Ein Segen für die Kreditkarte

Xbox Series X: Microsoft schiebt Mikrotransaktionen einen Riegel vor

  • Elena Mehrlich
    VonElena Mehrlich
    schließen

Ein Klick und man kauft etwas im Xbox Series X-Spiel. Besonders bei Kinder muss aufgepasst werden. Microsoft hat eine Lösung für die Mikrotransaktionen.

Redmond, Washington – Mikrotransaktionen sind bei Videospielen ein recht heikles Thema. Besonders, wenn Kinder und Jugendliche miteinbezogen werden. Ohne wirkliche Sicherungen, kann es schon einmal passieren, dass hohe Beträge von den Bankkonten der Eltern abgezogen werden. Microsoft will nun dagegen vorgehen und etwas Sicherheit für die Geldbeutel der Eltern schaffen. Mit der Xbox Family Settings App kann der Geldbetrag der Kinder für Inhalte auf der Xbox Series X und Xbox One limitiert werden.

Name der KonsoleXbox Series X
HerstellerMicrosoft
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
Speichermedium4K Ultra HD Blu-ray Laufwerk
Release10. November 2020

Xbox Series X: Mikrotransaktionen können schon mal tief ins Geld gehen

Mikrotransaktionen können schon einmal tief ins Geld gehen. Besonders wenn Kinder uneingeschränkt die Kreditkarte der Eltern nutzen können, da diese als Bezahlmethode bei Konsolen wie Xbox Series X angegeben und eingespeichert werden. Dass dabei schon einmal hohe Kosten entstehen können, bewies ein kleiner Junge aus den USA. Der 6-Jährige hat Gegenstände weit über 16.000 Doller in einem Spiel über ein Apple-Gerät gekauft, ohne dass die Mutter etwas davon mitbekommen hat.

Nicht nur Eltern sehen in Mikrotransaktionen eine Gefahr für den eigenen Geldbeutel, auch die Regierung wirft ein Auge auf die Problematiken solcher Inhalte. Der Bundestag will eine Gesetzes-Reform. Dort werden diese Gegenstände und die dazugehörigen Transaktionen als glücksspielähnliche Elemente bezeichnet. Kinder und Jugendliche müssten vor unfreiwilligen Kaufoption geschützt werden. Aufgrund des Gesetzentwurfes könnten dann eigentlich harmlose Spiele, wie FIFA, welches eine USK ab 0 Jahre besitzt, für die Xbox Series X und PS5 erst ab 18 Jahren sein.

Xbox Series X: App setzt Regler vor Mikrotransaktionen

Nun setzt Microsoft einen Riegel vor solchen Mikrotransaktionen bei der Xbox Series X und Xbox One. Bei der Xbox Family Settings App ist es nun möglich ein Limit für den Geldbetrag des Kindes einzustellen. Eltern können dem Sprössling einen bestimmten Betrag auf den Account zur Verfügung stellen und diesen kann das Kind dann für Gegenstände im Spiel ausgeben. Wenn das Geld nicht ausreichen sollte und das Kind trotzdem etwas kaufen möchte, bekommen die Eltern eine Benachrichtigung. Erst seit kurzem ist dieses Update bei der Xbox-Konsole erhältlich. Die App ist für die Betriebssysteme iOS und Andriod im jeweiligen Store kostenlos verfügbar.

Xbox Series X: Microsoft schiebt Mikrotransaktionen einen Riegel vor.

Allerdings ist es mit Xbox Family Settings nicht nur möglich, ein Limit für den Geldbetrag einzustellen. Die Kinder können eine Anfrage an die Eltern stellen, wenn diese einen besonderen Gegenstand bei der Xbox Series X oder Xbox One haben möchten, aber das Geld nicht ausreicht. Dadurch könnten die Erziehungsberechtigten entscheiden, ob das Kind nun den gewünschten Titel bekommt oder nicht. Zudem haben die Eltern Zugriff auf den Ausgabenverlauf. Dadurch kann nachvollzogen werden, für was genau das Geld ausgegeben wurde.

Nicht nur die Ausgaben des Kindes können mit der Xbox Family Settings App kontrolliert werden. Auch die Zeit, wie lange das Kind bereits an der Xbox Series X oder Xbox One sitzt, wird aufgezeichnet. Zudem kann auch hierfür ein Limit gesetzt werden. Des Weiteren kann eine Inhaltsbeschränkung hinzugefügt werden, dass nur Inhalte für ein bestimmtes Alter zugänglich sind. Auch können die Eltern einen Blick auf die Freundesliste werfen, um zu schauen, mit wem das Kind zusammen spielt.

Rubriklistenbild: © Pixabay (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Xbox Series X: So Lüfter und Konsole reinigen – Aber achtet auf diese Regel
Xbox Series X: So Lüfter und Konsole reinigen – Aber achtet auf diese Regel
Xbox Series X: So Lüfter und Konsole reinigen – Aber achtet auf diese Regel
Xbox Series X kaufen: Wann kommen neue Konsolen? – Diese Uhrzeiten sind Geheimtipps
Xbox Series X kaufen: Wann kommen neue Konsolen? – Diese Uhrzeiten sind Geheimtipps
Xbox Series X kaufen: Wann kommen neue Konsolen? – Diese Uhrzeiten sind Geheimtipps
Xbox Series X: Probleme mit Überhitzung – Microsoft räumt mit heißen Gerüchten auf
Xbox Series X: Probleme mit Überhitzung – Microsoft räumt mit heißen Gerüchten auf
Xbox Series X: Probleme mit Überhitzung – Microsoft räumt mit heißen Gerüchten auf
Xbox Series X kaufen: Amazon mit Nachschub – Jetzt Konsole sichern
Xbox Series X kaufen: Amazon mit Nachschub – Jetzt Konsole sichern
Xbox Series X kaufen: Amazon mit Nachschub – Jetzt Konsole sichern

Kommentare