PS5 Playstation 5 DualSense Controller
+
PS5: Enorme Größe – Kallax-Besitzer gehen auf die Barrikaden

Ho Ho Ho

Weihnachtskauf auf Rechnung: Die neue PS5 einfach im neuen Jahr oder auf Raten abbezahlen!

  • Roberto Quentin
    VonRoberto Quentin
    schließen

Die neue PS5 steht in den Startlöchern und soll 2020 viele Gamer Herzen höher schlagen lassen. 

Die neue PS5 steht in den Startlöchern und soll 2020 viele Gamer Herzen höher schlagen lassen. Bevor wir auf die Neuerungen und alle Vorzüge der aktuellen Sony-Spielkonsole eingehen, haben wir für alle Spielebegeisterten mit kleinem Budget jedoch hier einen ersten Tipp: Über diese Seite lässt sich die Sony PS5 ganz einfach auf Rechnung kaufen und kommt garantiert noch pünktlich zu Weihnachten an! Bei einem Rechnungskauf kann die Gesamtsumme entweder in einzelnen Raten abbezahlt werden, was den Versand jedoch in der Regel hinauszögert. Oder aber die Rechnung für die PS5 wird erst im Januar bezahlt, denn wer seine Lieben reich beschenkt, hat vielleicht schon Mitte Dezember das Budget für alle Weihnachtseinkäufe erreicht. Gerade im Bereich Spielekonsolen bieten die großen Onlineversandhäuser wie Amazon, eBay und so weiter aber kaum die Möglichkeit, eine PS5 bequem auf Rechnung zu kaufen. Bei kleineren Onlineshops ist das vor allem für Neukunden ärgerlich, denn leider handelt nicht jeder im Internet fair.

Sony PS5: Faires Abo für Onlinespiele auf der hippen Spielekonsole

Microsoft ermöglicht es mit der neuen PS5, dass alle beliebten PS5-Games über einen innovativen Cloud-Gaming-Service online gespielt werden können. Spielerdaten lassen sich dann auch extern abspeichern, was den internen Speicher der beliebten Spielekonsole freihält und dem Gamer somit zu mehr Flexibilität verhilft. Für den Spieler bietet die Microsoft-Cloud den großen Vorteil, dass viele PS5-Spiele jetzt auch via App vom Smartphone aus gespielt werden können, außerdem lassen sich die über die Playstation gespeicherten Spielstände inklusive aller Charaktereigenschaften und anderer Spielfortschritte über den Computer abrufen, am Laptop einsehen oder sogar über andere Konsolen aufrufen. Spannend ist der Microsoft-Cloud-Service auch für Sonys virutelle Spielewelt, denn die Sony VR Brille ließ sich als einziges Modell bereits immer mit dem PC nutzen. Bei Samsung VR Brillen oder bei anderen Herstellern ist das nicht so leicht möglich, diese Hersteller achten darauf, die VR Brille nur für eigene Produkte verfügbar zu machen. Mit dem neuartigen Sony Playstation Now Cloud-Gaming-Service wird es erstmals möglich, alle Playstation Spiele bequem online auf der PS5 zu streamen. Der PS5 Abo-Dienst heißt PS Plus und ermöglicht es nicht nur, auf alle Online-Multiplayer-Spiele zuzugreifen, sondern außerdem im Sony Playstation Store immer wieder attraktive Sparpreise zu ergattern, mit denen das Zocken zum echten Schnäppchen wird.

Die VR-Brille von Sony

Nie da gewesenes Spiele-Erlebnis auf der neuen PS5

Die Datenübertragung gelingt auf der neuen PS5 noch einmal viel schneller als beim Vorgängermodell, auch die interne Hardware ist wieder auf einem absoluten Höchststand der modernen Technik. Sony PS5 Spiele laufen gewohnt flüssig und ruckelfrei, die Spielgrafik passt sich den Videosequenzen dabei immer mehr an. Dank moderner 3D-Software und einem verbesserten Rendering werden fotorealistische Hintergründe im Spiel dabei ebenso möglich wie detailreiche Charaktere, die gerade auch bei PS5 VR Spielen eine atemberaubend realistische Erscheinung haben. Es gibt eine Vielzahl an Unterstützung für Erstanwender Spiele, gerade in diesem wesentlichen Bereich scheint Sony seine Anstrengungen bei der Hardwarestrategie mit der PS5 verdoppelt zu haben. Außerdem hat Sony nicht nur viel in das eigene Spiele-Development investiert: Der vielschichtige global Player und Herausgeber verschiedenster Unterhaltungselektronik sucht außerdem nach immer neuen Kooperations- und Fusionsmöglichkeiten. Neben der beeindruckenden und realitätsnahen Grafik bieten PS5 Spiele abwechslungsreiche Hintergrundgeschichten, teilweise interaktive Videosequenzen aus angesagten Filmstudios runden das optische Gesamtpaket ab.

Nintendo Switch oder Sony PS5 zu Weihnachten: Auf die Zielgruppe kommt es an!

Erstmals gelingt es Nintendo, mit der portablen Switch-Konsole auch grafisch zu überzeugen. Wer nicht weiß, mit welcher trendy Spielekonsole er seinen Lieben zum Weihnachtsfest einen besonderen Gefallen tun kann, sollte sich vor allem am Alter der Spieler orientieren. Zwar sind auf dem Markt mittlerweile auch diverse PS5 Spiele ohne Altersbeschränkung erhältlich, das typische Einstiegsalter von Playstation Spielern liegt bei rund 13 Jahren. Viele der unterhaltsamen Games für die Playstation oder die portable Sony PSP sind ab einem Alter von 16 oder 18 Jahren geeignet, während sich Nintendo mit seinem Gaming-Angebot vornehmlich an jüngere Spieler bis etwa 12 Jahren richtet. Die Nintendo Switch lässt sich sowohl am Fernseher als auch unterwegs verwenden, dafür gibt es bei Sony diverses PS5 Zubehör, welches ebenso mit dem Computer verbunden werden kann. Die teilweise bereits vergriffene PS5 ist zu einem Neupreis von 499 Euro erhältlich, die digitale Version gibt es für 399 Euro – beide Konsolen ohne Spiel. Die Nintendo Switch ist bereits seit 2017 auf dem Markt und inklusive eines Spieles mittlerweile für 299 Euro unter den Tannenbaum zu legen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare