Valve: Bei der diesjährigen Gamescom dabei - welche Spiele werden gezeigt?

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Das in Hamburg sitzende Unternehmen Valve ist laut Ausstellerliste dieses Jahr bei der Gamescom vertreten. Doch welche Spiele es präsentieren wird, ist derzeit noch unklar.

Valve in Köln

Nur noch wenige Wochen bis zur Gamescom. Diese findet natürlich wieder in den Messehallen in Köln statt.

Verschiedene Publisher wie Bandai Namco Enternainment, THQ Nordic und Electronic Arts bestätigten ihren Auftritt. Laut der offiziellen Aussteller Liste werden dieses Jahr auch die Verantwortlichen von Valve bei der Gaming-Messe dabei sein.

"Artifact: The Dota Card Game"

Eine offizielle Bestätigung beziehungsweise Ankündigung vonseiten Valve steht noch aus. Was die Besucher der Gamescom jedoch zweifellos zu Gesicht bekommen, ist "Artifact: The Dota Card Game". Alles weitere beruht auf Spekulationen, doch unter den Titeln, die präsentiert werden könnten zählt zum Beispiel "In The Valley of Gods". Derzeit ensteht das Projekt bei den "Firewatch"-Machern von Campo Santo. Im April 2018 wurden diese von Valve übernommen. Neuankündigungen gehören durchaus auch zum denkbaren Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare