Zum Leben erweckt

TikTok: Dynamische Fotos gehen viral – So nutzt ihr den Filter

  • Laura Gabbert
    VonLaura Gabbert
    schließen

TikTok-Videos finden weltweit Anklang. Ein neuer Filter begeistert aktuell die Community. Wir zeigen euch, wie ihr die dynamischen Fotos erstellen könnt.

Hamburg – TikTok ist zu einer der bekanntesten Videoplattformen der Welt geworden. Das Netzwerk wird seit 2018 von dem chinesischen IT-Unternehmen ByteDance betrieben und verfügt über eine Community mit Millionen von Nutzer:innen. Ein Trend auf der Plattform jagt den nächsten. Topaktuell ist ein Filter, mit dem Fotos dynamisiert werden können.

Name der PlattformTikTok
Art der PlattformVideoportal, soziales Netzwerk
BetreiberBeijing Bytedance Technology Ltd.
BetriebssystemeAndroid, iOS
Aktuelle VersionAndroid: 17.6.3 (14. September 2020), iOS: 17.5.1 (8. September 2020)
Monatlich aktive Nutzer:innenCa. 32 Millionen (Mai 2021)

TikTok: Dieser neue Trend geht auf der Videoplattform viral

Immerzu kommen neue Filter, Effekte und Trends in dem Videoportal TikTok auf. Die Community scheint davon geradezu besessen zu sein und nutzt die Möglichkeiten, um sich selbst und die eigene Umgebung immer wieder zu verändern. Dexerto berichtet, dass ein neuer Trend auf der Plattform jedoch für noch mehr Begeisterung als viele der vergangenen sorgt: TikTok-Nutzer:innen feiern aktuell den „Dynamic Photo“-Filter.

Dynamische Fotos klingen an sich nicht neu und weltbewegend. Allerdings hat dieser neue Filter einen besonderen Charme: Er erweckt Bilder quasi zum Leben. Zur Nutzung dieses Effektes braucht es allerdings nicht unbedingt Fotos. Er funktioniert auch bei Bildern aus Zeitungen, bei Gemälden oder Postern. Wichtig ist, dass ein Gesicht zu sehen ist. Der dynamische Foto-Filter kann dann die Augen im Gesicht des Menschen blinzeln lassen und den Mund zum schmunzeln bringen.

TikTok: So wird der Filter für dynamische Fotos angewendet

Der Filter sorgt dafür, dass die Augen- und die Mundpartie des Gesichts quasi animiert werden. Besonders interessant wird es, wenn dafür Bilder von zum Beispiel verstorbenen Persönlichkeiten verwendet werden. Nutzer:innen haben zum Beispiel durch den neuen Filter Musiker David Bowie und den Schauspieler Heath Ledger „zum Leben erweckt“. Die neue Technologie hat es möglich gemacht. Diese spannende Spielerei lässt sich ganz leicht nachmachen.

Um den Filter nutzen zu können, muss die App zunächst geöffnet werden. In der Discover-Suchleiste wird der Name „Dynamic Photo“ eingegeben und in den Ergebnissen die Überschrift „Effekte“ ausgewählt. So sollte der Filter leicht gefunden und über die App auf eigene Bilder angewendet werden können.

TikTok: Dynamische Fotos gehen viral – So nutzt ihr den Filter.

Dass Filter in den sozialen Medien die Menschen begeistern, ist wohl unumstritten. Doch nicht nur eine Plattform wie TikTok bietet Möglichkeiten, virale Hits zu fördern. Anfang des Jahres erschien auf Twitter der von der Community gefeierte „Katzen-Anwalt“, der in einem Zoom-Meeting aus Versehen den Filter aktivierte. Dieser Fauxpas sorgte für ordentliche Lacher und wurde Millionen Mal geklickt.

TikTok und andere Videoplattformen wie YouTube oder Twitch eignen sich hervorragend, um eigene Aufnahmen mit der Welt zu teilen. Ob mit Filter oder ohne bleibt dem Content Creator bzw. den Streamer:innen überlassen. Worüber Nutzer:innen allerdings weniger Spaß verstehen, sind bestimmte Ansichten und Aussagen. Hunderttausende fordern aktuell den Ban einer TikTokerin, die sich rassistisch geäußert haben soll. Eine dafür angelegte Petition zählt tatsächlich schon über 365.000 Stimmen.

Rubriklistenbild: © dpa/ XinHua / Liu Jie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – Neue Konsolen bei Müller und Euronics?
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – Neue Konsolen bei Müller und Euronics?
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – Neue Konsolen bei Müller und Euronics?

Kommentare