Die Zukunft der Retro Games

  • schließen

Sehnsucht nach Spielen aus dem letzten Jahrhundert

Seit dem Aufkommen der ersten Spielkonsolen wie Nintendo NES, dem tragbaren Nintendo Game Boy, dem Tamagotchi und Anfang der 1990er Jahre der Playstation 1, hat sich viel getan auf dem Gebiet der Videospiele. Jene Geräte aus den Anfangsjahren haben mittlerweile Museumswert und werden dennoch heiß gehandelt. Der Markt hat sich in den letzten Jahren einer wachsenden Beliebtheit dieser Retro Games erfreut. Doch kann der Trend anhalten? Und wie sieht die Zukunft aus?

Heutige Spiellandschaft unterscheidet sich sehr von Anfangszeiten

Online-Spielplattformen wie Twitch haben Spielerzahlen, an die die Verkäufe von Spielkonsolen kaum heranreichen können. Das ist dank des Internets und der riesigen Auswahl an teilweise kostenfreier Spiele auch kein Wunder. Allerdings sind diese Plattformen weit entfernt von den Retro Spielen. Diese sind keinesfalls vergessen, denn ganz im Gegenteil: es gibt eigene Messen, Events, Magazine und Geschäfte, die sich mit Retro Games, deren Erhalt und natürlich auch der Zukunft befassen. Auf https://gdgtpreview.com/ werden zum Beispiel neben neuen Entwicklungen auch alte Spiele und Geräte unter die Lupe genommen.

Wie unlängst der Hype rundum Pokemon Go, eine Neuauflage und Anpassung des frühen Game Boy-Spiels an moderne Möglichkeiten, zeigt, herrscht ein großer Andrang bei derartigen Veröffentlichungen. Mehrere Generationen an Spielern finden so über ein Spiel neue Gemeinsamkeiten. Besonders die Einfachheit und Langlebigkeit der früheren Konsole ist ein Anziehungspunkt, bei dem viele digitale Neuerscheinungen nicht mithalten können. Der physische Aspekt der Retro Games ist ein ganz anderer, als bei modernen Computerspielen.

Experten sind zuversichtlich aber auch skeptisch

Viele Retro Spiele wurden in den letzten Jahren generalüberholt und für neue Konsolen und Spielplattformen optimiert. Damit setzen sie quasi hauptsächlich den Titel und Hintergrundgeschichte fort, entfernen sich aber immer mehr vom Original. Das ist natürlich keineswegs schlecht, denn Fortschritt führt in die Zukunft. Für die wahren Enthusiasten der Retro Spiele ist das aber ein Wermutstropfen, denn die Spiele aus den 80ern und 90ern werden immer seltener. Viele können derzeit noch für recht erschwingliche Preise in zahlreichen Geschäften und Tauschbörsen gekauft werden, doch die Nachfrage steigt und der Nachschub schwindet. Höhere Preise sind vorprogrammiert.

Seit der Erstveröffentlichung von Tetris im Jahr 1984 gab es beispielsweise inzwischen mehr als 50 neue Variationen. Aktuell ist das Ziel bei Tetris Effect für die Playstation 4 und Playstation VR das Decahexatris - das sind 16 vollständige Linien. So gut wie alle populären Spiele von damals werden von den Entwicklern mit neuen Funktionen, Grafiken und Animationen versehen. Dadurch können auch ältere Spieler die Retro Games ihrer Jugend wiederentdecken und sich für die neuartigen Technologien begeistern.

Aus alt mach neu

Die Verknüpfung von Altbewährtem und neuen technischen Möglichkeiten sieht man auch bei Spielen wie Super Mario Bros. U Deluxe für den Nintendo Switch. Auch hier wurde die Originalgeschichte in ein modernes Computerspiel verwandelt. Das sind natürlich nicht die Spiele, die bei den Fans von echten Retro Games auf Begeisterung stoßen. Diese sind stattdessen eher bemüht, die Originale am Laufen zu halten und möglichst viele Spiele vor der Vergessenheit und dem Verfall zu schützen.

Es ist also ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite sollen die Neuauflagen vieler Spiele die ursprünglichen Spieler ansprechen und begeistern, auf der anderen Seite sehen diese sich aber in die alten Zeiten zurück. Das ist keinesfalls verwerflich, schließlich haben wir alle unterschiedlichen Erfahrungen mit Videospielen gesammelt und halten uns gern an den schönsten Erinnerungen fest. Für manche ist das der Nintendo Gameboy und für andere die neuste Xbox One. Für die Zukunft ist absehbar, dass der Markt mit Retro Spielen weiter wächst. Es muss jedoch auf die Präservierung geachtet werden, damit die Spiele von damals in Würde weiter viele Gamer begeistern können.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

Call of Duty Modern Warfare: Patch Notes vom Update am 10. Dezember

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

Code Vein im Test: Viel Seele, wenig Souls, kein Biss

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

ingame Adventskalender 2019 - Türchen 11

Kommentare