Teilnehmer des Fortnite World Cup 2019 in New York auf einer Leinwand.
+
Teilnehmer des Fortnite World Cup 2019 in New York auf einer Leinwand.

Wetten auf den eSport: Mit Sportwetten-Tipps bares Geld gewinnen

  • Roberto Quentin
    vonRoberto Quentin
    schließen

Wetten auf den eSport: Mit Sportwetten-Tipps bares Geld gewinnen

Wenn man mit manch einem Menschen spricht, bedeutet „zocken“ im Grunde genommen nichts anderes, als um Geld zu spielen. Automatenspiele, Sportwetten, Poker oder andere Glücksspiele werden immer beliebter und verbreiten sich vor allem in Internet rasant schnell.

Sportwetten sind wahrscheinlich vielen Menschen bekannt. Tipps auf den Fußball oder ein Match der National Football League werden sicherlich dem ein oder anderen schon einmal angeboten wurden. Besonders im TV werben die Buchmacher immer aggressiver, um neue Kunden gewinnen zu können. Bonusangebote sind so zum Beispiel keine Seltenheit, sofern man sich für einen Wettanbieter entscheidet und die Anmeldung durchführt.

Wir haben uns einen Einblick auf einen anderen Wettbereich verschafft. Auch der eSport ist inzwischen bei vielen Wettportalen vertreten, sodass ein Tipp auf League of Legends, Counter Strike, DOTA2 und viele weitere Games abgegeben werden kann.

Immer mehr Wettangebote im eSport-Bereich

Buchmacher und eSport-Wetten galten lange Zeit als eher schlechte Freunde. Erst im Jahre 2010 kam der Wettanbieter „Pinnacle Sports“ auf die glorreiche Idee, eine Wette zu einer Starcraft-Partie anzubieten. In den darauffolgenden Jahren stieg nicht nur die Beliebtheit des eSports rasant an, sondern auch immer mehr Wettportale sahen ein neues Geschäftsfeld.

Inzwischen bietet nahezu jeder Buchmacher ganz unterschiedliche eSport-Wetten an. Neben der normalen Siegerwette gibt es viele weitere Wettmöglichkeiten, sodass man mit etwas Ahnung bares Geld mit einer Wettabgabe gewinnen kann.

Einen eSport-Wettanbieter finden

Die Auswahl an Wettportalen ist in den vergangenen Jahren so stark angewachsen, dass inzwischen über 100 verschiedene Anbieter auf dem Markt vorzufinden sind. Um eine Wette auf den eSport platzieren zu können, ist zuerst einmal eine Anmeldung und anschließende Einzahlung notwendig. Mit der ersten Einzahlung kommt oftmals Bonusguthaben oder eine Gratiswette auf das Wettkonto. Genau aus diesem Grund sollte man sich vorab informieren, welcher Anbieter in Betracht gezogen wird.

Das Internet besitzt mittlerweile eine große Anzahl an Vergleichsportalen. Hier werden beste Wettanbieter im Test unter die Lupe genommen, sodass auch du dir einen Einblick auf alle Eigenschaften des Anbieters verschaffen kannst. So kannst du dir einen kostenfreien Eindruck machen, welche Games ein Buchmacher anbietet und welchen Bonus er bereithält.

E-Sport Wetten werden immer beliebter

Auf diese Games kann derzeit getippt werden

Große Turniere lockten vor dem COVID-19 Virus zahlreiche Besucher in die Hallen. Bei solchen Events ist es zumeist auch möglich, im Internet eine Wette auf den eSport zu platzieren. Nicht alle Games werden bei großen Buchmachern angeboten. Eine deutlich größere Auswahl findet sich bei Wettportalen, die sich auf den eSport spezialisiert haben. Zumeist fallen jedoch hier auch die Bonusangebote und Quoten deutlich niedriger aus, da die Portale nur sehr wenig Budget besitzen.

Wir wollen euch natürlich auch einen Einblick auf die Spieletitel verschaffen, auf die derzeit sehr häufig getippt werden kann. Folgende Games sind im Wettangebot der Buchmacher zu finden:

·       League of Legends

·       Counter Strike: Global Offensive

·       DOTA2

·       Starcraft 2

·       Overwatch

Die unterschiedlichsten Ligen und Turniere werden angeboten

Gerade DOTA2, Counter Strike und Starcraft verfügen über nur sehr wenig Ligabetrieb. Hier werden deutlich mehr Turniere in der gesamten Welt ausgetragen, sodass es fast täglich eine Wette auf diese Spieletitel zu finden gibt.

League of Legends und Overwatch besitzen eigene Ligen, die zum oftmals einem Kontinent zugeordnet sind. So gibt es bei League of Legends beispielsweise eine europäische, nordamerikanische, chinesische, koreanische oder taiwanische Liga vorzufinden. Aufgrund der unterschiedlichen Tage, an denen die Ligen stattfinden, lässt sich auch hier nahezu täglich eine Wette finden.

Teilnehmer einer Liga in New York auf einer Leinwand.

Viele Wettmöglichkeiten warten auf eSport-Fans

Eine Wette auf den eSport heißt nicht immer, dass auf einen Sieger getippt werden muss. Mit der Zeit ließen sich Wettanbieter immer neue Wettmöglichkeiten einfallen, sodass inzwischen eine riesige Auswahl an ganz unterschiedlichen Wetten angeboten wird.

Neben der Siegerwette können beispielsweise einzelne Karten getippt werden. Besonders in CS: GO, DOTA2 und LoL gibt es viele Partien, die in einem sogenannten „Best-of-Modus“ ausgetragen werden. Dies bedeutet, dass ein Team gleich mehrere Matches für sich entscheiden muss, um den Sieg einfahren zu können. Werden beispielsweise drei Karten gespielt, erhalten Tipper die Möglichkeit auf einen Sieger der ersten, zweiten oder dritten Karte zu tippen.

Weitere eSport-Tipps im Überblick

Neben den beiden genannten Wettmöglichkeiten, gibt es viele weitere Möglichkeiten, auf den eSport tippen zu können. Eine der beliebtesten Wetten ist sicherlich die Über- beziehungsweise Unterwetten. Hierbei gibt der Buchmacher eine gewisse Anzahl vor. Ein gutes Beispiel lässt sich an einer Kill-Wette finden. Gibt der Wettanbieter beispielsweise vor, dass mehr als 20 Tötungen auf einer Karte League of Legends passieren, gilt es darauf zu wetten. Mit einer Überwette wird darauf getippt, dass die vorgegebene Anzahl erreicht wird. Eine Unterwette ist gegenteilig und gewinnt, wenn die Anzahl nicht erreicht wird.

Auch die sogenannte „Handicap-Wette“ ist sehr beliebt. Hierbei startet ein Team oder Spieler mit einem virtuellen Rückstand oder Vorsprung. Das Ziel ist es, den Rückstand aufzuholen oder den Vorsprung aufrechtzuerhalten.

Anfänger sollten mit kleinen Einsätzen beginnen

Die Verlockung eines schnellen Gewinnes ist natürlich bei einer Sportwette sehr interessant. Dennoch empfiehlt es sich, klein anzufangen, ehe hohe Einsätze platziert werden. Mit steigender Erfahrung in der Welt der Sportwetten werden sicherlich auch Gewinne auf eurem Wettkonto landen. Sofern ihr erfolgreich seid, könnt ihr mit der Zeit auch den Einsatz erhöhen, um größere Gewinne erzielen zu können.

Grundsätzlich sollte man sich vor einer Wettabgabe auch immer verschiedene Informationen ansehen. Die Spieler und deren aktuelle Form spielen beispielsweise eine wichtige Rolle. Kommt ein Team mit der aktuellen „META“ nicht klar, sollte man vielleicht von einer Wettabgabe auf ein solches Team absehen. Zudem kommen viele weitere Einzelheiten, die es zu beachten gilt. Vor allem sollte eine verlorene Wette als Anreiz genommen werden, den Fehler zu finden. Wer sich an diese Regel hält, wird den Fehler nicht erneut wiederholen und kann so einen Gewinn auf lange Sicht erzielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt
PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt
PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt

Kommentare