Wahrsager & Hellseher in Videospielen

  • Roberto Quentin
    vonRoberto Quentin
    schließen

Mittlerweile hat das Internet auch die Branche für Hellseher und Wahrsager erreicht, viele lassen sich die Karten online im Internet legen. 

Dafür gibt es entweder private Anbieter mit jeweiligen Webseiten, aber auch online Portale bieten sich für den Nutzer an. Der Ratsuchende kann dafür eine Übertragung per Livecam nutzen, sodass sowohl Bild, als auch Audio in Echtzeit übertragen werden. Auf diese Art können sich die Geheimnisse der Tarotkarten relativ einfach offenbaren lassen. Selbstverständlich bedeutet eine Videoübertragung über das Internet nicht gleichzeitig automatisch, dass diese Dienstleistung auch gratis ist.

Tarotkarten legen lassen

Es ist auf unterschiedliche Art und Weise möglich, sich die Tarotkarten legen zu lassen. Meist wird nach einem bestimmten Muster vorgegangen. Dafür gibt es sogenannte Systeme. Diese sind äußerst vielfältig. Jede Art hat Vorteile und Nachteile, alles kommt immer auf die gesamte Situation des Fragestellers an. Im Internet ist es also genau so, als bei einem Wahrsager vor Ort. Das Kartenspiel beantwortet die Fragen, diese werden vom Wahrsager interpretiert. Bei Bedarf klinkt sich derjenige online ein, um nach Rat für bestimmte Situation zu suchen. Auch sogenannte Tageskarten sind besonders beliebt, weil sie das zentrale Thema des Tages widerspiegeln können. Jede einzelne Karte hat eine Bedeutung. So wird zum Beispiel aufgezeigt, wie Probleme angegangen und gelöst werden können.

Online Karten ziehen

Die meisten Tageskarten werden nach dem Zufallsprinzip gezogen, bzw. gelegt. Es gibt auch eine eigene Software dafür, diese variiert je nach Anbieter. Als Anfänger stellt man sich wahrscheinlich meist als Erstes die Frage, ob es möglich ist, sich die Karten gratis legen zu lassen. Solche Angebote gibt es tatsächlich, das Internet macht die Situation leichter. Es bedeutet quasi nur wenige Mausklicks vom gewünschten Ergebnis entfernt zu sein, wenn die Karten online gelegt, gezogen und gedeutet werden sollen. Damit Einsteiger einen besseren Einblick bekommen, werden sogenannte Gratisgespräche offeriert. Wer Interesse hat, kann ein Gratisgespräch nutzen, um die Karten legen zu lassen. Dafür ist grundsätzlich nur ein Internetzugang erforderlich und schon kann es losgehen. Es muss kein Aufwand betrieben werden, um den Wahrsager oder Hellseher vor Ort zu besuchen. Die online Lösung bietet sich deshalb aus mehreren Gründen an. Das bedeutet aber auch, dass das Angebot an online Hellsehern und Wahrsagern immens groß ist. Für viele stellt sich unter anderem auch die Frage, ob das Online Kartenlegen auch bei Themen, wie zum Beispiel Beziehungen oder Liebe weiterhelfen kann. Der Fragesteller wünscht sich Klarheit über aktuelle Beziehungen.

Das Angebot an online Hellsehern und Wahrsagern ist groß

Es gibt Unterschiede

Wer sich dazu entschließt, sich die Karten online legen zu lassen, trifft vorab eine Wahl. Mittlerweile gibt es viele Softwaremöglichkeiten und Programme, die es automatisch ermöglichen, Karten zu ziehen, bzw. sich diese legen zu lassen und schließlich die Deutung dazu zu erfahren.

Die andere Variante ist tatsächlich ein Mensch als Wahrsager, der dem Fragenden gegenübersitzt. Die Kommunikation erfolgt per Video Chat mit einer Livecam Übertragung. Auch diese Variante wird manchmal kostenlos angeboten. Es handelt sich oft um ein sogenanntes Kennenlernangebot, sodass beispielsweise eine Frage kostenlos ist, das Angebot bezieht sich manchmal aber auch auf Gratisminuten. Wer unsicher ist, ob sich das Angebot auf einen seriösen Dienst bezieht, sieht sich im besten nach Empfehlungen und Rezensionen dazu an.

Auf diese Art fällt es leichter, die schwarzen Schafe auszuschließen und bei einem seriösen Wahrsager für das Kartenlegen zu landen. Welches System dafür verwendet wird, wird auf dem Portal oder auf der Webseite beschrieben. Die beliebtesten Varianten sind Tarot oder Lenormand. Die meisten entscheiden sich für das Ziehen einer Tageskarte, genauso beliebt sind aber auch die typischen Beziehungsfragen. Meist sind es ungeklärte Gefühle in Liebesbeziehungen, die damit in eine andere Perspektive gerückt werden.

Rubriklistenbild: © Waltraud Grubitzsch

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Knossi: Streamer mit neuer RTL-Show von Stefan Raab – Von Twitch zum TV-Star?
Knossi: Streamer mit neuer RTL-Show von Stefan Raab – Von Twitch zum TV-Star?
Knossi: Streamer mit neuer RTL-Show von Stefan Raab – Von Twitch zum TV-Star?
PS5: Konsole bricht Versprechen – Streamer Shroud komplett enttäuscht
PS5: Konsole bricht Versprechen – Streamer Shroud komplett enttäuscht
PS5: Konsole bricht Versprechen – Streamer Shroud komplett enttäuscht
MontanaBlack: Zitat des Streamers von ZDF missbraucht – Fans schäumen vor Wut
MontanaBlack: Zitat des Streamers von ZDF missbraucht – Fans schäumen vor Wut
MontanaBlack: Zitat des Streamers von ZDF missbraucht – Fans schäumen vor Wut
Knossi: ZDF-Reportage nimmt Twitch-Streamer ins Fadenkreuz – Fans geschockt
Knossi: ZDF-Reportage nimmt Twitch-Streamer ins Fadenkreuz – Fans geschockt
Knossi: ZDF-Reportage nimmt Twitch-Streamer ins Fadenkreuz – Fans geschockt

Kommentare