Zum Ersten, zum Zweiten..

Yu-Gi-Oh Sammelkarten: Zu hohes Gebot auf Auktion sorgt für Abbruch

  • Laura Gabbert
    VonLaura Gabbert
    schließen

Eine Yu-Gi-Oh Sammelkarte erreichte bei einer Auktion einen so hohen Preis, dass der Auktionator die Veranstaltung abbrach. Was mit der Karte nun passiert ist noch unklar.

Hamburg – Sammelkartenspiele sind gerade groß im Trend. Neben dem wieder extrem aufkeimenden Interesse an Pokémon-Sammelkarten wandern auch die Yu-Gi-Oh!-Karten erneut ins Blickfeld. Allerdings handelt es sich dabei weniger um Interesse am Spielen, sondern vielmehr am Geld. Denn einige Stücke der Sammelkartenspiele besitzen mittlerweile einen immensen Wert.

Name des SpielsYu-Gi-Oh!-Sammelkartenspiel
Erste Veröffentlichung1999
Mindestalter6 Jahre
SerieYu-Gi-Oh!
HerausgeberKonami
GenreSammelkartenspiel

Yu-Gi-Oh: Auktion wurde wegen Verdachts auf Betrug aufgrund zu hoher Gebote für seltene Karte beendet

Das Yu-Gi-Oh-Sammelkartenspiel beruht auf einer gleichnamigen Manga-Serie. Diese entstand durch den japanischen Zeichner Kazuki Takahashi und erschien erstmals 1996. Daraus wurde drei Jahre später das erfolgreiche Kartenspiel entwickelt. Heutzutage geht es eher wenigen Fans darum, das Sammelkartenspiel zum Spielen zu nutzen. Einige Karten sind enorm selten und besitzen heute einen großen Wert. Daher wird mit seltenen Karten gehandelt. GameRant berichtete, dass eine davon auch bei einer chinesischen Auktion auftauchte. Grund war die Versteigerung der Besitztümer eines Kriminellen, der zu einer lebenslangen Haft verurteilt worden war.

Yu-Gi-Oh: Seltene Karte wird zu teuer gehandelt – Auktionator denkt an Betrug.

Bei der Karte handelt es sich um den „blauäugigen weißen Drachen“. Sammler schätzten den Wert auf etwa 31.000 bis 46.000 US-Dollar. Es soll eine von nur 500 gedruckten Karten sein, die im Jahr 2019 im Rahmen einer Werbeaktion in limitierter Auflage erschienen sind. Jenseits aller Erwartungen wanderten die Gebote schnell in ungeahnte Höhen und erreichten einen Wert von über 13,4 Millionen. Wegen des Verdachts auf schlechtes Bietverhalten wurde die Auktion schließlich beendet. Was mit der Karte nun passieren soll, ist ungewiss.

Yu-Gi-Oh: Seltene Sammelkarten sind beliebt, doch Pokémon hat aktuell die Nase vorn

Während seltene Yu-Gi-Oh-Karten zwar teilweise extrem hohe Werte aufweisen, übertrifft der Pokémon-Trend das Interesse an dem Sammelkartenspiel von Konami bei Weitem. Der Hype um die Taschenmonster ist in den letzten Jahren wieder auf einem Höhepunkt angelangt. Während der Preis für den Blue-Eyes White Dragon der Auktion auf maximal 46.000 US-Dollar geschätzt wurde, übertrumpfen einige der Karten von Nintendo diesen Wert noch um einiges. Zu den teuersten Pokémon-Sammelkarten gehört zum Beispiel eine Glurak-Holo-Karte ohne Schatten aus der 1. Generation, deren Wert auf etwa 307.000 Euro geschätzt wird.

Der Hype um die Pokémon nahm gerade in den letzten Monaten ungeahnte Ausmaße an. „Schuld“ daran trugen unter anderem große Streamer, die mit Live-Events auf den Videoplattformen Aufmerksamkeit auf sich zogen oder Marketing-Kampagnen wie von McDonald‘s mit Pokémon Sammelkarten als Geschenk. Sowohl der amerikanische Fast-Food-Riese, als auch einige Streamer, Scalper und natürlich The Pokémon Company höchstpersönlich gehören zu den 7 Gewinnern des Pokémon-Sammelkarten-Hypes.

Rubriklistenbild: © Konami (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?

Kommentare