XCOM 2: Alles zum ersten großen Update

  • VonDavid Oehlmann
    schließen

Firaxis Games bringt das erste große Update für XCOM 2 heraus und behebt damit viele Probleme in der Leistung und Stabilität des Spiels. Dabei gingen die Entwickler besonders auf das Feedback der Spieler ein, die gefundene Probleme einsendeten.

Kinderkrankheiten von XCOM 2 werden behoben

In einem ersten großen Update beseitigen die Entwickler von XCOM 2 diverse Probleme und Fehler in der Leistung, Stabilität und Balance. Das Update wird automatisch nach dem Start von Steam installiert und integriert. Nach dem Update empfehlen die Entwickler außerdem, in den Einstellungen die Option "Grafikeinstellungen automatisch erkennen" zu aktivieren. Spieler dürfen sich jetzt über angepasste Skills, optimierte Grafiken und Bugfixes freuen, die das Spielerlebnis bisher getrübt haben.

Im Begleittext zum Update heißt es:"Das XCOM-Team hat hart daran gearbeitet, die von Fans gemeldeten Fehler betreffend Leistung, Balance und Stabilität zu verbessern. Ein großes Danke an alle, die sich die Zeit genommen haben, uns Feedback zu geben und Berichte zu senden. Wir werden weiterhin das XCOM 2-Erlebnis mit zusätzlichen Updates und Patches in den kommenden Monaten verbessern"

Hier könnt ihr die Veränderungen im Details betrachten:

Performance

Balance

Spiel

Systeme

Grafik

Mehrspieler

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare