Xbox Series-ly?

Xbox Series S: Mini-Konsole ein großer Fehler? Entwickler-Legende klärt auf

Bald erscheint nicht nur die Xbox Series X, sondern auch die kleinere Xbox Series S von Microsoft. Eine Entwickler-Legende sieht die Mini-Konsole äußerst kritisch.

  • Mit der Xbox Series S bringt Microsoft eine günstige Alternative zur Xbox Series X. (Alle Xbox-News).
  • Die Xbox Series S soll helfen, die neue Konsolengeneration dem Mainstream zugänglich zu machen, Entwickler sind aber skeptisch über die Strategie.
  • Auch Entwickler-Legende David Cage hat sich zu Microsofts Light-Konsole geäußert und zeigt sich ebenso besorgt.

Redmond, Washington – Bei einem Verkaufspreis von 499€ sind die Xbox Series X und die PS5 nicht gerade für jeden eine erschwingliche Option. Will man ins PC-Gaming einsteigen kann man zwar schnell das doppelte für einen nur mittelklassigen Rechner zahlen, aber auch die knappen 500€ für die Next-Gen-Konsolen sind eine ziemliche Marke. Für eben die Leute, die nicht so viel Geld für Gaming ausgeben möchten, bringt Microsoft parallel zur Xbox Series X die um 200€ günstigere Xbox Series S heraus. Viele Entwickler sehen diese Strategie aber skeptisch.

CPU8 Kerne | Zen 2 mit 3,6 GHz Taktung
GPU (Grafikkarte)4 Teraflops (RDNA 2)
Arbeitsspeicher10 GB GDDR6
Auflösung1440p
Festplatte512GB SSD
LaufwerkNicht vorhanden

Xbox Series S: Der kleinste gemeinsame Nenner macht Entwicklung umständlich

Eine der großen Sorgen, die Entwickler bei der Xbox Series S haben, hat vor allem mit einem technischen Aspekt zu tun: dem Arbeitsspeicher. Auch die Grafikleistung der kleinen Konsole von Microsoft ist um einiges geringer verglichen zur Series X, wird aber durch die geringere Auflösung kompensiert. Der geringere RAM-Speicher und dessen niedrigere Geschwindigkeit könnte aber zum Problem werden. Das sieht auch Billy Khan so, der leitender Programmierer bei Id Software ist. Im September sagte er in einem mittlerweile gelöschten Tweet, die drastisch niedrigeren Geschwindigkeiten könnten zu einem echten Problem werden.

Auch David Cage, Leiter des Entwicklerstudios Quantic Dream und kreativer Kopf hinter Detroit: Become Human sieht die Xbox Series S mit Skepsis. In einem kürzlichen Interview bei wcctech.com hat er sich näher über Microsofts Zwei-Konsolen-Strategie geäußert und sieht eine Menge potenzieller Verwirrung, sowohl für Fans als auch Entwickler. „(...)Es besteht eine große Chance, dass Entwickler sich auf die Lower-End-Variante konzentrieren werden, damit sie keine zwei verschiedene Versionen machen müssen“ sagt David Cage zu der Situation und weiter, dass er kein großer Fan davon ist.

Xbox Series S: Entwickler ist besorgt um mögliche Verwirrungen

David Cage bemerkt dabei auch, dass Quantic Dream mittlerweile PC-Entwickler sei und die Konfigurationsmöglichkeiten für die Hardware das Entwickeln für den PC sehr komplex machen. Das Studio sei aber dabei, skalierbare Features auf den neuen Konsolen einzuführen um zu unterstützen, was jede Hardware – also hoffentlich auch die Xbox Series S – zu bieten habe.

Xbox Series S: Könnte die Mini-Konsole von Microsoft zum Problem werden?

Dass eine einzelne Konsole mit zwei leistungsmäßig verschiedenen Versionen auf den Markt kommt, ist mit der Xbox Series X und Series S eine Neuheit. Wie genau die kleinere Xbox Series S abschneiden wird, bleibt abzuwarten, aber für viele ist sie bei der Preis-Leistung bestimmt eine echte Alternative.

Falls ihr doch eher Fans der Xbox Series X seid und absolut nicht bis zum Release am 10. November warten könnt, könnt ihr hier schon mal ein erstes Unboxing-Video zur Xbox Series X sehen.

Rubriklistenbild: © Microsoft

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Xbox Series X vorbestellen: Konsole bei Saturn direkt mitnehmen – mit einem Haken
Xbox Series X vorbestellen: Konsole bei Saturn direkt mitnehmen – mit einem Haken
Xbox Series X vorbestellen: Konsole bei Saturn direkt mitnehmen – mit einem Haken
Xbox Series X: Release samt Preis enthüllt – Reicht es um die PS5 zu schlagen?
Xbox Series X: Release samt Preis enthüllt – Reicht es um die PS5 zu schlagen?
Xbox Series X: Release samt Preis enthüllt – Reicht es um die PS5 zu schlagen?
Xbox Series X vorbestellen: Saturn und MediaMarkt erhalten Konsolen-Nachschub
Xbox Series X vorbestellen: Saturn und MediaMarkt erhalten Konsolen-Nachschub
Xbox Series X vorbestellen: Saturn und MediaMarkt erhalten Konsolen-Nachschub
Xbox Series X: Keine Konsolen von Amazon zum Release? Vorbesteller werden gewarnt
Xbox Series X: Keine Konsolen von Amazon zum Release? Vorbesteller werden gewarnt
Xbox Series X: Keine Konsolen von Amazon zum Release? Vorbesteller werden gewarnt

Kommentare