Twitch als Werbemedium für Poker- und Casinoseiten

  • schließen

Für jeden Onlinecasino- oder Pokerbetreiber ist es von größter Wichtigkeit und eine riesige Herausforderung, tagtäglich der Konkurrenz ein Schnippchen zu schlagen und aus der Masse hervorzustechen. Ein großes Marketingbudget hilft zwar dabei, aber wenn Sie eine Glücksspielmarke betreiben, können Sie nicht immer frei darüber bestimmen, wie das Geld eingesetzt wird. Gleichzeitig sollten Sie für Ihr investiertes Geld aber auch einen guten Return bekommen, zum Beispiel in Form von neuen Spielern oder bereits bestehenden Spielern, die aber öfter wiederkommen und ihr Glück versuchen.

In dieser Lage ist es auch nicht verwunderlich, dass viele Online-Casino-Betreiber Ihren Kundenstamm auch in neuen Bereichen suchen und alternative Plattformen verwenden, um die eigenen Marken zu bewerben. Eine solche Plattform, die in den letzten Jahren immer attraktiver wurde, ist die Streamingseite Twitch. Einige Marken haben sogar exklusive Verträge mit führenden Twitch-Streamern abgeschlossen, was dazu führte, dass diese Online-Casinos und Pokerseiten massiven Kundenzuwachs zu verzeichnen hatten. Aber was ist das für eine Plattform, die von Betreibern dazu genutzt wird, neue Kundenschichten zu erreichen und wie genau hilft Twitch Casinos dabei?

Was ist Twitch?

 Twitch wurde 2011 als eine Online-Streamingplattform für die Gaming Community gegründet. Falls Sie noch nichts von Twitch gehört haben oder noch nie auf dieser Seite waren, dann ist das wahrscheinlich der Tatsache geschuldet, dass Sie kein begeisterter Computerspieler sind. Aber aus der Sicht von Online-Casinos und Pokerseiten stellt diese Community eine Bevölkerungsgruppe dar, die sich für das Spielen interessiert und oftmals nach neuen Online-Herausforderungen sucht.

 Twitch ermöglicht es den eigenen Benutzern die Gaming-Session live zu übertragen und gleichzeitig zu kommentieren, teilen und mit anderen Spielern zu interagieren, sei es über die eigenen Inhalte oder über die Inhalte anderer Spieler. In einigen Punkten ist die Plattform YouTube sehr ähnlich, aber durch die Spezialisierung auf Gaming-Inhalte und vor allem die Liveübertragung von Videospielen unterscheiden sich die beiden Plattformen. Twitch bietet Spielern aus der ganzen Welt die Möglichkeit, die besten Gamer beim Spielen zu beobachten, neue Tipps und Strategien für alle möglichen Computerspiele zu erlernen oder sich auch ganz einfach die Zeit online zu vertreiben.

Einige Twitch-Benutzer haben bereits eine Fanbasis von mehreren Millionen Personen; entweder aufgrund der geteilten Inhalte, der Spiele die sie spielen oder aufgrund des eigenen Profils innerhalb der Gaming Community. Falls man ein Fan von Computerspielen ist, dann ist Twitch definitiv der richtige Platz für einen.

Wie Casinos daraus Nutzen ziehen können

Für Casinos ist es ungemein wichtig herauszufinden, welche Personen auf die Angebote und Promotions ansprechen könnten. Es gibt zwar eine allgemeine Anziehungskraft von Online-Glücksspielen, die alle Hintergründe und demografischen Merkmale überstrahlt, aber einige Personen sind dem Glücksspiel doch eher zugeneigt als andere. Ein Gamer-Publikum kommt einem Glücksspiel-Publikum wohl am nächsten und oftmals realisieren Gamer gar nicht, dass sie auch eine Leidenschaft für Glücksspiele entwickeln können. Bei Book of Dead Slot könnt Ihr Euch das anschauen

Jcarver – Pokerstars

Ein solches Beispiel dafür ist jcarver, ein professioneller Pokerspieler, der erstmals live auf Twitch streamte. Viele User folgten seinem Unterfangen und halfen ihm dabei, sein Konto von $50 auf $10.000 aufzustocken und gleichzeitig zahlreiche Abonnenten für sich zu gewinnen. Jason Somerville, so sein richtiger Name, schloss 2015 einen Deal mit Pokerstars ab, und das in seiner dritten Saison als Live-Streamer bei Twitch. Es ist glasklar, dass Somerville diesen Deal gerne abgeschlossen hat, schließlich verfügt er über einen professionellen Vertrag und ein richtiges Sponsorengehalt. Außerdem kann er für Pokerstars arbeiten und dem Unternehmen dabei behilflich sein, ein großes Publikum für Poker zu begeistern.

TonkaaaaP – 888

Genau wie jcarver startete auch TonkaaaaP seine Karriere damit, dass er live Games und Poker übertrug und schließlich zu einem der beliebtesten Twitch-User weltweit wurde. Auf seinem Channel verbucht er Millionen von Views aus der ganzen Welt, denn schließlich will die ganze Welt bei TonkaaaaPs Hochs und Tiefs bei den Pokergewinnen dabei sein. Seit Frühjahr 2017 fungiert er als offizieller Botschafter von 888poker. Das scheint eine recht sinnvolle Zusammenarbeit zu sein, schließlich verbrachte er schon einige Zeit damit, auf Twitch Poker zu spielen.

Einige der größten Namen der ganzen Branche wollen in diese Fußstapfen treten. Casinoseiten wie partycasino wollen in naher Zukunft ebenfalls einen eigenen Slots-Channel starten, denn auch sie sehen den Mehrwert des Twitch-Streamings für das eigene Business. Indem Casinos und Pokermarken neue Konsumenten erreichen und die eigenen Dienstleistungen ganz neuen Schichten anbieten, die sich sonst wahrscheinlich nie für Online-Glücksspiele interessiert hätten, wird schnell klar, dass Twitch und andere neue Medienplattformen für die Welt des Online-Casino-Marketings von enormem Interesse sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

FIFA 20: Achraf Hakimi SBC – Die günstigste Lösung für nur 20K Coins

FIFA 20: Achraf Hakimi SBC – Die günstigste Lösung für nur 20K Coins

FIFA 20: So wird das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ablaufen

FIFA 20: So wird das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ablaufen

Xbox Series X enthüllt: So sieht die neue Konsole aus

Xbox Series X enthüllt: So sieht die neue Konsole aus

Kommentare