Rasanter Fahrspaß

Dirt 5 Vorschau: Codemasters farbenfroher Rallye-Racer angespielt

Mit Dirt 5 bringt Codemasters die Rallye-Serie bald noch bunter in die nächste Runde. Wir haben bereits angespielt und verraten in der Vorschau, was euch erwartet.

  • Codemasters geht mit Dirt 5 in die nächste Rennrunde.
  • Zehn verschiedene Autoklassen für Rennen auf jedem Terrain sind mit an Bord.
  • Karriere-Modus mit eigener Story soll Dirt 5 auf die Pole-Position im Rennspiel-Genre bringen.

Southam, EnglandCodemasters bringt mit Dirt 5 ein neues Rennspiel auf den Markt. Wir haben das Spiel einige Monate vor dem Release schon einmal angespielt und berichtet euch, was euch im neuesten Teil des Rallye-Zirkus erwartet.

TitelDirt 5
Release (Datum der Erstveröffentlichung)09. Oktober 2020 (Geplant)
Publisher (Herausgeber)Codemasters
SerieDirt
PlattformenMicrosoft Windows, PlayStation 4, PlayStation 5, Stadia, Xbox One, Xbox Series X
EntwicklerCodemasters
GenreRennspiel

Dirt 5: Neuer Spaß von Codemasters für Rennfans

Dirt 5 ist der insgesamt achte Titel der weltbekannten Dirt-Reihe von den Entwicklern Codemasters. Das Rennspiel, genauso wie seine Vorgänger auch, konzentriert sich dabei auf Autorennen und Off-Road-Racing. Bei Dirt 5 kann man fast auf der ganzen Welt sein Fahrtalent unter Beweis stellen, darunter auch Arizona, Italien, Brasilien, China, New York City und Norwegen. Dabei gibt es nicht nur eine breite Auswahl an verschiedenen Autos, sondern auch Unmengen an verschiedenen Wetterlagen, bei denen man zeigen muss, was man auf der Strecke so alles drauf hat. 

Mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen muss man sich manchmal bei Dirt 5 gegen seine Rivalen durchsetzen

Dirt 5: Die Autoklassen des Codemasters-Rennspiels

In Dirt 5 gibt es insgesamt zehn verschiedene Autoklassen, die alle unterschiedliche Spezialgebiete haben, auf denen sie am besten zu fahren sind. Dabei gibt es einige Autos, die sich eher auf Geschwindigkeit konzentrieren und auf Strecken mit ebenem Gelände am besten sind. Allerdings gibt es auch Geländewagen, welche man nutzen kann, wenn es mal in so ein richtig steiniges oder hügeliges Gebiet geht. Genau wie beim Vorgänger behandelt Dirt 5 also nicht ausschließlich unzugängliche Szenarien. Auch für klassische Rennszenarien hat das Spiel einiges im Gepäck.

Dirt 5 gibt einem eine breite Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen

Folgende Autoklassen sind bei Dirt 5 verfügbar:

  • Cross Raid: Bei dem Cross Raid Autos geht es vor alledem um zwei Dinge: Dass die Autos robust sind und eine menge Kilometer pro Stunde auf den Tacho bringen. Mit den Cross Raidern erhält man eine Mischung aus zwei Welten.
  • Rock Bouncer: Die Rock Bouncer zeichnen sich vor alledem durch große Räder aus und sind am besten für anspruchsvolle Gelände geeignet.
  • Rally Cross: Die Rally Cross Fahrzeuge sind echte Allrounder und können auf den meisten Terrains genutzt werde
  • Formula Off Road: Die Formula Off Roads haben vor alledem eins: viel Leistung, was wiederrum sehr viel Geschwindigkeit bedeutet. Diese Klasse sollte man am besten auf gefestigten Straßen fahren und bei Geländerennen lieber in der Garage lassen.  
  • Classic Rally: Die Classic Rally sind alte Rally-Autos bei Dirt 5.
  • 80er Rally: Bei den 80er Rally Wagen dreht sich alles um Offroad-Racing Klassikern aus den 80ern.
  • 90er Rally: Mit den Offroad-Racing Autos aus den 90ern kann man Rennen mit nostalgischen Gefühlen absolvieren.
  • Rally GT: Die Rally GT-Wagen sind allesamt moderne Racing Autos, welche vor alledem durch ihre Leistungen überzeugen.
  • Pre Runners: Bei den Pre Runners handelt es sich um SUVs mit Offroad Ausstattung.
  • Unlimited: Unlimited sind bei Dirt 5 die Trucks. Hierbei handelt es sich um monströse Wagen, welche zwar nicht allzu schnell sind, dafür aber jedes Gelände bewältigen können.

