GTA 5: Mit diesen Tipps meistert ihr jede Mission in Los Santos

GTA 5 ist da! Also…ganz offiziell jetzt! Damit ihr eure ersten Tage in Los Santos meisterhaft übersteht, haben wir eine neue Ladung bunt gemischter Tipps und Tricks für euch – zu den Missionen, den Charakteren und eurem Gangster-Alltag in Los Santos. Falls ihr gerade erst ganz frisch mit GTA 5 begonnen habt, dann empfehlen wir euch einen Blick auf unsere GTA 5 Anfänger-Tipps für den perfekten Start ins Spiel.

Inhalte

 

Missionen

Charaktere

Los Santos

 

Missionen

GTA 5: Mit diesen Tipps meistert ihr jede Mission in Los Santos

Nützliche Nebenmissionen

Kaum eine Nebenmission lohnt sich nicht. Manche mögen vielleicht etwas unspannend sein (wir denken da an die Abschleppwagen-Quests), aber letztlich zahlen sie sich immer aus (Franklin kann nach Absolvieren das Abschleppgeschäft kaufen).

Neue Nebenmissionen werden übrigens auch beim Erwerb von Immobilien freigeschaltet. Kauft Trevor zum Beispiel den Flughafen, kann er dort ein bisschen schmuggeln. Habt ihr eine Nebenmission mehr schlecht als recht abgeschlossen, beeinflusst das nicht die Höhe der Belohnung! Dadurch steigt höchstens euer Ehrgeiz, die Mission nochmal anzugehen – und das geht im Menü.

Stress mit den Cops

Eure kriminellen Missionen bringen euch regelmäßig in die Situation einer Verfolgungsjagd. Je höher euer Fahndungslevel ist, desto bestrebter werden die Cops sein, euch aufzuspüren. Wollt ihr sie loswerden, solltet ihr schleunigst eure Fahndungssterne loswerden. Mit der Suche beginnt die Polizei in dem Bereich, in dem ihr euch zuletzt aufgehalten habt. Also: Schnell raus aus der Gefahrenzone! In eurer eigenen Wohnung seid ihr immer sicher.

GTA 5: Mit diesen Tipps meistert ihr jede Mission in Los SantosAlternativ könnt ihr auch unterwegs euer Auto umlackieren lassen. Das bietet sich besonders dann an, wollt ihr eine gerade laufende Mission nicht abbrechen. Auch häufige Autowechsel verhindern, dass ihr leicht ausfindig gemacht werden könnt. Eure Devise: Nicht auffallen! Passt also zusätzlich auf, dass Passanten euch nicht beobachten oder sogar filmen, wenn ihr gerade das Gesetz brecht.

Ist euer Fahndungslevel hoch, setzen die Cops sehr wahrscheinlich Helikopter mit Scharfschützen ein, um euch zu finden. Dann gilt es, aus der Vogelperspektive ungesehen zu bleiben. Flieht dafür in schnellen Autos oder versteckt euch zum Beispiel unter Brücken. Wird man doch mal schwer beschossen, sollte man sich vielleicht der Schießerei stellen. Kleiner Geheimtipp: Drückt ihr noch beim Aussteigen aus eurem Fluchtwagen die Deckungstaste, macht ihr die geöffnete Fahrertür zu eurem Schutzschild.

Passantenmissionen für zwischendurch

GTA 5: Mit diesen Tipps meistert ihr jede Mission in Los SantosPassantenmissionen erkennt ihr während der Fahrt am Aufblinken der Mini-Karte. Dafür einen Zwischenstopp einzulegen, kann durchaus lohnenswert sein! Die erfolgreiche Jagd nach einem Taschendieb zum Beispiel bringt euch bis zu 2.000 $ ein. Manchmal ist sogar weit mehr drin. Weil man auf der Karte nicht ablesen kann, wie viel genau, ist euer persönlicher Fleiß gefragt. Je mehr Passantenmissionen ihr absolviert, desto eher stoßt ihr auf das „ganz große Geld“.

Als Trevor könnt ihr übrigens gelegentlich Taxi spielen. Er wird desöfteren von Passanten gebeten, sie irgendwo hinzufahren. Die Bezahlung fällt eher gering aus. Wer den Taxi-Gast aber nicht ans gewünschte Ziel, sondern stattdessen zur Bergfestung des Altruisten-Ordens und damit in eine ungewisse Zukunft kutschiert, wird mit 1.000 $ entlohnt.

Augen auf bei der Komplizenwahl

Bei gemeinsamen Raubzügen solltet ihr ruhig bereit sein, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, wenn es um die Wahl eurer Mittäter geht. Auch wenn manche Komplizen große Beuteanteile verlangen, erzielt ihr mit ihnen letztlich größeren Gewinn. Mit dem richtigen Personal und ein bisschen taktischem Geschick habt ihr mehr Zeit zur Flucht, weniger Probleme beim Abhängen der Cops, die euch verfolgen, und insgesamt eine höhere Beute.

Charaktere

GTA 5: Mit diesen Tipps meistert ihr jede Mission in Los Santos

Heldenpower dank spezieller Fähigkeiten

Franklin, Michael und Trevor sind allesamt mit individuellen Spezialfähigkeiten ausgestattet, die ihr nach Belieben aktivieren könnt – solange euer Power-Balken nicht leer ist. Damit das nicht passiert, solltet ihr die Spezialfähigkeiten im Gefecht unbedingt deaktivieren, wenn ihr sie gerade nicht benötigt, was etwa nach einem Ausweichmanöver der Fall ist.

Franklin verlangsamt den Verkehr, was bei scharfen Kurven oder drohenden Zusammenstößen hilfreich ist, und kann während der Fahrt eine Art Bullet-Time aktivieren. In diesem Modus solltet ihr aber unbedingt vermeiden, in hohem Tempo scharfe Kurven zu fahren, wenn ihr nach Ablauf der Bullet-Time nicht unschön abgebremst werden wollt. Aufleveln kann Franklin seine Fähigkeit, indem er möglichst häufig im Gegenverkehr an anderen Autos vorbeidüst und driftet.

GTA 5: Mit diesen Tipps meistert ihr jede Mission in Los SantosMichael ist stattdessen ein Meister der Schießerei. Er ist in der Lage, Gegner in Zeitlupe zu versetzen und sie so mit einem formvollendeten Kopfschuss auszuschalten. Der Wert seiner Spezialfähigkeit steigt mithilfe von Kopfschüssen, Takedowns im Schleich-Modus, rasanten Fahrten oder im kritischen Gesundheitszustand von unter 25%.

Trevor ist der „Berserker“ unter den GTA 5-Protagonisten. Ist er in Rage, fügt er Widersachern deutlich mehr Schaden zu und kann selbst mehr einstecken. Auch sein Power erhöht sich durch schnelle Autofahrten, aber auch durch das Ausschalten von Gegnern mit Kopfschüssen (bzw. bei Passanten mit Explosionen) und das Einstecken von Schaden.

Wertvolle Charakterwerte

Beim Ausbau der Charakterwerte von Franklin, Trevor und Michael sollte man ihre jeweiligen Spezialfähigkeiten und Stärken im Blick behalten. Franklin ist der beste Fahrer, Michael ein Ass in Feuergefechten und Trevor ein talentierter Pilot. Besonders wasserverbunden ist keiner der drei. Den Wert Lungenvolumen könnt ihr anfangs also getrost links liegen lassen. Stealth-Missionen sind selten, weshalb das Schleichen auch nicht gerade ein Ausbau-Muss ist.

Eine gute Ausdauer kann dagegen absolut nicht schaden. Dafür müsst ihr aber längere Fußstrecken in Kauf nehmen, denn nur so – oder mit anderen sportlichen Aktivitäten wie Fahrradfahren oder Schwimmen – erhöht sie sich. Viel Stärke verringert euren Fallschaden und erhöht den Nahkampfschaden bei den Gegnern. Ihr erlangt sie durch Schlägereien. Um den Fahren-Wert auszubauen, solltet ihr vor allem eines: Gas geben. Außerdem hilft es, oft im Gegenverkehr zu fahren und nach Monster-Sprüngen geschmeidig auf allen vier Reifen zu landen. Fliegen lernt ihr – Überraschung! – in der Flugschule. Auch beim Schießen heißt es:  Übung macht den Meister. Gebt euren Gegnern  keine Chance und perfektioniert eure Kopfschuss-Kompetenz!

Gangster-Alltag in der Stadt Los Santos

GTA 5: Mit diesen Tipps meistert ihr jede Mission in Los Santos

Kenn‘ deine Stadt!

Wer Los Santos wie seine eigene Westentasche kennt, hat zum Beispiel in Verfolgungsjagden klare Vorteile. Ihr solltet also ausreichend Zeit in Erkundungen investieren und euch markante Punkte wie Gebäude oder auch Wahrzeichen zur besseren Orientierung einprägen. Ein kleiner Sightseeing-Flug kann dabei durchaus hilfreich sein – und bei der genialen Grafik gehört der ohnehin auf eure To-Do-List!

Lohnendes Abtauchen

Ihr solltet nicht darauf verzichten, jeden Winkel der Welt von GTA 5 unter die Lupe zu nehmen. Dazu gehören auch die Unterwasserweiten! Es kommt durchaus vor, dass ihr da einen Aktenkoffer mit 25.000 $ Inhalt oder ähnliche Schätze findet. Und auch „deep down“ könnt ihr zum Beispiel durch das Töten von Haien Chaos stiften.

Ein Haufen Geld

GTA 5: Mit diesen Tipps meistert ihr jede Mission in Los SantosLangfristig großen Reichtum erlangt ihr am besten, indem ihr eure Belohnungen aus Missionen in den Immobilienmarkt von Los Santos investiert. Für die Spekulanten unter euch gibt es im Ingame-Browser die Daytrading-Seite bawsaw.com, auf der ihr Aktien von GTA-Unternehmen wie zum Beispiel LifeInvader oder eCola kaufen könnt. Die Preise bestimmen Angebot und Nachfrage von echten Spielern – wie in der Realität!

Ausgeben solltet ihr euer Geld anfangs für einen soliden Grundstock an guten Autos und Waffen. Habt ihr später im Spiel dann Geld für andere Dinge übrig, könnt ihr auf dynasty8realeastate.com eigene Immobilien erwerben. Wer eine Immobilie vor dem Kauf abchecken will, kann sich vom GPS zu ihrem Standort führen lassen.

Vorsicht in Schießereien!

Solange ihr euch noch keine kugelsichere Weste von AmmuNation leisten könnt, solltet ihr euch nicht kopflos in Feuergefechte stürzen, sonst seid ihr schnell euren Kopf los! Bleibt am besten immer in Deckung und verlasst sie nur dann kurz, wenn ihr eine paar Schüsse abfeuern wollt. So seid ihr auf der sicheren Seite.

Wer doch mal das Zeitliche segnet, findet sich innerhalb einer Mission am Checkpoint und in der Open World im Krankenhaus wieder. Seid ihr stark verwundet, aber noch lebendig, regeneriert eure Gesundheitsanzeige sich nach einiger Zeit zu 50% selbst. Die restlichen 50% könnt ihr mit Verbandskästen und Snacks wiederherstellen.

GTA 5: Mit diesen Tipps meistert ihr jede Mission in Los Santos

GTA 5: Diese Easter Eggs erwarten euch
Comments