Klein, quadratisch, leistungsstark?

Xbox Series X: Power CPU in Mini-Konsole - Leak zum Projekt Lockhart

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Scheinbar plant Microsoft zum Release der Xbox Series X noch eine Mini-Konsole. Laut neustem Leak bekommt Projekt Lockhart dabei eine Power-CPU.

  • Microsoft scheint eine kleine Version der Xbox Series X zu planen.
  • Project Lockhart oder auch Xbox Series S genannt soll technisch mit der Xbox Series X mithalten können.
  • Die Xbox Series S könnte sich als billige Alternative für Gamer herausstellen.

Redmond, USA - Die Xbox Series X hat noch nicht einmal einen Release-Termin, da brodeln die Gerüchte zur kleinen Schwester der Xbox Series S, dass man fürchtet, der Topf läuft bald über. Noch nicht einmal offiziell von Microsoft bestätigt, gibt es nun Neuigkeiten zum Project Lockhart, wie die abgespeckte Version der Xbox Series X mit seinem internen Codenamen heißen soll. Die Meldung lässt vermuten, dass Project Lockhart, oft auch als Xbox Series S betitelt, leistungsstärker ist als gedacht und durchaus mit der Xbox Series X mithalten kann.

Name der KonsoleXbox Series X
Hersteller Microsoft
TypStationäre Spielkonsole
Generation9. Konsolengeneration
HauptprozessorZen 2-Architektur 8 Kerne / 16 Threads
Speichermedium4K Ultra HD Blu-ray Laufwerk
ReleaseVoraussichtlich Ende 2020

Xbox Series X: Wie leistungsstark wird Project Lockhart?

Befeuert wurden die aktuellen Gerüchte durch ein Twitter-Posting von Tom Warren, der seines Zeichens Senior Editor beim britischen Magazin The Verge ist und sich bereits in der Vergangenheit durch seinen Fokus auf Neuigkeiten über alles, was Microsoft betrifft, auszeichnete. In seinem Posting lässt Warren verlautbaren, dass die Xbox Series S nicht wie zunächst angenommen eine niedriger getaktete CPU als die Xbox Series X habe. In der Tat seien die CPUs der beiden Microsoft Konsolen identisch, so Warren. Unterscheiden würde sich Project Lockhart durch eine anders frequentierte GPU und die CU-Werte.

Zuvor lies Warren bereits verlauten, dass von Project Lockhart eine Auflösung von 1440p zu erwarten ist. Weiter geht Warren, respektive The Verge, von 7,5 GB nutzbarem Arbeitsspeicher und einer GPU-Leistung von 4 Terraflops aus. Um diese Werte in den Kontext zu stellen: Die Xbox Series X soll mit 13,5 GB nutzbarem Arbeitsspeicher und 12 Terraflops aufwarten (Alles zur Xbox Series X).

Xbox Series X: Power CPU in Mini-Konsole - Leak zum Projekt Lockhart

Xbox Series X: Ist Project Lockhart eine billige Alternativkonsole?

Die Daten, die der Leak von The Verge liefert, scheinen uns durchaus realistisch zu sein. Gerade Warrens stark mit Microsoft verwurzelte Vergangenheit lässt die öffentlich gemachten Daten glaubwürdig erscheinen. Es scheint sich mehr und mehr herauszukristallisieren, dass Microsoft sich mit seiner neuen Konsolengeneration nicht nur Early-Adoptern mit viel Geld in den Taschen hinwendet, sondern mit der Xbox Series S auch den Jedermann im Fokus hat, der nicht bereit ist, 499€ für eine neue Konsole auf den Tisch zu legen. Gerade der Preispunkt dürfte entscheidend für Project Lockhart werden. Wie wir berichteten wird Gerüchten zufolge der halbe Preis der Xbox Series X erwartet, was ein Preisspektrum von 200 bis 300€ bedeuten dürfte.

Ein Einstiegspunkt für eine Next Gen Konsole, der für viele im Bereich des Bezahlbaren liegt. Dafür sind vom Käufer nur wenige Abstriche zu verkraften: Eine geringere technische Leistung, die wohl nur auf High-End-Fernsehern wirklich sichtbar wird und vermutlich eine kleinere SSD, sowie ein wegrationalisiertes Laufwerk. Sollte Project Lockhart in dieser Form erscheinen, könnte sie sich durchaus als attraktive Alternative zu der von Sony angekündigten PS5 ohne optisches Laufwerk herausstellen. Bis es offizielle Bestätigungen seitens Microsoft zu Project Lockhart gibt, müssen Spieler sich wohl bis zum Xbox 20/20 Juli Event gedulden müssen. Im Rahmen des Xbox Summer Fests kann man über 60 Spiele anzocken – das muss man dazu wissen. Nun wurde angeblich das Design der Konsole enthüllt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare