The Witcher 3 - Enhanced Edition: Was ist dran an den Gerüchten?

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Auf der Website eines französischen Händlers ist plötzlich eine The Witcher 3: Wild Hunt Enhanced Edition aufgetaucht, die angeblich bereits am 5. Februar 2016 erscheinen soll. Dies wäre nicht nur eine sehr kurzfristige Ankündigung, sondern eigentlich wäre der Release einer Enhanced Edition, noch vor dem Erscheinen der Erweiterung Blood and Wine, nicht möglich. Sehr bald nach dem Auftauchen dieses Gerüchts, meldet sich jetzt CD Projekt Red selbst zu Wort.

The Witcher 3 - Enhanced Edition: Was sagt CD Projekt Red zu dem Gerücht?

Das Auftauchen einer angeblich bald erscheinenden Enhanced Edition bei einem französischen Händler, hat die Gerüchteküche angekurbelt. Nachdem mehrere Websites darüber berichtet und getwittert haben, bezieht nun Michal PG, Marketing und PR bei CD Projekt Red, Stellung zur Enhanced Edition.

Gleich mehrmals wird mit folgendem Satz auf diverse Spekulations-Tweets geantwortet.

@IGN There's no Enhanced Edition of The Witcher 3: Wild Hunt that we are aware of, this is some kind of error that we will look into. — Michal PG aka MPG (@michalpg) 10. Januar 2016

So weiß man bei CD Projekt Red nicht, wo die Gerüchte hergekommen sind. Es gibt keine Enhanced Edition von The Witcher 3: Wild Hunt, von der man etwas weiß. Es handle sich bei dem Erscheinen der Enhanced Edition auf der Website des Händlers definitiv um einen Fehler, um den man sich kümmern wird.

Ob es irgendwann in Zukunft noch eine Enhanced Edition geben wird, ist durchaus möglich, jedoch ist an den aktuellen Gerüchten nichts dran.

Die tatsächlich verfügbaren Varianten von The Witcher 3: Wild Hunt könnt ihr hier bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare