Die Top 5 Vorteile von Kryptowährungen bei Online-Gaming-Plattformen
+
Die Top 5 Vorteile von Kryptowährungen bei Online-Gaming-Plattformen

Die Top 5 Vorteile von Kryptowährungen bei Online-Gaming-Plattformen

Der Bitcoin, sozusagen die Mutter aller Kryptowährungen, wurde im Jahr 2008 ins Leben gerufen. Damals hätten nicht einmal die größten Optimisten an einen derartigen Siegeszug gedacht, der ein paar Jahre später folgen sollte. Schlussendlich gab es zu Beginn nicht einmal die Überlegung, den Bitcoin als tatsächliche Währung einzusetzen. Primär ging es immer darum, eine Vereinfachung des digitalen Zahlungsverkehrs zu schaffen.

Wer sich mit dem Bitcoin sowie dem gesamten Kryptomarkt befasst, der weiß, dass es ganz anders gekommen ist. Denn heute ist der Bitcoin nicht nur ein Zahlungsmittel, sondern auch in vielen Augen zu einem interessanten Investitionsobjekt geworden. Hätte man vor rund einem Jahrzehnt in den Bitcoin investiert, so wäre man Ende 2017, als die Kryptowährung bei fast 20.000 US Dollar lag, zum mehrfachen Millionär geworden.

Online-Glücksspielanbieter haben bereits das Potential der Kryptowährungen erkannt

Heute ist der Bitcoin, auch aufgrund dieser enormen Wertsteigerung, in den Mittelpunkt der Gesellschaft gerückt. Wer sich selbst als chancenorientiert wie risikoaffin bezeichnet, der wird mitunter schon einmal mit der Kryptowährung geliebäugelt haben - eventuell sogar schon Geld in den Markt gepumpt haben.

Kryptowährungen kommen auch gerne im Online-Glücksspielsegment zum Einsatz. Schlussendlich war es auch die Online-Glücksspielbranche, die relativ schnell erkannt hat, dass es doch einige Vorteile für beide Seiten gibt. So können den Spielern attraktive Rabatte gewährt werden; des Weiteren sind kaum Verarbeitungs- oder Transaktionsgebühren zu bezahlen. Das heißt, der Einsatz von Kryptowährungen sorgt auch für eine Gebührenreduzierung.

Die Vorteile überwiegen

Es gibt aber noch weitere Aspekte, warum sich die Online-Glücksspielbranche auf die digitalen Währungen gestürzt haben: Glücksspiel wird in den meisten Fällen von Seiten der Regierung reguliert - das heißt, die Plattformen, die das Online-Glücksspiel anbieten, sind gezwungen, die geografische Reichweite des Dienstes von der Gerichtsbarkeit abhängig zu machen, wobei natürlich auch die geltenden Landesgesetze zu befolgen sind. Da es einige Länder gibt, die das Online-Glücksspiel verboten haben, gibt es hier also durchaus Einschränkungen - das heißt, nicht überall kann der Dienst zur Verfügung gestellt werden.

Anders hingegen, wenn mit Kryptowährungen gearbeitet wird. Denn das Peer to Peer-Verhalten sowie die Dezentralisierung haben die digitalen Währungen zu einer Alternative werden lassen. Zudem punktet diese Alternative zu Fiatgeld auch mit einigen Vorteilen. Denn nicht nur, dass die Einzahlung mit der Kryptowährung Bitcoin etwa dafür sorgt, dass die Gerichtsbarkeit keine Rolle mehr spielt, ist der zu überweisende Betrag innerhalb von Sekunden am Konto. Das heißt, man muss nicht mehr ein bis zwei Werktage Geduld haben, um sein Glück im Casino auf die Probe stellen zu können. Entscheidet man sich also, die Dienste eines Casinos in Anspruch nehmen zu wollen, das Kryptowährungen akzeptiert, so gibt es ein paar durchaus ansprechende Vorteile.

Vorteil Nummer 1: Keine persönlichen Daten erforderlich

Nutzt man für die Einzahlung eine digitale Währung, so sind von Seiten des Benutzers keinerlei persönliche Daten oder auch Bankdaten anzugeben. Das heißt, hier bleibt man anonym.

Vorteil Nummer 2: Keine Wartezeit

Wie bereits erwähnt: Entscheidet man sich für eine Überweisung mit einer Kryptowährung, so ist das Geld sofort auf dem Konto vorzufinden - hier gibt es keine Wartezeit. Natürlich gibt es auch andere Bezahlmethoden, die ebenfalls keine Wartezeit haben, beispielsweise die Einzahlung mit der Kreditkarte, aber sodann Gebühren verursachen. Kostenlos und schnell - zwei Aspekte, die ganz klar für die Krypto-Nutzung sprechen.

Vorteil Nummer 3: Auszahlung ist innerhalb von 48 Stunden am Konto

Wer einen Gewinn verbucht, der kann diesen sofort auf sein angegebenes Referenzkonto auszahlen lassen. Dauert es bei „klassischen“ Casinos oft mehrere Tage, so wird die Gewinnsumme in der Regel nach 48 Stunden am angegebenen Konto verbucht sein.

Vorteil Nummer 4: Attraktive Rabatte und Preisnachlässe

Von Seiten der Casinos will man natürlich soviele neue Kunden wie möglich gewinnen. Das ist auch der Grund, warum es immer wieder attraktive Rabatte wie auch Einzahlungsboni gibt.

Vorteil Nummer 5: Es gibt keine anfallenden Gebühren

Wie bereits erwähnt: Einzahlungen sind gebührenfrei - so auch Auszahlungen. Das heißt, wer sich für die Einzahlung mit einer Kryptowährung entscheidet, der muss letztlich keine Mehrkosten befürchten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare