GTA 5: Ihr wollt als Katze, Pferd oder Delphin spielen? Kein Problem!

  • INGAME Redaktion
    vonINGAME Redaktion
    schließen

Hatten wir nicht gerade erst geschrieben, dass wir Modder lieben? Schon haben wir wieder einen neuen Grund, das Ganze zu bestätigen. GTA 5 ist so schon ziemlich genial. Modder ScriptHook macht es noch genialer. Aber wichtigste Fragen vorweg: Würdet ihr euch zu den Tierfreunden zählen? Und was haltet ihr eigentlich von der Schwerkraft?

Die GTA 5 Mod gefällt uns richtig gut

ScriptHook ist einer der GTA 5- Modder, die wir uns zur persönlichen Unterhaltung zum Programmieren in die Ecke stellen würden, quasi immer auf Abruf bereit. Was er uns hier nämlich liefert, kann sich wirklich sehen lassen und sogar auf jeden Fall für viel gute Laune. Und genau darum geht es auch. Wir wechseln einfach aus, was uns nicht passt, okay, vielleicht nicht ganz so platt, aber effektiv.

Wir wollten uns schon immer mal als Vogel flatternd auf den Lüften über die Stadt tragen lassen? – Klischee.  Jetzt aber möglich. Und nicht nur als Vogel. Wir könnten auch die Gestalt eines Wals, Aliens, Coyoten usw. annehmen und uns damit glücklich durch die Gegend bewegen.  Wolltet ihr schon mal ein Fisch auf einer Asphaltstraße sein? Oder noch besser: ein fetter Wal? Kein Problem. Und das ist nicht mal alles. Mit der „Native Trainer“ - Mod könnt ihr zig andere Spielinhalte nach Lust und Laune  verändern. So zum Beispiel die Welt und das Wetter an sich, die Schwerkraft und das Waffenverhalten. Oder ihr teleportiert euch einfach durch die Gegend.

Und was hält Rockstar davon?

Eine Frage bleibt allerdings. Wie hoch ist hier das Risiko, dass wir damit unseren Account abschießen, weil wir mit modifizierten Daten spielen?

Als erstes sei gesagt, dass das ganze Teil von ScriptHook nur für den Single-Player ist und im Multi-Player-Modus auch nicht funktioniert.   Damit müsste die Gefahr, von Rockstar gebannt zu werden, eigentlich relativ gering sein. Sicher sagen kann man das aber natürlich leider nicht. Das weiß man wirklich erst, wenn tatsächlich einer aufgrund der Benutzung Hops gegangen ist.

Hier sind auf jeden Fall die Videos für euch. Es heißt wie immer. Sicher ist man nur wirklich, wenn man den anderen beim Spaß haben zusieht und die Rolle des Voyeurs übernimmt. Das dritte Video ist nicht aus GTA 5 sondern GTA 4. Aber das Pferd im Auto musste einfach auch mit in den Beitrag. Es ist einfach zu gut. Und ja, natürlich konnte man in GTA 4 schon als Tier durch die Gegend cruisen. Die 'Giraffen'-Mod kam irgendwann um 2012, falls sich noch der ein oder andere daran erinnern kann.

Bringt ein bisschen Zeit mit, hier gibt es nämlich einiges zu sehen!

https://youtu.be/hoiR_Nv1zOw

 

https://youtu.be/4hcUH2hxhIc

 

https://youtu.be/LJSFlMCTXE8

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare