+
NBA 2K20: Auf der Gamescom 2019 angespielt – Das erwartet euch beim neuen Ableger:

Start der neuen Basketball-Saison

NBA 2K20: Gamescom-Vorschau – Basketball ist nicht mehr nur Männersache

  • schließen

NBA 2K20: Nur noch wenige Tage bis zum Release des neuen NBA. Wir konnten auf der Gamescom 2019 bereits einen kurzen Blick auf das fertige Spiel werfen.

Wie es die virtuelle Sport-Knigge verlangt, gibt es, wie beim Fußball oder American Football, auch für die neue Basketball-Saison der NBA einen passenden virtuellen Ableger. NBA 2K20 von Entwickler 2K Games verspricht neben aktualisierten Kadern weitere Verbesserungen in Sachen Gameplay und Grafik. Außerdem feiert man mit der Einführung der Basketball-Liga der Frauen eine Premiere innerhalb des Franchise. 

NBA 2K20: Auf der Gamescom angezockt

Auch dieses Jahr hat Entwickler 2K mit der NBA-Reihe wieder viel vor und will vor allem technisch viele Änderungen vornehmen. Einen Eindruck davon konnten wir uns bei der Hands-On Session auf der Gamescom 2019 verschaffen. Und tatsächlich wurde schon beim kurzen Anspielen sichtbar, dass die Entwickler nochmal an den Grafik-Schrauben gedreht haben. 

Das Player-Modelling wirkt dieses Jahr deutlich realistischer als zuvor. Dazu kommen die schönen Lichteffekte, welche die Details beim genauen Hinsehen noch besser zur Geltung bringen. Der Schweiß eurer Spieler glänzt detailgetreu im Scheinwerferlicht der Arenen, was das Spielerlebnis noch realistischer macht. Bewirkt wird das aber nicht einzig durch das Aussehen der Spieler, sondern auch durch die überarbeitete Motion Engine, die für weichere und bessere Bewegungen sorgt. Allgemein steht die Körperlichkeit der Spieler mehr im Mittelpunkt, sodass Statur und Gewicht der Stars nun ausschlaggebende Werte sind, die einen merklichen Unterschied ausmachen. 

Viele der Stars gab es auf der Gamescom 2019 jedoch nicht zu begutachten, da wir in unserer kurzen Session lediglich die Begegnung zwischen den Los Angeles Clippers und den Los Angeles Lakers mit Coverstar Anthony Davis absolvieren konnten. Ein wenig ärgerlich, da doch eines der größten Aushängeschilder von NBA 2K20 die Einführung der Women's Basketball Association (NWBA) sein soll. Die höchste amerikanische Frauen-Basketball-Liga wird dieses Jahr erstmals mit insgesamt 12 Teams und 140 Profis, inklusive individueller Animationen und Spielstile vertreten sein. 

im neuen NBA endlich mit dabei: Die höchste amerikanische Liga der Frauen.

Besseres Pacing durch neue Dribbling-Technik 

Neben optischen Veränderungen wird es aber auch Verbesserungen am Gameplay geben. Vor allem die Dribbling- und Sprint-Funktionen sollen angepasst werden, um das Tempo zu einem zentralen Baustein des Spiels zu machen. Sprints sind ab sofort durch eine Ausdauer-Leiste limitiert, sodass Spieler sich diese nur noch für kurze explosive Spielzüge einsetzen können. Sprintet ihr über das Maximum eurer Ausdauer-Leiste hinaus, wird die Geschwindigkeit eures Spielers massiv beeinträchtigt bis sich die Leiste wieder vollständig gefüllt hat. Dieses Feature verhindert den Missbrauch der Sprints und macht gezielte Sprints zu einem kostbaren Mittel. Auch übermäßiges Dribbling wird im neusten Teil des NBA-Ablegers verhindert, denn übertreibt ihr die Tricks am Ball, landet dieser auch gern mal beim Gegner. 

NBA 2K20: 2K dreht an den Stellschrauben.

Neben den Dribblings und Sprints soll aber das Werfen nicht zu kurz kommen. Das Erzielen von Punkten wird durch die erweiterte Wurfsteuerung zugänglicher, da dies nun auch über per Knopfdruck erfolgen kann und nicht mehr ausschließlich über das Ziehen des Analog-Sticks. Besonders für Anfänger wird es so leichter mit simplen Aktionen ins Spiel zu finden und Punkte zu erzielen. Anspruchsvollere Moves wie Dunks und 3-Punkte Würfe erfordern trotzdem weiterhin den nötigen Skill und vor allem Gutes Timing

Fazit

NBA 2K20 erfindet weder das Rad noch den Basketball neu, glänzt aber im wahrsten Sinne mit guten Veränderungen in Grafik und Technik. Diese fallen eher klein und pointiert aus, sind aber dennoch sinnvoll und verändern das Pacing und Spielgefühl im Gegensatz zu den letzten Teilen noch einmal merklich. Interessant wird zum Release die Einführung der NWBA sein, denn außer ein paar Spielszenen, ist über die Basketball-Liga der Frauen noch nicht viel bekannt. Fans des Franchise werden aber ziemlich sicher auch dieses Jahr wieder viel Freude mit dem neusten Teil der Reihe haben, wenn sie mit ihren Lieblingsstars zum Dunk ansetzen können.

NBA 2K20 erscheint am 06. September 2019 für PS4, Xbox One und Nintendo Switch

Mehr von EA auf der Gamescom 2019: Alles zum Roadmap-Update von Star Wars: Battlefront 2

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Kommentare