Xenoblade Chronicles X: Release auf mehreren Disks?

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

„Gigantisch“ ist auf mehrere Ebenen einfach die beste Art „Xenoblade Chronicles X“ zu beschreiben. Der Vorgänger spielte sogar auf zwei Giganten, die schon auf der Wii zu der riesigsten Rollenspielwelt zählte. Mit dem neuen Teil wird jetzt eine noch viel größere Open-World geboten, die die Kapazität der Wii U-Disc auf die Probe stellt.

Mit dem Einzug vom Protagonisten Shulk in Super Smash Bros, hat Nintendo bereits die Liebe anerkannt, die die Fans zum exklusiven Japan-Rollenspiel von Monolith Soft hegen. Denn in Japan gehörte der Titel zum acht meist verkauften Wii Titel und gilt als einer der besten JRPG’s seiner Zeit. Ein wichtiger Bestandteil, der Xenoblade so herausragend macht, ist die riesige Open-World die dem Spieler zur Erkundung offen steht. „Riesig“ allein, reicht gar nicht mehr aus, wenn man das Ausmaß vom neuen Teil „Xenoblade Chronicles X“ beschreiben will. Die Welt ist mit verschiedensten Kreaturen und Leben bevölkert, dass man aktuell darüber debattiert, ob eine Wii U-Disc alleine ausreicht für das Spiel.

» Xenoblade Chronicles X nutzt fast den gesamten Speicherplatz der Wii U-Disk. Es ist wirklich, wirklich kurz vor dem Speicherlimit. Bis zu dem Punkt, an dem wir irgendwann darüber nachgedacht haben, mehr als eine Disk für das Spiel zu nutzen. Um es zu genießen, muss die enorme, nahtlose Spielwelt schnell laden (Was aufgrund der harten Arbeit unserer Programmier-Division erreicht wurde), aber wir hatten Hilfe von Nintendo, um weitere Verbesserungen dessen, was wir hatten, in das Spiel einzubauen. « - Produzent Shingo Kawabata

Quelle

Die Kapazität einer Wii U Disc beträgt 25GB, in Anbetracht dessen, das diese Kapazität nicht ausreicht, könnte man davon ausgehen, dass das Spiel noch größer werden könnte. Dazu wird es in naher Zukunft dann mehr geben. Einen Download von „Xenoblade Chronicles X“ könnte deswegen problematisch werden. Denn die normale Wii U bietet nur eine Kapazität von 8GB an. Selbst die Premium-Version der Wii U kann nur 32GB an Speicherplatz anbieten. Also, am besten den Download gar nicht in Betracht ziehen, zumal es sowieso immer schöner ist ein Spiel auch mal in den Händen zu halten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare