein Multiplayer-Spiel in Arbeit sein soll. Mit diesen Informationen sollte klar sein, dass hinter diesen Gerüchten mehr als nur heiße Luft steckt.

The Last of Us: Remake noch dieses Jahr? Release-Aussicht von neuem Naughty Dog-Titel

Wann kommt das Remake? Ohne offizielles Statement von Naughty Dog ist jedes umherschwirrende Release-Datum reine Spekulation. Je nachdem, wie weit die Entwicklung vom „The Last of Us“-Remake vorangeschritten ist, könnten wir bereits in diesem Jahr Joel und Ellie auf der PS5 erleben. Es ist aber ebenso möglich, dass sich Naughty Dog noch etwas Zeit lässt, um den zehnten Geburtstag von The Last of Us mit dem langersehnten Remake zu feiern.

The Last of Us: Remake praktisch bestätigt – LinkedIn-Profil zeigt Naughty Dogs Pläne

So erfolgreich ist das Game: The Last of Us wird von vielen PlayStation-Fans als absolutes Must-Play gesehen. Auch der zweite Teil wurde gefiert, jedoch gab es auch eine Menge Hass für The Last of Us Part 2. Die spannende Geschichte in der immersiven Welt hat für ordentlich Emotionen in der Community gesorgt. Ebenfalls sind vor einem Jahr die Dreharbeiten der HBO-Serie zu The Last of Us gestartet, sodass wir uns definitiv auf mehr freuen können – ob nun ein Remake kommt oder nicht.

Rubriklistenbild: © Sony/Naughty Dog (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare