+
Top 10: Twitch Clips die 2019 am meisten gesehen wurden

Klicks Klicks Klicks!

Top 10 Twitch Clips: Das sind die besten Clips 2019

2019 ist auch mal wieder eine Menge auf Twitch passiert. Doch welche Clips wurde am meisten gesehen? Wir haben Sie euch zusammengestellt.

  • Twitch-Clips erreichen Millionen von Menschen
  • Wir haben die Top 10 der meistgeklickten Clips 2019 aufgelistet
  • 2019 im Schnelldurchlauf – das hat die Zuschauer auf Twitch bewegt

Erst kürzlich mussten wir uns vom Jahre 2019 verabschieden. Auch in diesem Jahr gab es jede Menge denkwürdiger Augenblicke, die Menschen aus aller Welt erreichten. Doch nicht nur in der "echten" Welt ist viel passiert, auch online hat sich jede Menge getan. Mit Sicherheit hat man nicht alles in der Online-Welt mitbekommen, dafür ist das World Wide Web schlichtweg zu groß. Glücklicherweise gibt es allerdings gerade zum Jahresanfang jede Menge neuer Top-Listen, um zumindest einen Bruchteil des Vergangenen nachholen zu können. 

Die Top 10 meistgeklickten Clips auf Twitch 2019

Twitch bekam es 2019 mit der Konkurrenz zu tun, da Plattformen wie Mixer sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Nichtsdestotrotz hat Twitch dennoch die Nase vorne. Dies mag nicht zuletzt an dem überaus beliebten Clip-Feature liegen, bei dem jeder Zuschauer eines Livestreams bis zu einer Minute aufzeichnen und anschließend direkt teilen kann. Diese Clips erreichen oftmals Aufrufe in Millionenhöhe. Und genau um diese Highlights soll es heute gehen. 

Wir haben für euch die 10 meistgeklickten Twitch Clips aus dem Jahre 2019 herausgesucht. Darunter befinden sich jede Menge Fails wie auch Wins. 

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 10 – Jokerd erreicht Level 60 in WoW Classic – 1.34 Millionen Views

Nach dem Release im August wurde World of Warcraft Classic zum Hit auf Twitch. Da sämtliche Streamer einen Wettlauf um die ersten weltweit erreichbaren Achievements starteten, gab es zwangsläufig jede Menge virale Clips. Der erste Spieler, welcher Level 60 erreichte, war Jokerd. Seine Feier kürte er mit dem klassischen 007 Speedrun-Voiceover und erreichte insgesamt über 1.34 Millionen Views.

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 9 – WoW Classic Veteranen vernichten Ragnaros  erstmalig weltweit – 1.36 Millionen Views

Auch Platz 9 im Ranking konnte sich der Streamer Jokerd sichern. Dieses Mal stammt der Clip allerdings von AscalonTV. Gemeinsam gelang es der Gilde erstmalig die Tötung von Ragnaros in WoW Classic.

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 8 – xQcs Reaktion zur Mission “No Russian“ in Call of Duty MW2 – 1.55 Millionen Views

Dieser Part der Mission sollte vielen Deutschen unbekannt sein, da Spieler aufgrund des hohen Gewaltgrades lediglich eine abgespeckte Variante der Mission zu spielen bekamen. Dennoch sorgte der Abschnitt für Aufsehen und erntete vielerlei Kritik, da man binnen Sekunden sämtliche Zivilisten auf dem Flughafen um die Ecke bringt. Streamer xQcs scheint jedoch über die Ereignisse der Tatsachen gänzlich unbeeindruckt zu sein. Gerade mit dieser "Nicht-Reaktion" erzielte er einen viralen Hit und konnte bereits über 1.55 Millionen Menschen erreichen. 

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 7 – CS:GO Profispieler betrügt offensichtlich vor laufender Kamera - 1.56 Millionen Views 

Der ehemalige Pro-Gamer Kristoffer Andersson machte einen fatalen Fehler vor laufender Kamera. Auch wenn dieser nicht wirklich beabsichtigt war, sah man dennoch in der Spiegelung seiner Brille, wie er vor Millionen von Zuschauern während eines Matches betrog. 

