1. ingame
  2. Gaming News

Yakuza Zero: Erste bewegte Bilder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: INGAME Redaktion

null

Glaubt eigentlich noch jemand daran, dass Yakuza 5 außerhalb Japans erscheint? Während wir von Sega völlig übergangen wurden und den letzten Ableger des Action-Adventures nie zu Gesicht bekommen haben, können sich japanische Spieler bereits auf eine neue Ergänzung in der Reihe freuen. Die Rede ist von Yakuza Zero, welches heute mit ersten Screenshots in der Famitsu vorgestellt wurde.

Yakuza Zero steht in direkter Verbindung mit den anderen Teilen und stellt ein Prequel mit vielen bekannten Charakteren dar. Als Protagonisten fungieren ein jüngerer Kazuma Kiryu – hier 20 Jahre alt – sowie der 24-jährige Majima Goro. Die Handlung spielt im Dezember 1988. Zu den Schauplätze zählen unter anderem das fiktive tokioter Stadtviertel Kamurocho, als auch Soutenbori in Osaka. Kazuma fristet sein Dasein als Schuldeneintreiber für die Familie des Tojo-Clans, während sich Goro ein gutes Leben als Manager eines der beliebtesten Clubs in Soutenbori macht. Ein Release-Termin steht noch nicht fest – ob Yakuza Zero es wieder zu uns schafft, darf ohnehin angezweifelt werden. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Im Folgenden könnt ihr euch eine Galerie erster Screenshots sowie einen Trailer anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=sntFt83B6eE

Auch interessant