Pokémon GO kann einpacken

The Witcher Monster Slayer: Release für vermeintlichen Pokémon GO-Killer steht

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Wie Geralt von Riva durch die Wildnis streifen und gefährliche Monster jagen? Mit dem baldigen Release des AR-Spiels Monster Slayer kein Problem.

Warschau, Polen – Sommer 2016. Pokémon GO erblickt das Licht der Welt und Fans rasten aus. Überall wurde gesammelt, gefangen und Eier wurden ausgebrütet. Ob das neue Augmented Reality-Spiel von CD Projekt RED genau so einen Hype erfährt wie Pokémon GO zum Release? Fans freuen sich nun aber über die Bekanntgabe des Releasetermins von The Witcher Monster Slayer.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)21. Juli 2021
Publisher (Herausgeber)Spokko
SerieThe Witcher
PlattformAndroid, iOS
EntwicklerSpokko, CD Projekt
GenreAugmented Reality

The Witcher Monster Slayer: Release steht – CD Projekt bringt erstes eigenes AR-Spiel zum Franchise heraus

Am 6. Juli wird Pokémon GO bereits 5 Jahre alt und feiert das natürlich mit jeder Menge Specials, Events und Gratis-Items für Fans. Während der Klassiker unter den AR-Spielen bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, haben andere gerade erst den Markt für sich entdeckt. Denn mit The Witcher Monster Slayer bringt das Unternehmen aus Warschau demnächst sein erstes Augmented Reality-Game für mobile Endgeräte heraus. Das Spielprinzip ähnelt dem von Pokémon GO und könnte somit ein Erfolgsgarant werden, sofern die Witcher-Fans Bock auf ein Free2Play auf dem Handy haben. Hoffentlich wird das AR-Game besser als Cyberpunk 2077, das CDPR jetzt erst als „zufriedenstellend“ bezeichnet hat.

The Witcher Monster Slayer: Release für vermeintlichen Pokémon GO-Killer steht

In Australien und Neuseeland konnten Fans The Witcher Monster Slayer bereits testen, denn da fand der Release bereits im März 2021 statt. Für die westliche Welt wurde der Release vor wenigen Tagen bekannt gegeben. Am 21. Juli 2021 dürfen Fans sich wieder in die virtuelle Welt von Geralt von Riva stürzen und diese mit der realen Welt verschmelzen lassen. Wer sich The Witcher Monster Slayer direkt zu Release holen möchte, kann sich im Google Play Store vorregistrieren. Apple-User:innen müssen das Spiel am 21. Juli manuell herunterladen.

The Witcher Monster Slayer: Fans bekommen endlich die Chance selbst Hexer oder Hexerin zu werden

Alle Android-User:innen, die sich bereits vorab für The Witcher Monster Slayer registrieren, bekommen als Bonus das Stahlschwert Kaer Morhen obendrauf. Dieses bringt im Spiel einen Erfahrungspunkte-Bonus von zehn Prozent. Wer also plant, das Spiel einige Zeit lang zu zocken, sollte sich das Kaer Morhen-Schwert lieber sichern. Aber worum geht es in The Witcher Monster Slayer überhaupt?

Tatsächlich werden Spieler:innen nicht in die Haut von Geralt von Riva schlüpfen, denn die Handlung spielt lange vor seinen Lebzeiten. Stattdessen werden die User:innen selbst zu Elite-Monsterjäger:innen und entdecken, wie die reale Welt um sie herum zu einer düsteren Fantasy-Welt von The Witcher wird. Denn dank AR können Spieler:innen, genau wie bei Pokémon GO, die Monster durch ihr Smartphone in der realen Welt finden und gegen sie kämpfen. Dafür müssen sie sich draußen bewgen, um die Monster und Quests zu finden.

Gegen die auftauchenden Monster müssen Spieler:innen in „first-person, RPG-inspirierten“ Kämpfen antreten. Hexer:innen werden auch Quests von NPCs in Not annehmen können und sollten vor jedem Kampf mit dem richtigen Equipment und natürlich auch mit hilfreichen Gegenständen, wie Tränken oder Bomben, ausgestattet sein. The Witcher Monster Slayer soll aber nicht nur die Monster aus dem Witcher-Universum in die reale Welt holen, sondern wird wohl auch neue Handlungsstränge besitzen, die Fans mithilfe der Quests verfolgen können. Spieler:innen werden also noch mehr über die Witcher-Welt lernen und erfahren können.

Rubriklistenbild: © Spokko

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
PS5 kaufen: Neue Konsolen im August – Nachschub bei Müller und Expert?
PS5 kaufen: Neue Konsolen im August – Nachschub bei Müller und Expert?
PS5 kaufen: Neue Konsolen im August – Nachschub bei Müller und Expert?

Kommentare