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 6 – Philza stirbt nach 5 Jahren im Hardcore Modus von Minecraft – 1.57 Millionen Views

Nach ganzen fünf Jahren ist es wohl auch für Streamer Philza so weit, das Zeitliche in Minecraft zu segnen. Der sehr ambitionierte Streamer schaffte es über die letzten Jahre zu überleben, doch irgendwann ist auch mal Schluss für ihn. Durch einen Babyzombie wurde dieser getötet, wie man unschwer im folgenden Clip sehen kann. 

Das sind die 5 meistgeklickten Clips auf Twitch in 2019

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 5 – Fortnite Profis wenden sich nach Turniersieg vom Spiel ab – 1.67 Millionen Views

In diesem Clip gaben die beiden Turniergewinner Mister.Lemon und JACK0 in einem Live-Interview bekannt, dass sie sich in Zukunft auf andere Spiele fokussieren wollen, da sie Fortnite "nicht mehr mögen" – ein Unding während eines von Entwickler Epic Games veranstalteten Turniers. Dementsprechend wurde das Interview wenige Sekunden später abgebrochen.

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 4 – GiannieLee von deutschen Rassisten beleidigt – 1.79 Millionen Views

Die Streamerin GiannieLee nahm ihre Zuschauer mit auf ihre Europareise, die jedoch von einer Reihe rassistischer Begegnungen vor laufender Kamera beeinträchtigt wurde. Zwei ältere Männer setzten sich mir nichts dir nichts neben den Internet-Star und zogen nicht nur ihre Augenwinkel zusammen, sondern machten sich ebenfalls über die Sprache von GiannieLee lustig – keine gute Werbung für Deutschland oder das Oktoberfest.

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 3 – Ninja tanzt alleine? – 2,02 Millionen Views

Fortnite-Streamer Ninja gelingt es nicht ganz, die Menschenmasse zum Tanzen zu bringen und sorgte damit bereits wenige Stunden nach dem Start von 2019 für das erste Highlight des Jahres. Erst kürzlich äußerte sich Ninja zum wohl peinlichsten Moment seines Lebens.

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 2 – Keanu Reeves is breathtaking – 2.20 Millionen Views

Der wohl kultigste Moment im Jahr 2019 ist auch mit dabei. Nachdem der neuste Trailer von Cyberpunk 2077 auf der E3 vorgestellt wurde, tauchte überraschenderweise Keanu Reeves nicht nur im Spiel, sondern im Anschluss live auf der Bühne auf. Alle Fans fanden diesen Moment wohl mehr als "atemberaubend". Auf den Kommentar eines Zuschauers reagierte dieser wie folgt:

Top 10 Twitch Clips 2019: Platz 1 – Bugha wird Opfer eines bösen Scherzes – 2.24 Millionen Views 

Nach seinem Sieg bei der Fortnite-Weltmeisterschaft im Juli ist Bughas Zuschauerzahl auf Twitch in die Höhe geschossen. Als dieser wie sonst auch üblich gerade Fortnite live streamte, geschah etwas völlig Ungeahntes. Ein SWAT-Team stürmte Bughas Wohnung! Ein Troll hatte dieses auf den Live-Streamer angesetzt. Glücklicherweise ging noch einmal alles gut für Bugha aus.

Natürlich haben wir nicht nur zu den meistgeklickten Clips auf Twitch, sondern auch zu den dazugehörigen erfolgreichsten Streamerinnen auf Twitch und YouTube eine Top 10 für euch erstellt. Mit dabei sind unter anderem vier Koreannerinnen. Auch die männliche Front ist natürlich auf besagten Plattformen zu sehen. Daher haben wir euch zusätzlich noch die 10 erfolgreichsten männlichen Streamer auf Mixer, YouTube undTwitch zusammengestellt. Zwar nicht in der Liste vertreten, aber dafür nicht weniger unbekannt ist Streamerin, Jenna, welche erneut die Massen aufgrund vielfacher rassistischer und homophober Äußerungen.  Nun hat die Twitch-Streamerin mit heftigen Anschuldigungen zu kämpfen. 

Was meint ihr zu den gezeigten Clips? Welcher ist euch am meisten im Kopf hängen geblieben und wieso? Schreibt es uns in die Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

GTA 6: Release laut Retailer viel früher als erwartet – noch dieses Jahr?

GTA 6: Release laut Retailer viel früher als erwartet – noch dieses Jahr?

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Call of Duty Modern Warfare: In 40 Sekunden alle Battle Pass Level im Guide

Call of Duty Modern Warfare: In 40 Sekunden alle Battle Pass Level im Guide

WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

Kommentare