Xenoblade Chronicles 2: Patch 1.1.1 bald verfügbar

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Schon in der nächsten Woche könnt ihr euch das bevorstehende Update herunterladen. Dieses bringt einige Verbesserungen für Xenoblade Chronicles 2, die die Spielqualität verbessern sollen.

Gerade einmal seit zwei Wochen auf dem Markt und von der Kritik hoch gelobt. Mit dem JRPG Xenoblade Chronicles 2 landeten die Entwickler von Monolith Soft einen großen Erfolg. Doch wie viele andere Spiele gibt es auch hier an einigen Stellen Verbesserungsbedarf.

So gaben die Entwickler bereits gestern bekannt, dass der Patch am 22. Dezember 2017 veröffentlicht wird. Dieses hebt die Version des Spiels auf 1.1.1 an und bringt Änderungen am Gameplay mit sich. Zu diesen zählen unter anderem eine überarbeitete Mini-Map, die ab diesem Zeitpunkt endlich mit einer Zoom-Funktion aufwartet. Drückt ihr die X-Taste, wird die Karte des Gebiets aufgerufen, in dem ihr gerade seid.

Ebenfalls werden ein paar Fehler von Quests ausgemerzt und das Arcade-Minispiel "Tiger!Tiger!" bekommt einen leichteren Schwierigkeitsgrad dazu.

Die genauen Änderungen gaben Monolith Soft heute bekannt und sind für euch im nachfolgenden Changelog einsehbar.

Patchnotes für Xenoblade Chronicles 2

Man möchte weiterhin an der Minikarte arbeiten sowie weitere Missionen und Elemente für den zweiten Spieldurchgang vorbereiten. Diese sollen allen Spielern bereitgestellt werden. Folgende Inhalte sollen sich in Entwicklung befinden:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare