Zocken macht gesund

Zocken auf Rezept: Ärzte verschreiben Videospiele im Kampf gegen Covid-19

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

Gibt es bald Games aus der Apotheke? Einige Ärzte aus New York sehen Videospiele als hilfreich gegen negative Folgen einer Covid-19-Erkrankung.

New York City – Jahrelang wurde Gamer:innen eingebläut: „Zock‘ nicht zu lange, sonst bekommst du viereckige Augen!“ oder „Geh doch mal raus an die frische Luft zum Spielen“. Doch Gaming kommt immer mehr im Mainstream an und auch Forscher:innen und Ärzt:innen entdecken mehr und mehr die Vorzüge von Videospielen. Nun könnte ein Videospiel auf Rezept womöglich bald bei der Heilung der Langzeitfolgen von Covid-19 eingesetzt werden.

Name des SpielsEndeavorRx
Release (Datum der Erstveröffentlichung)15. Juni 2020
Publisher (Herausgeber)Akili Interactive
Serie-
PlattformiPhone, iPad
EntwicklerAkili Interactive

Videospiele: Studien belegen positive Auswirkungen auf Spieler:innen

Was Ärzt:innen, Forscher:innen und der allgemeinen Bevölkerung langsam klar wird, wussten Gamer:innen schon lange: Zocken ist nicht gesundheitsschädlich, sondern kann sogar gesundheitsfördernd sein. Das zeigen diverse Studien immer wieder. So wurden Videospiele nicht nur bei krebskranken Kindern eingesetzt, die positive Auswirkungen hatten, sondern Games helfen nachweislich auch bei Trauer. In beiden Studien haben die Videospiele von den gesundheitlichen Problemen der Betroffenen abgelenkt und dadurch die Selbstheilungsprozesse unterstützt. So konnten die Kinder ihre Schmerzen während der Chemotherapie mit einem Videospiel in der Hand besser vergessen und Trauernde können ihre Gefühle verarbeiten oder sich erstmal von diesen ablenken.

Nun testet ein US-amerikanisches Forschungsteam, ob ein Videospiel auch bei den Langzeitfolgen von Covid-19 helfen kann. Das Spiel ist bereits seit letztem Jahr auf den Markt, spielbar ist es allerdings nur mit Rezept. Denn das Spiel EndeavorRx, welches von Akili Interactive entwickelt wurde, soll Kindern, die unter ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) leiden, helfen, sich besser zu konzentrieren. Derzeit ist es allerdings nur für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren von der US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel (Food and Drug Administration, kurz FDA genannt) mit ärztlichem Rezept zugelassen.

Videospiele: Zocken mit Rezept im Kampf gegen Covid-19

Videospiele: Konzentrationsstörungen mit Zocken verbessern – Gaming auf Rezept auch bald in Europa?

Nun möchte die Neuropsychologin Faith Gunning, vom Weill Cornell Medicine in New York, das Videospiel auch an genesenen Covid-19-Patient:innen testen, die über den sogenannten „Brain fog“ klagen. Denn eine der Langzeitfolgen der Erkrankung können Konzentrationsprobleme und Verwirrung sein. Betroffene klagen darüber, dass sich ihr Kopf anfühlen würde, als wäre er vernebelt – daher auch der Name brain fog, zu Deutsch Hirnnebel. Insbesondere Patient:innen, die schwer an Covid-19 erkrankt waren, berichten von Konzentrationsproblemen. Gunning startete deswegen eine klinische Studie, welche die Wirksamkeit des Spiels bei den Erkrankten untersuchen möchte. Denn EndeavorRx wurde speziell zur Steigerung der Konzentration entwickelt.

Laut der Webseite von EndeavorRx ist das Spiel so designt, dass „sensorische Reize und gleichzeitige motorische Herausforderungen [verwendet werden], um Bereiche des Gehirns anzusprechen, die eine Schlüsselrolle bei der Aufmerksamkeitsfunktion spielen.“ Faith Gunning möchte daher die Wirkung des Videospiels auch bei den Langzeitfolgen von schweren Covid-19-Erkrankungen erforschen. Sollte ihre Studie Erfolge zeigen, könnte es gut möglich sein, dass EndeavorRx auch bei Covid-19-Patient:innen eingesetzt wird. Derzeit wird das Spiel wohl nur in den USA auf Rezept ausgestellt, aber Akili Interactive hat auch bereits die Conformité Européenne (CE)-Kennzeichnung, sodass vielleicht auch bald europäische Ärzt:innen das Videospiel auf Rezept ausstellen können.

Glaubt ihr, dass Videospiele gesundheitsfördernd sein können?

Rubriklistenbild: © dpa/Kay Nietfeld/Julian Stratenschulte (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Henderson aufgetaucht
Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Henderson aufgetaucht
Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Henderson aufgetaucht
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
PS5 kaufen: Nachschub trotz Schließung – Neue Konsole erneut im Online-Shop
PS5 kaufen: Nachschub trotz Schließung – Neue Konsole erneut im Online-Shop
PS5 kaufen: Nachschub trotz Schließung – Neue Konsole erneut im Online-Shop
PS5: PlayStation-Sneaker von Nike und Sony – Wertvolle Geldanlage für Zocker
PS5: PlayStation-Sneaker von Nike und Sony – Wertvolle Geldanlage für Zocker
PS5: PlayStation-Sneaker von Nike und Sony – Wertvolle Geldanlage für Zocker

Kommentare