Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 für 2020 angekündigt!

  • schließen

15 Jahre nach dem ersten Teil von Bloodlines haben Entwickler Hardsuit Labs und Publisher Paradox Interactive nun endlich den Nachfolger zu ihrem Rollenspiel-Hit Vampire: The Masquerade: Bloodlines angekündigt. Das Spiel sei in Arbeit und soll 2020 das Licht, oder die Dunkelheit, der Welt erblicken.

Als Vampir durch Seattle

Bloodlines 2 wird erneut ein Action-RPG und spielt in der nordamerikanischen Stadt Seattle, die im Stil der World of Darkness gestaltet wurde. Wir werden als Vampir in den blutigen Krieg der uralten herrschenden Vampir-Clans geworfen, in dem jede Handlung Konsequenzen hat. Um zu überleben, müsst ihr euch einem von ihnen anschließen, wobei jede Partei Rollenspiel-typisch ihre eigenen Vorteile und Feinde mitbringt. Während ihr eure Opfer mit übernatürlichen Kräften durch die Gassen des düsteren Seattles jagt, müsst ihr gleichzeitig darauf achten, dass niemand eure Maskerade durchschaut. Denn wer sich seine Menschlichkeit nicht bewahrt, muss mit ernsten Konsequenzen rechnen. Die Story wird erneut von Brian Mitsoda verfasst, der auch schon für den Vorgänger verantwortlich war. Er will die essenziellen Merkmale des ersten Teils, wie den dunklen Grundton, die Atmosphäre und den Humor auf Bloodlines 2 übertragen.

Vampire: The Masquerade: Bloodlines 2 soll im ersten Quartal 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Es wird DLSS- und Raytracing-Unterstützung geben und ein Season-Pass ist ebenfalls geplant. Ihr könnt Bloodlines 2 ab sofort Vorbestellen.

https://www.youtube.com/watch?v=SYvWfDxhm_s&feature=youtu.be

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

Kommentare