Watch Dogs – Hier kommt der Multiplayer-Troll

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Der Multiplayer-Modus von Watch Dogs hat gewisse Gemeinsamkeiten mit dem von Dark Souls. In beiden Spielen wird man von Unbekannten invaded und muss diese finden und selbst hacken. Und in beiden Spielen bietet sich der Multiplayer perfekt an um andere Leute zu trollen. In Dark Souls 2 habt ihr das ja bereits gesehen, Watch Dogs folgt nun. Jetzt hat nämlich der YouTube-Nutzer TheStigAtWar seine größten Troll-Erfolge aufgezeichnet und sie bei Reddit präsentiert. Hier könnt ihr euch die lustigen Multiplayer-Erlebnisse anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=mMsw5R2MEMg

Im Video sind verschiedene Möglichkeiten zu sehen, andere Spieler zu verarschen. Einmal läuft TheStigAt War ein paar Meter neben seinem Invader her, nur um ihn, in dem Moment wo der Groschen fällt, gezielt mit einem einzigen Schuss zu erledigen. Ein anderes Mal beobachtet er seelenruhig aus einem Eiswagen, wie der Fremde den Zorn der Polizei auf sich zieht. Besonders gefallen hat uns der Spieler mit dem etwas korpulenteren Charaktermodell, der hektisch an TheStigAtWar vorbeiläuft, während der einfach so tut, als sei er ein Ladenbesitzer und währenddessen schön vor sich hin hackt.

Habt ihr schon andere Spieler im Multiplayer von Watch Dogs getrollt und wenn ja, wie? Oder wurdet ihr schon einmal getrollt und findet das Ganze weniger witzig? Erzählt eure Troll-Geschichten in den Kommentaren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare