Uncharted 4: Mysteriöse Ankündigung für die TGAs

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Wir alle sehnen uns ja  wahrscheinlich nach neuen Informationen zum kommenden PS 4-Titel Uncharted 4: A Thiefs End. Ein kürzlich veröffentlichter Tweet von Naughty Dogs Creative Director Neil Druckmann lässt nun darüber spekulieren, dass es vielleicht im Zuge der kommenden „The Game Awards“ neue Informationen oder gar einen neuen Trailer zu dem AAA-Spiel geben wird. Wir haben den Beitrag des Entwicklers mal genauer unter die Lupe genommen und sagen euch, warum die „The Game Awards“ mit einer atemberaubenden Ankündigung überraschen könnten.

Neues zu Uncharted 4?

Bereits in den vergangenen Monaten fiel Creative Director Neil Duckmann immer mal wieder auf, denn wann immer es neue Informationen zu Uncharted 4 gab, war er meist derjenige, der sie überhaupt erst veröffentlicht hat. Dementsprechend ist es kaum verwunderlich, dass sein neuer Tweet wieder für allerlei Spekulationen bei Fans und Branchenkennern sorgt. So zeigt sich Duckmann angesichts einer kommenden Ankündigung auf den „The Game Awards“ sehr beeindruckt.

Zwar bezieht sich Duckmann bei seinem Tweet nicht auf ein bestimmtes Spiel - ob es sich bei der ominösen Ankündigung also wirklich um Uncharted 4 handelt, ist bisher nicht bestätigt - dennoch nehmen Fans schon jetzt an, dass der Tweet sich auf das neue Abenteuer von Nathan Drake bezieht. Passen würde eine Ankündigung während den „The Game Awards“ 2014 auf jeden Fall, denn bereits Uncharted 3 wurde damals auf dem Vorgängerevent, den Video Game Awards 2010, erstmals vorgestellt. Setzt Naughty Dog die Tradition also fort?

Kryptische Ankündigung Druckmanns zu den "The Game Awards"

Zugegeben, hier wird schon sehr viel spekuliert, dennoch ist neues Material zu Uncharted 4 auf den TGA durchaus denkbar. In Anbetracht des baldigen Playstation Experience-Events und der Art, wie er die Infos angekündigt hat, könnte es sich bei seiner so überraschenden Ankündigung aber auch um ein anderes Spiel handeln. Was lest ihr aus dem folgenden Tweet:

Saw a sneak peek of something that's happening at

@thegameawards

that has me very excited. Can't wait. See you on Friday, Vegas.

— Neil Druckmann (@Neil_Druckmann) 27. November 2014

Grob übersetzt:

„Ich habe gerade eine Sneak Peek von etwas gesehen, das auf den The Game Awards zu sehen sein wird und bin wirklich beeindruckt davon. Kann es kaum abwarten. Wir sehen uns Freitag in Vegas.“

Uncharted 4 oder doch Half Life 3?

Theoretisch bleiben nun zwei Möglichkeiten. Entweder Druckmann hat wirklich etwas so Beeindruckendes gesehen, dass es sogar einen Top-Entwickler wie ihn entzücken konnte oder er versucht dezent sein eigenes Produkt anzuteasern, indem er uns heiß auf die erwähnte Ankündigung macht. Doch sollte es sich bei der Überraschung wiedererwarten nicht um Uncharted 4: A Thiefs End handeln, was könnte Druckmann dann so beeindruckt haben? Vielleicht Fallout 4? Ein neues Spiel von Rockstar? Oder gar Half Life 3? Wir dürfen gespannt sein.

Die „The Game Awards“ finden heute um 21 Uhr Ortszeit in Las Vegas statt. Die Nominierten sind bereits bekannt. Wer sich das Event und damit auch die besagte Ankündigung live anschauen will, der kann einen entsprechenden Stream am Samstagmorgen um 6:00 Uhr auf Twitch finden. Allen anderen werden wir die auf der Veranstaltung enthüllten Neuigkeiten natürlich schnellstmöglich am Montag auf unserer News-Seite bereitstellen.

Welches Spiel könnte Druckmann so beeindruckt haben? Glaubt ihr es handelt sich um Uncharted 4? Werdet ihr euch die TGAs im Live Stream angucken? Wir wollen hören, was ihr zu dem Thema zu sagen habt. Also schreibt uns bitte ein paar Zeilen in die Kommentare.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare