Watch Dogs 2: Ubisoft startet Umfrage

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Wir hatten euch ja bereits davon berichtet, dass Ubisoft mit Watch Dogs große Erfolge feiern konnte. Mit 8 Millionen verkauften Exemplaren dürfte es kaum jemanden überraschen, dass beim französischen Spieleentwickler scheinbar bereits über einen Nachfolger nachgedacht wird. Wie jetzt durch Reddit bekannt wurde, hat Ubisoft wohl bereits einige E-Mails an ausgewählte Nutzer geschickt. Inhalt dieser Mails ist eine ca. 20 minütige Umfrage zu Watch Dogs, die dabei helfen soll, „das nächste Watch Dogs Spiel noch besser zu machen“.

Dies könnte bereits ein ernstzunehmender Hinweis darauf sein, dass Watch Dogs 2 nicht einfach nur geplant ist, sondern sich möglicherweise bereits in der Vorproduktion befindet.

Feedback von Fans könnte bei einem Watch Dogs Nachfolger ein wichtiger Punkt für Ubisoft sein, da viele Spieler des Open-World-Action-Adventures mit der Grafik des Titels unzufrieden waren. Grund dafür waren verstecke Grafik-Effekte in den Game-Files, mit denen Watch Dogs seinem Ankündigungstrailer auf der E3 2012 hätte gerecht werden können, die aber im fertigen Spiel keine Verwendung fanden. Ubisoft wurden von vielen Seiten vorgeworfen, die bessere Optik absichtlich zurückzuhalten, um die grafische Lücke zwischen der PC- und Konsolenfassung zu kaschieren. Insofern erscheint es nur sinnvoll, dass sich Ubisoft bei Watch Dogs 2 vorher schon nach den Wünschen der Fans erkundigt.

Was würdet ihr euch für Watch Dogs 2 wünschen? Einfach nur bessere Optik oder sollte sich auch etwas am Spielsystem ändern und wenn ja, was? Sagt es uns in den Kommentaren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare