Video-Special: Zocker in Hollywood / mit Mila Kunis, Vin Diesel uvm.

Heute widmen wir uns den ganz großen Stars. Persönlichkeiten, die ihre menschliche Hülle schon lange abgelegt haben, um uns Normalos immer wieder vor AUgen zu führen, das es noch schlanker, schöner und überhaupt besser geht. Aber wusstet ihr, dass es jede Menge Zocker unter den Celebritys gibt?

Seth Rogen zum Beispiel: Wusstret ihr, dass der Greenhornet- und Das ist das Ende-Star auf Retrogames abfährt? Der Typ hat doch tatsächlich einen The Playchoice 10-Automaten in seiner Bude stehen. Eine Maschine mit rund zehn unterschiedlichen Nintendo-Klassikern: von Contra, Double Dribble, Rush n Attack bishin zu Mario Brothers. Und laut Rogen stellen sich seine Besucher Schlange, wenn sie das Teil sehen.

Video-Special: Zocker in Hollywood / mit Mila Kunis, Vin Diesel uvm.

oder Daniel Craig: der Mann mit der Lizenz zum grimmig Gucken, hat nicht nur ein Faible für Martinis und hübsche Frauen, auch das Zocken von Videospielen lässt sich der Brite nicht entgehen. Seine Leidenschaft für Halo soll seine EX-Freundin in den Wahnsinn getrieben haben. Angeblich verfiel sie schon beim Anblick seiner Xbox in Raserei. Scheinbar kein Problem, für seine jetzige Frau, Rachel Weisz. Na ja, und wenn doch, kann sie ihm ja immer noch einen Korb geben, wie sie es mit Keanu Reeves in Constantine gemacht hat, ihr wisst schon.

Okay, der nächste in dieser Liste ist jetzt offensichtlich, gehört aber definitiv erwähnt: Robin Williams. Sein Sohn war es, der ihn dazu inspirierte, seine Tochter Zelda zu taufen, in Anlehnung an die Prinzessin aus dem Spiel der Big N-Schmiede. Obwohl Zelda Williams in ihrer Jugend mit dem Gedanken spielte, ihren Namen ändern zu lassen, kam sie Gott sei Dank irgendwann auf den Trichter, dass ihr Vorname etwas ganz Besonderes war. Ein Letztes: O Captain, mein Captain!

Video-Special: Zocker in Hollywood / mit Mila Kunis, Vin Diesel uvm.

Mila Kunis, bekannt aus der Serie die wilden siebziger soll laut eigenen Angaben ein richtiger World of Warcraft-Junkie gewesen sein und mit ihren Freunden eine Quest nach der anderen erledigt haben. In einem Interview gestand sie allerdings auch ein, irgendwann das Interesse verloren zu haben. Ihre Stimme konnte man übrigens bereits in Max Payne 3 und Saints Row hören.

Auch wenn er in Guardians of the Galaxy nur einen Satz gesprochen hat: Vin Diesel gilt als einer der meist gefragtesten Action Stars Hollywoods. Schwer vorstellbar, dass ein so… „physischer“ Schauspieler auf Games abfährt. Der selbsternannte Alpha-Nerd geht auf World of Warcraft steil und macht keinen Hehl drauß. Vor kurzem veröffentlichte Vin sogar ein Video, in dem man sieht, wie er gemeinsam mit seinem verstorbenen Kollegen Paul Walker dem Loot hinterher jagt.

1280px-Vin_Diesel_2013_Comic-Con

Megan Fox, bekannt aus Transformers und dem Ninja-Turtles-Streifen, verbringt ihre Zeit zwischen Filmdrehs ebenfalls vor der Konsole. *hust* Mal so ganz nebenbei: Olivia Thirlby hätte eine viel authentischere April O’Neil abgegeben. Äh, weiter im Text: Angeblich sei sie ein absoluter Halo-Suchti. Laut eigenen Angaben sei Mortal Kombat ihr Lieblingsspiel, weil es – und das hat sie selbst gesagt – mit ihrem Gehirn bestens funktioniert.

Und hier kommen wir zu unserem letzten Celebrity. Hollywoods symphathischste Schauspielerin Jodie Foster. Wenn der Die Fremde in dir-Star nicht gerade Preise und Oscars gewinnt, verbringt die gute Foster mit ihrer Familie Zeit vor der Konsole. Kennt man sie vor allem durch eher melancholische Rollen, überrascht sie mit ihrem rockigen Spielgeschmack. Guitar Hero ist neben dem Schauspiel nämlich ihre zweite Leidenschaft.

Top 5: Die gruseligsten Charaktere in Kinderspielen Persona Q / Ghost in the Shell / Attack on Titan - nibaka #25
Youtube Comments Zur YouTube Seite