Dirt 5: Karriere-Modus mit eigener Story

Bei Dirt 5 gibt es auch einen eigenen Karriere-Modus, bei welchem man an einem weltweiten Renn-Event teilnehmen kann und in verschiedenen Disziplinen beweisen muss, dass man der beste Fahrer in jeder Fahrsituation ist. Dabei ist der Karriere-Modus durch eigene Entscheidungen beeinflussbar und das eigene Handeln hat auf den Ausgang verschiedener Verläufe eine Auswirkung.

Man wird als Rennfahrer zunächst von Aj, einer regelrechten Rennfahrer-Legende als besonderes Talent entdeckt und unter seine Fittiche genommen. Dabei ist man selbst ein junger Rennfahrer, welcher in der Szene groß rauskommen möchte und sich mit den besten Fahrern auf den Tracks messen will. Die größte Konkurrenz dabei ist Bruno Durand, ein älterer Veteran, welcher es der jungen Szene noch einmal beweisen möchte. Dabei ist er ein echter Held was Off Road Rennen angeht und hat eine langwierige Rivalität zu AJ.

Dabei hat die Karriere insgesamt 5 Abschnitte, bei welchen man eigenständig wählen kann, ob man bestimmte Rennen fahren möchte oder aber lieber einen Bot ran lässt. Mit insgesamt 130 verschiedenen Events bietet Dirt 5 ein bereits Spektrum an Tracks an. Man verdient mithilfe von Siegen sogenannte Marken, mit welchen man dann die Storyline weiter freischalten kann. Bei Haupt-Events muss man allerdings auf dem Treppchen stehen, um in der Geschichte weiter zu kommen.

Besonders an der Story-Line sind vor alledem die 20 verschiedenen Sponsoren, welche auch aus der echten Welt bekannt sind, darunter Codemasters selbst, aber auch der weltberühmte Energy Drink Monster. Dabei gibt jeder Sponsor einem die Möglichkeit eine einzigartige Belohnung freizuschalten.

Doch Bruno und AJ sind bei Weitem keine Unbekannten im Videospiel-Segment. Codemasters hat stattdessen zwei absolute Profis an Land gezogen, um die Kontrahenten im Story-Modus zu verkörpern. Troy Baker, den man bereits als Trevor aus GTA 5 kennt, übernimmt dabei den Part von AJ, während Nolan North, bekannt für seinen Auftritt als Nathan Drake, dem erfahrenen Bruno seine Stimme leiht.

Dirt 5: Split-Screen für Spielspaß mit Freunden

Bei Dirt 5 gibt es eine Splitscreen-Funktion, sodass man mit bis zu 3 Freunden, also vier Spielern insgesamt, gleichzeitig zocken kann. Das Besondere bei Dirt 5 ist, dass man nicht nur die einzelnen Rennen mit Splitscreen fahren, sondern tatsächlich auch die gesamte Karriere gemeinsam bestreiten kann. Dabei teilen sich alle Teilnehmer die Belohnungen, das Geld und die verdienten Marken und man kann schneller aufsteigen und mehr Erfahrung sammeln. So garantiert Codemasters einen Wettstreit unter Freunden, bei dem alle auf ihre Kosten kommen. 

Dirt 5: Neue Wetterlagen sorgen für mehr Dynamik auf der Strecke

Besonders zu erwähnen sind auch die Mühen des Southamer Studios in Bezug auf die Tageszeiten und Wetterlagen. Bei Dirt 5 kann man nämlich zu allen Tagezeiten und Wetterbedingungen racen. Von sonnig bis windig, Regen und Schnee ist alles dabei. Dabei kann ein Schneesturm schnell sehr heftig werden, vor allem, wenn man auch noch auf einer eisigen Strecke fährt, wird das Wetter zur richtigen Herausforderung.

Bei Dirt 5 kann man in allen Gegebenheiten fahren

Je nachdem mit welchem Auto man unterwegs ist, wird es immer schwieriger, sich bei den heftigen Wetterbedingungen bei Dirt 5 auf der Strecke zu halten, insbesondere was die Überholmanöver angeht. So muss man sich schon richtig ins Zeug legen, nicht von der Strecke abzukommen. Was seit Jahren den Reiz der Dirt-Reihe ausmacht, nämlich knackiger Schwierigkeitsgrad, gepaart mit einer Mischung aus Arcade-Racer und Simulation, schreibt sich eben auch Dirt 5 auf die Fahne.

Dementsprechend ist Dirt 5 für jeden etwas, der seinen Fokus auf den Spielspaß an sich legt und sich auf allen Streckengegebenheiten beweisen möchte. Durch die Optionen des Splitscreens bis zu vier Personen ist dies endlich auch wieder mit Freunden möglich, nachdem der Vorgänger darauf verzichtete hatte. Dirt 5 wird voraussichtlich am 09. Oktober 2020 für Microsoft Windows, PlayStation 4, Stadia und Xbox One erscheinen. Ein späterer Release für die Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 ist ebenfalls geplant.

Rubriklistenbild: © Codemasters

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare