Test: Steelseries QcK XXL Gaming Mousepad

steelseries QcK XXL 001

Wir testen nun auch Sportmatten, das zumindest könnte man denken, wenn man die steelseries QcK XXL Gaming Mousepad zum ersten Mal in den Händen hält. Rund 1 kg wiegt das als Wurst zusammengerollte Monster, das wir in den folgenden Tagen als Mauspad nutzen werden.

Riesenteil

Die Verpackung ist gerade wegen der extremen Größe auffällig. So etwas findet man bei den Mauspads selten. Satte 900 x 400 x 4 mm misst das gute Stück ausgepackt. Damit bietet das XXL Mauspad von steelseries nicht nur Platz für die Maus, sondern auch für die Tastatur. Das sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch sehr angenehm, da es so keinen Höhenunterschied zwischen Maus und Tastatur gibt.

Die Unterseite des Mauspads ist dabei gummiert. Aufgrund der extremen Größe liegt das Mauspad bombenfest auf unserem Schreibtisch, keine Chance das gute Stück beim Arbeiten oder Zocken versehentlich zu verschieben. Die Oberfläche besteht aus sehr feinem Stoff, welcher sowohl für optische-, als auch für Lasermäuse eine optimale Abtastoberfläche bietet. Bei unserem Test hatten wir mit keiner unserer Mäuse auch nur den Ansatz von Problemen. Hauptbestandteil des Mauspads ist aber eine Kunststoffschaumschicht, die sich sehr angenehm anfühlt. Das Pad ist nicht zu weich und nicht zu hart, dient allerdings nicht als Schreibunterlage.

steelseries QcK XXL 004

Ecken und Kanten

Die Verarbeitung des Mauspads ist sehr gut. Die Kanten sind sauber gefertigt und weisen keine Franze oder lose Stellen auf. Allerdings die die Kanten nicht besonders geschützt, was nach einigen Monaten/Jahren sicherlich zu sehen sein wird. Auch ist die Stoffoberfläche anfälliger als Gummierte Oberflächen, was besonders wegen der Größe ein Problem werden kann. Denn nun beherbergt das gute Stück nicht nur die Maus sondern auch Tastatur und ggf. Getränke.

Riesig, was super aussieht
Sehr angenehm im Einsatz
Verarbeitung sehr gut...
Stoffoberfläche anfällig
Recht teuer (40 EUR)
...Kanten jedoch nicht geschützt

Maik R.

Das steelseries QcK XXL Gaming Mousepad wird seinem Namen gerecht, es ist das größe Mauspad, das ich jemals nutzen konnte. Mit einer Länge von 90 cm bietet es Platz für Maus und Tastatur, was sich auf dem Schreibtisch wirklich gut gemacht. Die Verarbeitung des Mauspads stimmt dabei, allerdings ist die Stoffoberfläche anfälliger, als z.B. eine gummierte Oberfläche. Wer damit aber leben kann, bekommt für rund 40 Euro eine sicherlich besonderes Stück.
Test: Victor Vran Test: Steel Series Stratus Xl Gamepad(Windows & Android)
Comments