The Witcher: Die Netflix Serie startet schon 2019

  • INGAME Redaktion
    vonINGAME Redaktion
    schließen

Vor einigen Tagen erst wurde bekannt gegeben, dass Superman-Darsteller Henry Cavill die Rolle von Geralt in der Netflix-Serie The Witcher übernehmen wird. Bisher war noch kein Erscheinungsjahr bekannt. Am Wochenende hat sich dies durch einen Tweet allerdings geändert. Schon 2019 soll es losgehen.

The Witcher: Serie startet schon 2019

Schon in Roman und Videospiel-Form feierte The Witcher großen Erfolg. Auch die Vorfreude auf die gleichnamige Netflix-Serie ist groß. Ein genauer Termin ist jedoch bisher noch nicht bekannt. Doch am Wochenende twitterte Showrunner Lauren S. Hissrich eine überraschende Nachricht. Die Grafik, die sie veröffentlichte zeigt eine Kurzbeschreibung der Serie. Doch nicht nur das. Über der Beschreibung ist ein Jahr zu erkennen: 2019, zurückhaltend sorgt die Zahl für eine große Überraschung.

Some shiny new updates here... Thanks, @netflix! ?♥️ pic.twitter.com/q6qUO3bmy3

— Lauren S. Hissrich (@LHissrich) 6. September 2018

Wir können uns also schon 2019 auf den Serienstart von The Witcher freuen. Es wird dabei natürlich nicht mit einer Premiere direkt im Januar gerechnet, da sich die Verfilmung noch in der Pre-Produktionsphase befindet. Deswegen können wir eher gegen Ende des kommenden Jahres mit dem Start rechnen. Bisher ging man von einer Veröffentlichung im Jahr 2020 aus. Einige Monate des Wartens wurden uns also erspart.

Inzwischen ist die "The Witcher" auf Netflix angekommen und feiert großen Erfolg unter Fans. Selbst die vier Jahre alte Videospiel-Umsetzung The Witcher 3: Wild Hunt konnte im Fahrwasser der Serie einen neuen Rekord aufstellen.

Was bisher verraten wurde

Fassen wir einmal zusammen: "Der Hexer Geralt, ein mutierter Monsterjäger, kämpft damit, seinen Platz in einer Welt zu finden, in der sich die Leute oftmals als niederträchtiger erweisen als Bestien", soviel wissen wir über den Content der Serie durch eine öffentliche Beschreibung.

Ebenso ist uns eines der Cast-Mitglieder bekannt. Denn die Hauptrolle des Hexers Geralt übernimmt Superman-Star Henry Cavill. Dieser hatte den Wunsch geäußert die Rolle zu verkörpern, da er ein großer Fan der Bücher und Videospiele sei. Obwohl der Schauspieler schon mehrere Rollen in seinem Leben besetzte, bleibt er den meisten natürlich als Superman in Erinnerung. Ob und wie gut er den Sprung vom Superhelden zum Hexer schafft, wird interessant. Das Attribut der Übernatürlichkeit bleibt immerhin. Weitere Castmitglieder von The Witcher sind noch nicht bekannt.

Nun wird Henry Cavill auch eine Figur in einem bekannten Videospiel

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Amouranth: Twitch-Star gebannt – Verstörendes Maskenvideo wohl der Grund
Amouranth: Twitch-Star gebannt – Verstörendes Maskenvideo wohl der Grund
Amouranth: Twitch-Star gebannt – Verstörendes Maskenvideo wohl der Grund
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – so stehen die Chancen auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – so stehen die Chancen auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub am Wochenende – so stehen die Chancen auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Amazon bringt Konsolen-Nachschub – Bundle löst neue Welle aus
PS5 kaufen: Amazon bringt Konsolen-Nachschub – Bundle löst neue Welle aus
PS5 kaufen: Amazon bringt Konsolen-Nachschub – Bundle löst neue Welle aus
Twitch: Amouranth und Indiefoxx gesperrt – 4. und 5. Ban für Streamerinnen
Twitch: Amouranth und Indiefoxx gesperrt – 4. und 5. Ban für Streamerinnen
Twitch: Amouranth und Indiefoxx gesperrt – 4. und 5. Ban für Streamerinnen

Kommentare