Nintendo Switch-Gamer

Youtuber Unge: Eine Million-Euro-Scheck im Livestream - Das ist der Grund 

  • vonLam Vy Nguyen
    schließen

Keine Frage dem Youtuber Simon Unge geht es finanziell gut. Aus diesem Grund hat er jetzt auf einen Schlag eine Million Euro ausgegeben. Dafür war der Scheck.

  • Simon Unge ist ein deutscher YouTuber und Streamer
  • Auf YouTube postet Unge täglich Videos
  • Jetzt enthüllt der YouTuber Unge einen Einkauf im Wert von 1 Million Euro

Madeira - Hin und wieder postet der beliebte YouTuber Unge Videos, in denen er auch ernsthaftere Themen angeht. Denn normalerweise kennt seine Fan-Community den rothaarigen Streamer eher als humorvollen YouTuber, der gerne Let's Plays streamt. Durch Games wie Minecraft und Super Smash Bros. erlangte Simon Unge über die Jahre immer mehr Bekanntheit. Doch jetzt widmete sich der Besitzer des Kanals "ungespielt" einem seriösen Thema: Seine Finanzen - und enthüllte einen luxuriösen Einkauf im Wert von über einer Million Euro.

YouTuber Unge (Animal Crossing) enthüllt Luxus-Einkauf im Wert von 1 Million auf Online-Plattform

Sein millionenschweres Vermögen ist jedoch nicht von irgendwo hergekommen: Denn Unge hat sich sein Geld nicht nur durch seine bisherige YouTube-Karriere angespart, sondern auch clever investiert. In einem Realtalk auf YouTube verriet der Nintendo Switch-Gamer, dass er in Sachen Finanzen durchaus ein "glückliches Händchen" bewies. Der überzeugte Veganer Unge, der vor kurzem über seinen Fleisch-Konsum sprach, investierte vergangenes Jahr in die vegane Fleisch-Alternative "Beyond Meat" Das tat Unge nicht nur aus finanziellen Motiven, sondern auch sein eigener, veganer Lebensstil überzeugte ihn, in die Aktie zu investieren.

Youtuber Unge: Eine Million-Euro-Scheck im Livestream - Das ist der Grund 

Damit hatte Unge richtig Glück, denn im Laufe des vergangenen Jahres boomte die "Beyond Meat"-Aktie. Weiterhin bewies der Animal Crossing: New Horizons-Gamer sein finanzielles Gespür, denn mit dem vorherigen Gewinn investierte Unge anschließend in das Elektroauto-Unternehmen Tesla. Für den YouTuber eindeutig die richtige Entscheidung, die jedoch einen kleinen Haken mit sich brachte: Unge hatte plötzlich eine Menge "Geld zu Hause rumliegen". Um aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage seinen Gewinn für ihn auch sinnvoll einzusetzen, traf Simon Unge eine luxuriöse Entscheidung.

YouTuber Unge beichtet Millionen-Einkauf durch schlaues Investment in "Beyond Meat" und Tesla

Strukturiert teilte der erfolgreiche Streamer sein Geld in drei Bereiche auf: Bitcoin-Aktien, Edelmetalle und auch in Immobilien. Nachdem der nach Madeira ausgewanderte Veganer nämlich drei Wohnungen entdeckt hatte, beschloss Unge kurzerhand diese Wohnungen zu kaufen. Jedoch nicht ausschließlich für sich selbst: mit an Bord sind auch seine Familie und seine Freundin Sabine. 

Innerhalb von zwei Wochen nach Entdeckung der drei Wohnungen zahlte Unge über eine Million Euro für sein Immobilien-Investment, verriet der YouTuber in seinem Video. Jedoch nicht in Raten, sondern auf einen Schlag. Den Scheck über die astronomische Summe zeigte er seinen Fans ebenfalls und räumte ein, dass es für ihn ein mulmiges Gefühl gewesen sei, mit so viel Geld in der Tasche herumzulaufen.

Nicht nur legte der ACNH-Gamer offen seinen finanziellen Reichtum dar, sondern gab zusätzlich auch eine Roomtour seiner modernen Wohnungen. Simon Unges eigene Wohnung kostete ausgestattet mit Küche und Ausblick auf das Meer über 500.000 Euro. Ein kleines Detail bei seinem teuren Einkauf war für ihn jedoch der "absolute Luxus", enthüllte Unge. Denn sein zukünftiges Badezimmer wird, im Gegensatz zu seinen jetzigen zwei Badezimmern, ein Fenster besitzen. Von jedem Zimmer aus gibt es einen weiten Blick auf das Meer und die portugiesischen Klippen.

YouTuber Unge verrät Luxus-Einkauf - Fans des Animal Crossing-Streamers sind begeistert

Einen so ausführlichen Einblick in sein millionenschweren Reichtum zu geben, birgt auch ein gewisses Risiko. Schon oft wurden YouTuber aufgrund ihres Vermögens angefeindet, denn nicht jeder Zuschauer gönnte es ihnen. Doch das komplette Gegenteil war bei Unge der Fall: Seine Fan-Community stand auch nach seinem Luxus-Einkauf felsenfest hinter ihm. 

Überwiegend positive Kommentare häuften sich unter seinem YouTube-Video: "Seiner ganzen Familie Wohnungen kaufen... Simon, du kannst stolz auf dich sein!! Nicht jeder geht so vernünftig mit Geld um", freute sich ein Fan für den Millionär Unge, der mit richtigem Namen Simon Wiefels heißt. Seine humorvolle Community ließ sich einen kleinen Seitenhieb auf den Streamer-Kollegen MontanaBlack nicht nehmen, denn dieser kaufte sich ebenfalls vor kurzem eine luxuriöse Immobilie. Ein Fan witzelte: "Montanablack: Ich bin Reich! Ungespielt: Ich glaube nicht". Dabei will auch MontanaBlack sich bei seinen Großeltern revanchieren, das offenbarte Monte auf der Streaming-Plattform Twitch.

Rubriklistenbild: © Bundesbank/dpa/picture-alliance/Instagram Unge/Screenshot/Montage

Meistgelesen

PS5: Dreiste Schwarzmarktverkäufe – Konsolen-Preise auf Rekordniveau
PS5: Dreiste Schwarzmarktverkäufe – Konsolen-Preise auf Rekordniveau
PS5: Dreiste Schwarzmarktverkäufe – Konsolen-Preise auf Rekordniveau
MontanaBlack: ZDF missbraucht Streamer-Zitat – Selbst Nicht-Fans empört
MontanaBlack: ZDF missbraucht Streamer-Zitat – Selbst Nicht-Fans empört
MontanaBlack: ZDF missbraucht Streamer-Zitat – Selbst Nicht-Fans empört
Knossi: Eigene TV-Show für Twitch-Streamer (RTL) – Stefan Raab begeistert
Knossi: Eigene TV-Show für Twitch-Streamer (RTL) – Stefan Raab begeistert
Knossi: Eigene TV-Show für Twitch-Streamer (RTL) – Stefan Raab begeistert
PS5: Shround von Konsole bitter enttäuscht – Versprechen wurde gebrochen
PS5: Shround von Konsole bitter enttäuscht – Versprechen wurde gebrochen
PS5: Shround von Konsole bitter enttäuscht – Versprechen wurde gebrochen

Kommentare