Xbox One X: Experten prognostizieren rosige Zukunft

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

In einem vor kurzem veröffentlichtem Statement haben Analysten der DFC im Rahmen der DFC Intelligence Worldwide Forecasting Service unter anderem die Verkaufszahlen der Xbox One X für die nächsten Jahre geschätzt.

Microsofts neue Konsole Xbox One X soll am 7. November diesen Jahres erscheinen, 499 € kosten und erstmals native 4K-Auflösung auf einer Konsole bieten. Soweit, so gut. Doch der relativ hohe Preis wird unter Umständen einige Käufer abschrecken. Laut den Marktforschern von DFC werden zunächst vor allem Hardcore-Gamer und Enthusiasten bei der neuen Hardware zuschlagen. Die Experten führen aber weiter aus, dass bis Ende 2018 ganze 25 Exklusivtitel für Microsofts Konsole erscheinen werden. Diese Zahl soll für deutlich mehr verkaufte Exemplare sorgen. Die Analysten rechnen bis zum Jahr 2021 mit ganzen 17 Millionen verkauften Einheiten. 2022 soll sogar die 20-Millionen-Marke geknackt werden.

Es ist sehr ausbalanciert, wie sie Dinge zeigen. Ich kann Ihnen sagen, dass es viele Projekte für Xbox gibt, darunter viele große Titel über die wir heute noch gar nicht reden. Von welchen Projekten hier gesprochen wird ist noch unbekannt. Aufgrund des Insiderwissens der DFC bleiben wir nun allerdings sehr gespannt und beobachten den Markteintritt der Xbox One X genau.

Xbox One X - 4K Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=ghIMo1argF8

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare