This War of mine: Indie-Titel verkauft sich besser als CoD

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Eine bedrückende Atmosphäre, ein packendes Spielprinzip und ein knackiger Schwierigkeitsgrad. Der Indie-Titel "This War of mine" kann mit allen diesen Eigenschaften glänzen. Das sieht die Community anscheinend genauso, denn das Spiel verkauft sich sogar besser als das neue Call of Duty: Advanced Warfare!

Damit hatten die Indie-Entwickler von "This War of mine" sicherlich nicht gerechnet. Innerhalb von 2 Tagen spielte der Titel die gesamten Produktionskosten ein. Die etwas andere Kriegssimulation hat sich inzwischen vom Geheimtipp zum totalen Kassenschlager auf Steam  gemausert. Da kann sogar Call of Duty: Advanced Warfare nicht mithalten! Ja richtig, der nach eigenen Angaben "erfolgreichste Entertainement-Launch des Jahres 2014" konnte über Steam nicht so oft verkauft werden, wie "This War of mine".

Inzwischen gibt es sogar eine Info-Grafik, die noch einmal eindrucksvoll beweist, wie gut das Spiel bei den Leuten ankommt:

96% der Reviews auf Steam fallen positiv aus und lassen "This War of mine" in die Liga der bestbewerteten Spiele aufsteigen. Zudem verbringt der Spieler im Durchschnitt rund 82 Minuten am Stück im Spiel.

In "This War of mine" spielt ihr eine Gruppe Zivilisten in einer Stadt, die sich in mitten eines Bürgerkrieges befindet. Um zu überleben, müsst ihr nun am Tag euer Versteck ausbauen, während ihr in der Nacht auf Beutezug geht. Dabei werdet ihr öfters vor schwierige Entscheidungen gestellt, die sich auf eure Charaktere auswirken können. Das Spiel zeigt wirklich eindrucksvoll wie die Bevölkerung unter Kriegen zu leiden haben. Absolute Kaufempfehlung!

"This War of mine" ist seit dem 14. November auf Steam erhältich und kostet knapp 20€.

Was haltet ihr von "This War of mine"? Schreibt eure Meinung doch einfach in die Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare