Mentos & Cola = Millionen Views

YouTube: 180 Millionen Views — Kommentare sind das Beste am Video

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

Ein YouTube Video hat in kürzester Zeit mehr als 180 Millionen Views erreicht. Doch das Lustigste an dem Video sind die Kommentare.

Update vom 20. Mail 2021: Das YouTube-Video hat nun schon über 180 Millionen Views erreicht, doch der Inhalt ist nicht so lustig, wie die Kommentare unter dem Video. Viele von euch kennen sicherlich die „Er ist der Typ der...“-Sprüche. Davon gibt es in den Kommentaren hunderte und einige sind wirklich sehr lustig. Die Besten wollen wir hier für euch zusammenfassen.

  • „Er ist der Typ, der Dir für ein A+ beim Blut-Test gratuliert“
  • „Er ist der Typ, der seine Oma aufweckt um ihr zu sagen, dass sie ihre Schlaftabletten vergessen hat“
  • „Er ist der Typ, der auf ein Date geht und der beste Freund wird“
  • „Er ist der Typ, der den Arzttermin absagen muss, weil er krank ist“
  • „Er ist der Typ, der die Badezimmertür auflässt, damit keiner durch das Schlüsselloch gucken kann“

San Bruno, Kalifornien – AnthonySenpai veröffentlichte gleich mehrere Videos auf YouTube, in denen er Mentos in Coca Cola-Flaschen fallen ließ. Nur dadurch hat der Content-Creator über 180 Millionen Aufrufe mit einem Video, das nur 20 Sekunden lang ist, erzielt. Er schaffte es sogar international für kurze Zeit auf den ersten Platz der Trends.

Name der PlattformYouTube
HauptsitzSan Bruno, Kalifornien
Gründung2005
GründerChad Hurley, Steve Chen, Jawed Karim
CEOSusan Wojcicki
Websitewww.youtube.com

YouTube: AnthonySenpai geht mit bekanntem Video-Inhalt viral – Viewerzahlen in Millionenhöhe

Auf YouTube können Zuschauer die verschiedensten und außergewöhnlichsten Formen der Unterhaltung erleben. Dabei entwickelt sich die Video-Plattform aus Amerika jährlich weiter und findet neue Strategien, um noch mehr Aufrufe zu generieren. Denn eine andere App, die auch immer beliebter wird, heißt TikTok und beeinflusst das Riesen-Unternehmen deshalb stark. Immer mehr Leute möchten so viele Informationen wie möglich innerhalb kürzester Zeit sammeln – die Videos mit einer maximalen Länge von einer Minute auf TikTok sind dafür perfekt geeignet. Auch Streamer MontanaBlack ist auf TikTok aktiv und zeigt nun seine Einnahmen.

Wegen der unglaublichen Klickzahlen auf TikTok und dem damit gewonnenen Hype der Plattform, wollte nun auch YouTube reagieren. So beschloss das Unternehmen am 18. März die neue Funktion YouTube Shorts einzuführen. Wie der Name schon sagt, können alle Nutzer ganz einfach ihre eigenen Kurzvideos erstellen, diese dauern nicht länger als wenige Sekunden und lassen sich ganz einfach über das Handy hochladen. Diese neue Art von Inhalten hat sich bereits jetzt schon als ziemlich erfolgreich beweisen, was durch ein virales Video von Creator AnthonySenpai deutlich wird.

YouTuber knackt 150 Millionen Views mit 20-Sekunden-Video – geht uraltem Cola-Mythos auf den Grund

YouTube: Video von AnthonySenpai landet sogar weltweit in den Trends – er erhält große Aufmerksamkeit

Ein Video, dass der YouTuber AnthonySenpai am 6. Mai hochgeladen hat, zeigt, wie dieser Mentos in eine Cola gießt und einen Haufen Wasserballons damit füllt. Kurz darauf läuft er plötzlich weg und geht in Deckung, dabei zeigt er mit einem Besen auf das überwältigende Experiment. Unerwarteterweise erzielte das 20-Sekunden-Video innerhalb von nur 10 Tagen nach seiner Veröffentlichung 180 Millionen Aufrufe. Das sind anhand seiner erst 346.000 Abonnenten gemessen natürlich verblüffende und kaum zu glaubende Zahlen.

Jedoch war das nicht das einzige Video, welches Anthony veröffentlichte, denn am 14. Mai erschien ein weiteres Video zum Uralt-Mythos Coca-Cola und Mentos. In nur zwei Tagen wurde auch dieser kurze Clip über 35 Millionen Mal geklickt und landete deshalb ebenfalls auf dem ersten Platz der internationalen Trendliste. Der Kommentarbereich beider Videos ist voll von Leuten, die sich über die übertriebene Reaktion auf die „Mentos-Explosion“ des YouTubers lustig machen und sich fragen, wie ein solches Video so viele Aufrufe erhalten kann.

Es scheint so, als ob YouTube versucht, durch die neue „Shorts“ -Funktion stark mit der Plattform TikTok zu konkurrieren. Denn durch den Hype der chinesischen Plattform, scheinen auch die Verantwortlichen von YouTube gemerkt zuhaben, wie erfolgreich Kurzvideos tatsächlich sein können. Trotz vieler negativer Reaktionen auf das Video des Creators Anthony, wird der Erfolg wohl viele dazu inspirieren, das neue Feature auszuprobieren. Viele Nutzer scheinen sich die Hoffnung auszumalen, ebenfalls diese Klickzahlen zu erzielen.

Rubriklistenbild: © YouTube: AnthonySenpai

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?

Kommentare