Multiplayer-Modus angespielt

Ghost Recon Breakpoint: Gamescom-Vorschau – So funktioniert der Ghost War

  • schließen

Ghost Recon Breakpoint: Langer Name – kurze Anspielsession auf der Gamescom. Wir konnten in den neuen Ghost War-Modus reinschnuppern und zeigen, worum es geht.

Ghost War: 4v4 Schlachten auf überschaubaren Karten.

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint versucht die Fußstapfen seines Vorgängers auszufüllen: Ein eben so langer Titel und taktische Squad-Action erwarten euch. Ubisoft gab uns auf der Gamescom die Möglichkeit, die neue Multiplayer-Variante Ghost War anzuspielen. Folgendes haben wir zu berichten.

Team-Deathmatch Royal

Ohne große Umschweife werden wir in den neuen Multiplayer-Modus von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint geworfen. Dieser hört auf den Namen Ghost War. Dabei handelt es sich streng genommen um ein 4v4 Deathmatch. Zwei Vierer-Teams werden in eine überschaubar große Sandbox geworfen. Ziel ist es, das gesamte gegnerische Team zu eliminieren. Der Clou dabei: Hat man einmal das Zeitliche segnen müssen, besteht die Chance, von den eigenen Teamkameraden wiederbelebt zu werden. Ein einziger verbliebener Spieler kann also theoretisch sein gesamtes Team aus dem Reich der Toten zurückbringen. Das bedeutet auch eine Menge Taktik ist gefragt, um sich nicht vom Gegenüber austricksen zu lassen. Bestenfalls werden die gefallenen Gegner von euch sogar bewacht. Langsames und überlegtes Vorgehen wird belohnt.

Teamplay ist alles. In Ghost War könnt ihr euer Team sogar wiederbeleben.

Tom Clancy’s Rainbow Six Ghost Recon Breakpoint Siege

In seinen besten Momenten erinnerte uns der Ghost War-Modus von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint an ein Ubisoft Spiel mit leicht kürzerem Namen: Rainbow Six Siege. Denn ohne Absprache im eigenen Team geht hier nichts. Wo sollen wir uns sammeln? Wer behält den Sniperhügel da hinten rechts im Auge? Ich glaub, ich habe da hinten wen schleichen sehen! Schnell wird die Stelle per Knopfdruck für die anderen Wolves markiert, so der Name des Teams in GRBP. Alleine sind die Siegesmöglichkeiten doch eher gering und acht Augen sehen deutlich mehr als es zwei tun. Zusätzlich gibt es diverse Gadgets und Verstärkungen auf dem Schlachtfeld zu finden. 

Taktisches Vorgehen wird belohnt – ganz wie in Rainbow Six: Siege.

Wir bekamen beispielsweise unsere Griffel an eine Drohne, mit der sich das Schlachtfeld entspannt aus der Luft ausspähen lies. Zu viel Zeit lassen ist dabei allerdings auch nicht möglich. Wartet man zu lange, verkleinert sich der begehbare Radius der Map ganz wie bei einem Battle Royale-Spiel stetig. Ausharrende Sniperbattles werden so irgendwann gezwungenermaßen aufgebrochen und Campen bestraft. Ansonsten gibt es nicht all zu viel neues zu vermelden, die Grundmechaniken des Hauptspiels bleiben weitestgehend die selben. Nachdem unser Squad das Best of Three gegen ein All-Star Team bestehend aus italienischen Journalisten für uns entscheiden konnten, verabschiedeten uns die freundlichen Ubisoft Mitarbeiter: "Das ist alles, was wir euch heute zeigen können."

Fazit

Drohnen und andere Gadgets: Die Ghost sind vorbereitet.

Auch wenn wir nur kurz das Vergnügen hatten, in Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint hineinzuschnuppern, kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass man sich auch in diesem Teil wieder völlig verlieren kann. Der gezeigte Ghost War-Modus hat uns großen Spaß bereitet und verspricht ein richtiges Brett zu werden, sollten Maps und Support für ihn stimmen. Wer auf der Suche nach spannender und taktischer Squad-Action ist, der sollte sich Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint bedenkenlos vormerken.

Auch lesen: Ghost Recon Breakpoint - Das müsst ihr zum Shooter wissen.

Rubriklistenbild: © Ubisoft

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Kommentare