Steuert einfach alles

Watch Dogs Legion: Außergewöhnliche Mod lässt Fans alles kontrollieren

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

In Zusammenarbeit mit Ubisoft hat NOMAD Group eine extraordinäre Scripthook-Mod geschaffen, die Spieler:innen in Watch Dogs Legion alles kontrollieren lässt.

Hamburg – Für den dritten Teil der Watch Dogs-Saga gibt es nun eine außergewöhnliche Mod, die Fans zum Herr oder besser gesagt sogar Gott über London macht. Das Kuriose dabei? Die Mod ist in Kooperation mit Watch Dogs Legion-Entwickler Ubisoft entstanden. Außergewöhnlich, schließlich werden Mods meist von Fans kreiert und nur in den seltensten Fällen vom offiziellen Publisher angepriesen, geschweige denn in Zusammenarbeit mit jenem veröffentlicht.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)29. Oktober 2020
PublisherUbisoft
SerieWatch Dogs
PlattformPlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X, Xbox One, Google Stadia, Microsoft Windows
EntwicklerUbisoft Toronto
GenreAction-Adventure

Watch Dogs Legion: Mehr Individualität geht nicht – Mod lässt Fans Gott spielen

NOMAD Group hat einen Trailer für eine neue Mod aus dem eigenen Hause veröffentlicht. Mit dieser scheinen Fans nicht nur die Kontrolle über verschiedene spielbare Charaktere zu bekommen, sondern tatsächlich über ganz London. Die Entwickler:innen von NOMAD Group sind für ihre Mod, die ScriptHook, bereits bekannt, schließlich haben sie diese auch für die Mafia Definitive Edition, Watch Dogs 2, Mafia 3, Far Cry 5, Far Cry New Dawn und die Mafia 2 Definitive Edition verwendet. Eben diese ScriptHook Mod wird nun auch für Watch Dogs Legion erscheinen und das bereits am 14. April 2021.

Watch Dogs Legion: Offizielle Mod macht euch zum Gott über London

Mithilfe dieser Mod bekommen Spieler:innen die volle Kontrolle über die Open World von London. Laut dem Trailer wird es Fans möglich sein, das Wetter und die Tageszeit zu steuern, jedes Fahrzeug und weitere Objekt zu spawnen, Fahrzeuge on demand reparieren lassen oder sich überall hin zu teleportieren. Außerdem gibt es eine Noclip-Funktion, eine frei bewegliche Kamera ohne jedwede Einschränkung und Story-Orte können besucht werden, sogar solche die zuvor off-Limits waren – wie beispielsweise der Big Ben. Spieler:innen können sich in London also voll und ganz austoben und das Spiel so gestalten, wie sie es gerne möchten.

Watch Dogs Legion: Mod in Kooperation mit Ubisoft entstanden – ein Wegweiser für die Zukunft von Mods?

Im Fotomodus in Watch Dogs Legion werden Spieler:innen mithilfe der ScriptHook-Mod somit außergewöhnliche Szenen darstellen können, wie auch der Trailer eindrucksvoll beweist. Denn dank der freien Spawnmöglichkeit aller möglichen Objekte und Fahrzeuge können beeindruckende Szenen wie im Trailer geschaffen werden, wo ein Spielcharakter vor einer Schar CT-Dronen flieht. Doch neben den schier zahllosen Möglichkeiten für Fans das Spiel nun neu und nach eigenen Wünschen zu gestalten, ist eine kleine Anmerkung wohl das i-Tüpfelchen im Trailer. Denn normalerweise entstehen Mods nicht in offizieller Kooperation mit den Publishern, sondern werden von Fans des Spiels kreiert und veröffentlicht, wie beispielsweise die Legend of Zelda Breath of the Wild-Mod. Die Watch Dogs Legion-Mod von NOMAD Group ist aber tatsächlich in Zusammenarbeit mit Ubisoft entstanden.

Mithilfe der ScriptHook-Mod können Fans in Watch Dogs Legion außergewöhnliche Szenen kreieren.

Diese außergewöhnliche Kooperation könnte ein großer Schritt für zukünftige Mods sein und ist auch ein Zeichen Ubisofts die größten Schwächen in Watch Dogs Legion auszubessern, indem man Spieler:innen größtmögliche Spielfreiheit bietet. Zuletzt hatten sich Spieler:innen über ein Multiplayer-Update von Ubisoft freuen können. In verschiedenen Modi können Fans nun mit Freund:innen London unsicher machen und Nebenaktivitäten bewältigen.

Wie gefällt euch der Trailer zur Watch Dogs Legion-Mod? Holt ihr sie euch oder zockt ihr das Spiel lieber so, wie es vom Publisher entworfen wurde?

Rubriklistenbild: © NOMAD Group/Ubisoft

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Henderson aufgetaucht
Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Henderson aufgetaucht
Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Henderson aufgetaucht
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
PS5 kaufen: Nachschub trotz Schließung – Neue Konsole erneut im Online-Shop
PS5 kaufen: Nachschub trotz Schließung – Neue Konsole erneut im Online-Shop
PS5 kaufen: Nachschub trotz Schließung – Neue Konsole erneut im Online-Shop
FIFA 21: TOTS – Fans haben keinen Bock – Zerstört EA sich das Event selbst?
FIFA 21: TOTS – Fans haben keinen Bock – Zerstört EA sich das Event selbst?
FIFA 21: TOTS – Fans haben keinen Bock – Zerstört EA sich das Event selbst?

Kommentare