Welcome to Hell: Supergiant Games kündigt Hades an

  • schließen

Die kreativen Köpfe hinter Transistor und Bastion haben mit Hades ihren neusten Streich vorgestellt. Im gewohnten hochglanz Comic-Stil kommt der Hades Trailer mit wuchtigen Sounds daher – und das Beste: Ihr könnt direkt loslegen. 

Hades

Optisch erinnert Hades stark an die beliebten Vorgänger des Entwicklers, soll sich aber spielerisch an neue Ufer wagen. In dem rogue-like Dungeon Crawler hackt und säbelt ihr euch durch die Untiefen der Hölle. Das Setting ist angelegt an griechische Mythologie, verwendet die Vorlage aber frei Schnauze. Beim Versuch dem Gott des Todes ein Schnippchen zu schlagen, stehen euch voraussichtlich etliche Waffen und Spielstile zur Verfügung. Hades wirkt dabei im Trailer flott und aktiongeladen und ist sich auch nicht zu Schade den Death Screen von vorne herein, als prominentes Feature vorzustellen. Tatsächlich ist der aber auch wirklich schön designed.

Den Titel könnt ihr ab sofort in der early access Version spielen. Die gibt es allerdings nicht bei Steam, sondern vorerst exklusiv auf Epicgames.de.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=593xCDfumN0

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

PETA will Twitch-Bann für Alinity nach dem pikanten Vorfall mit ihrem Hund

PETA will Twitch-Bann für Alinity nach dem pikanten Vorfall mit ihrem Hund

Kommentare