+

Die Erwartung an Konsolen ist riesig

PS5 und Xbox Scarlett: Take Two Chef hat große Erwartungen

  • schließen
  • Carola W
    Carola W
    schließen

Die nächste Konsolengeneration von Sony und Microsoft sind natürlich ein großes Thema der Entwickler. So auch bei Take Two, dessen CEO nun seine Erwartungen geäußert hat.

Take Two´s CEO Strauss Zelnick hat während einer Konferenz zur aktuellen finanziellen Lage des Publisher seine Erwartungen zur PS5 und Scarlett zum Ausdruck gebracht. Hierbei erwartet er für den Übergang der zur neuen Konsolengeneration nur minimale Probleme. Und auch zur Qualität hat er eine Meinung. Seiner Ansicht nach, sollte man Spiele danach beurteilen, auf welcher Plattform Sie am Ende veröffentlicht werden. 

PS5 und Xbox Scarlett - Die Erwartungen von Take Two CEO

Nach der Meinung von Zelnick wird sich jedoch an den Spielen für die kommende Generation kaum etwas ändern. Dies begründet er mit der  ähnlichen Architektur im Vergleich mit den jetzigen Konsolen. Dies auch damit untermauert das sowohl PS5 als auch Xbox Scarlett auf AMD Zen 2 Chip setzen. 

Das hat aber wiederum den Vorteil das der Wechsel für die Spieler und Entwickler deutlich einfacher und schneller vonstattengehen könnte. Für den Publisher selbst könnte sich jedoch der Distributionsweg weiter drastisch ändern mit der PS5 und Xbox Scarlett. Denn nach der Ansicht von Strauss Zelnick wird die digitale Veröffentlichung weiter ansteigen und den Markt weiter verändern. 

PS5 und Xbox Scarlett mit neuen Rekorden

Damit sieht der CEO die neuen Konsolen als sehr positiv und erwartet neue Zuwachsrekorde. Dies scheint logisch da die Basis an PS4 und Xbox One Geräte massiv ist. Allein PlayStation als Basis hat mittlerweile 100 Millionen Konsolen unter die Spieler gebracht. Sollte also viele "Stammkunden" gleich auf die neuen Plattformen in nächsten Jahr wechseln, könnte wieder neue Verkaufsrekorde erzielt werden.

Ein wichtiger Faktor ist für ihn hierbei die Qualität von Videospielen, wie er kürzlich in einem Interview mit Venturebeat zu verstehen gab. Und die Qualität betrachtet er unterschiedlich je nach dem in welchem Markt und auf welcher Plattform man sich befinde. Somit muss es für Zelnick nicht AAA-Next-Gen-Konsolen-Titel geben, sondern auch einfache Smartphone Games seien ein interessanter Markt. Somit braucht es seiner Ansicht nach nicht immer ein 100 Stunden Umfang Spiel, sondern auch Spiele mit schnell konsumierbaren Inhalten sind durchaus interessant. 

Mehr zu dem Thema: PS5 INSIDER VERRÄT LAUNCH-TITEL

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle Infos die Du brauchst

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle Infos die Du brauchst

Kommentare