Titanfall: Fortsetzung angeblich auch für PlayStation 4

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

In der Gerüchteküche köchelt ein heißes Süppchen: Angeblich soll eine Fortsetzung von Titanfall, trotz noch nicht veröfffentlichter Verkaufszahlen, bereits beschlossene Sache sein. Und diese soll auch auf Sonys PlayStation 4 erscheinen, also nicht mehr Microsoft exklusiv - so plant es angeblich Electronic Arts.

Seit ziemlich genau einer Woche tummeln sich in unseren Gefilden die Titanen auf dem virtuellen Schlachtfeld, allerdings PC und Xbox One exklusiv. Die Xbox 360-Version folgt Anfang April und die PlayStation 4 schaut in die Röhre. Doch wie die Kollegen von Polygon und Gamespot in Erfahrung gebracht haben wollen, soll sich dieser Fakt mit der Fortsetzung ändern. Der zweite Teil sei nur noch Formsache, wenn auch dieser noch nicht offiziell angekündigt wurde. Wie es heißt, soll sich Electronic Arts bereits vor vier Jahren die Vertriebsrechte an dem Franchise gesichert haben, die Markenrechte hingegen bleiben beim Entwickler Respawn Entertainment.

Um mit der Fortsetzung auch PlayStation-Spieler glücklich zu machen, soll sich EA eine vertraglich festgeschriebene Option zu nutze machen, die es dem Publisher erlaubt bei einem erfolgreichen ersten Teil einen zweiten Teil zu veröffentlichen. Und EA plant nun angeblich für Titanfall 2 auch eine PlayStation-Umsetzung auf den Markt zu bringen.

Electronic Arts wollte sich bisher noch nicht zu diesem Gerücht äußern, was kein Wunder ist: die Ankündigung einer Fortsetzung dürfte noch eine Weile auf sich warten lassen.

Spielt Ihr Titanfall und würdet Euch über eine Umsetzung für die PlayStation 4 freuen? Lasst uns doch Eure Meinung im Kommentar-Bereich hier!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare