+
Streamerin Sweet Anita sagt, wie sie mit ihrem Twitch-Skandal umgeht

Zeit für Vergebung

Nach Twitch-Skandal: Reaktion von Tourette Streamerin Sweet Anita überrascht

  • schließen

Streamerin "Sweet Anita" hat mit rassistischen Flüchen auf Twitch für viel Empörung gesorgt. Nun bezieht sie Stellung.

  • Twitch Streamerin Sweet Anita leidet unter dem Tourette Syndrom.
  • Zuschauer verlangten Twitch Bann nach menschenverachtender Äußerung
  • Sweet Anita kann Aufregung verstehen und erklärt die Ursache

Die Streamerin Sweet Anita ist nicht nur ein bekanntes Gesicht auf Twitch, sie ist eine ganz besondere Person, da sie eine der wenigen Streamerinnen ist, die trotz ihres Tourette Syndroms regelmäßig streamt und durch ihren humorvollen Umgang mit ihrem Zustand eine große und herzliche Community aufgebaut hat.

Ihr Tourette Syndrom führt auch im Stream dazu, dass Sweet Anita unkontrolliert ziemlich rüde Schimpfwörter benutzt oder auch den Mittelfinger in die Kamera hält.

Nach Skandal: Andere Streamer fordern Twitch Bann für Sweet Anita

Allerdings gab es Anfang Dezember einen Skandal, als Sweet Anita erstmals eine judenfeindliche Äußerung machte und viele Nutzer daraufhin einen Bann für Sweet Anita auf Twitch verlangten.

Darunter waren auch der Bekannte Twitch-Streamer Summit1g und seine Freundin "lilchiipmunk", die kurz nach der Äußerung via Twitter den Bann von Sweet Anita auf Twitch forderten.

Entschuldigungen an Streamerin Sweet Anita nach Erklärung auf Twitch

Nach ihrer mehr als unglücklichen Äußerung erklärte die Streamerin Sweet Anita auf Twitch nochmals die Funktionsweise ihres Tourette Syndroms und die Tatsache, dass sie diese Äußerungen nicht kontrollieren könne. Ebenfalls machte sie verständlich, dass sie weder rassistisch noch judenfeindlich sei.

Viele Zuschauer und auch Summit1g und lilchiipmunk entschuldigten sich daraufhin bei Sweet Anita und ihrer Community.

Twitch Streamerin Sweet Anita kann Reaktionen auf Fluch-Skandal verstehen

Obwohl Sweet Anita viel negatives Feedback erhielt und man verstehen könnte, wenn sie darüber verärgert wäre, erklärte die Engländerin nun, dass sie nicht wütend ist.

Vielmehr ist die Twitch Streamerin dankbar für das Feedback, da es ihr ermöglicht, viele Menschen mit ihrem Thema zu erreichen und so das Verständnis für das Tourette Syndrom und den Umgang damit weiterzuverbreiten. Sweet Anita hat bereits über 600.000 Follower, konnte es aber dennoch nicht in dieTop 10 der meistgesehenen Streamerinnen in 2019 schaffen. Vielleicht hat sie ja im nächsten Jahr die Schwelle überschritten.

Streamerin Sweet Anita und Twitch haben Sonderabsprache

Normalerweise würde man für derartige Entgleisungen auf Twitch sofort einen Bann erhalten. Doch Sweet Anita hat wegen ihres Tourette Syndroms eine Sonderabsprache mit Twitch. Sie sagt: "Ich spreche regelmäßig mit Twitch. Sobald Clips von mir entstehen, die rassistische oder homophobe Beschimpfungen enthalten, frage ich sofort nach, ob ich diese löschen soll. Da Twitch meinen Zustand kennt, müssen nur die wenigsten VODs gelöscht werden."

Dank dieser Sonderregelung kann Sweet Anita auch weiterhin ihrer Community auf Twitch regelmäßig mit unterhaltsamen Streams erhalten bleiben.

Nicht ganz so zimperlich ging Twitch mit der Streamerin Novaruu um, die für drei Tage einen Bann erhielt. Den Grund dafür konnte Novaruu allerdings nicht verstehen.

Auch der bekannte Dota 2 Spieler n0tail hat auf Twitch einen Bann kassiert nadem er in seinem Stream homophobe Flüche aussprach. Wann er wieder streamen kann ist nicht bekannt. Auch Streamerin Alinty ist schon des Öfteren negativ aufgefallen, auch dieses Mal steht die Streamerin wieder erneut in der Kritik.

Doch nun hat Twitch das erste Mal offiziell Stellung zu Sweet Anita bezogen und in einem Twitter post geäußert, dass Tourette-Streamer wie Sweet Anita auf Twitch willkommen sind.

Alles andere als positiv sind die kürzlichen Ereignisse rund um YouTube und Instagram-Star Lele Pons, da diese offenbar all ihre Fans bisher belogen hat

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

GTA 6: Release laut Retailer viel früher als erwartet – noch dieses Jahr?

GTA 6: Release laut Retailer viel früher als erwartet – noch dieses Jahr?

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Call of Duty Modern Warfare: In 40 Sekunden alle Battle Pass Level im Guide

Call of Duty Modern Warfare: In 40 Sekunden alle Battle Pass Level im Guide

WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

WoW Classic: Schneider Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

Kommentare