Test: Octopath Traveler

Review

Test: Captain Toad: Treasure Tracker (Switch)

Review

Test: The Crew 2

Review

News Alle News

Call of Duty: Black Ops 4: Zombie-Alarm auf der Titanic im neuen Trailer
Call of Duty: Black Ops 4: Zombie-Alarm auf der Titanic im neuen Trailer
Achtung, Untote auf dem Vormarsch! Im aufgetauchten Chaos Story-Video zeigt Treyarch den Zombie-Modus. Euch erwarten völlig abscheuliche Zombie-Tiger, die es auf euch abgesehen haben. Von Artefakten, Zeitreisen und Gefechten Nachdem Scarlett Rhodes Vater plötzlich auf mysteriöse Art verschwunden ist, macht sich die Protagonistin auf die Suche nach den Hintergründen, wie es dazu kommen konnte. Zusammen mit drei Mitstreitern muss sie sich gegen Welle um Welle an Zombies behaupten. Außer
Far Cry 5: DLC „Lost on Mars“ mit Soundtrack & Trailer ist veröffentlicht
Far Cry 5: DLC „Lost on Mars“ mit Soundtrack & Trailer ist veröffentlicht
Wer hätte das gedacht. Ubisoft überrascht mit einer völlig neuen Wendung. In der neuen Erweiterung Lost on Mars führt es euch auf den roten Planeten. Durch eine fremde Lebensform bedroht liegt es an euch, die Erde vor den Aliens zu beschützen. Von Hope County zum Mars Aliens, die die Welt erobern wollen? Klingt ja völlig verrückt. Das denkt sich auch Nick Rye, als er aus Hope County loszieht und seinem Kumpel Hurk zur Hilfe eilt. Dafür teleportiert er sich sogar bis auf den Mars.
Amazon: Abzocker verkaufen illegale Kopien von Frostpunk & Surviving Mars
Amazon: Abzocker verkaufen illegale Kopien von Frostpunk & Surviving Mars
Gerade erst erschienen und schon für 3 bis 4 US-Dollar zu kriegen? Kaum zu glauben, aber wahr. Der Versandriese Amazon hatte die Strategiespiele Frostpunk und Surviving Mars für einen lächerlichen Preis im Angebot. Allerdings wurde vielen Reddit-Usern klar, dass es sich dabei nicht um legale Ware handeln kann. Frostpunk- und Surviving Mars-Raubkopien im Umlauf Der Deal hört sich selbstverständlich verlockend an. Und viele konnten dem einmaligen Angebot auch nicht widerstehen, als sie
Fallout 4: Mod „Northern Springs“ führt euch in die Winter-Ödnis
Fallout 4: Mod „Northern Springs“ führt euch in die Winter-Ödnis
Seit November 2015 arbeiten Fans von Fallout 4 fleißig an jeder Menge Mods. Jetzt ist ein neuer namens „Northern Springs“ erschienen und führt euch hoch in den eisigen Norden. Jede Menge Schnee in Fallout 4 Erst vor kurzem veröffentlichte der Nutzer Mystirious Dawn einen neuen Mod, welcher Fallout 4 grafisch erheblich optimiert, sodass das Rollenspiel deutlich realistischer wird. Der Mod nennt sich Visceral ENB und steht online auf Nexus Mods zur Verfügung. Jetzt hat das Team Mo
News aus dem Netzwerk
basic-tutorials.de am 18.07 um 08:32
Gigaset GS185: Das „Made in Germany“-Smartphone im Test
Das Gigaset GS185 ist „Made in Germany“ und stellt damit eine Besonderheit dar. In unserem Test wollen wir klären, ob es sich auch in anderer Hinsicht von anderen Einsteiger-Smartphones unterscheidet. Darüber hinaus soll der Test klären, ob die hohen Erwartungen, die an das deutsche Smartphone gestellt werden, gerechtfertigt sind. Wer Informationen zur Fertigung des Smartphones erhalten möchte: Wir haben über unseren Werksbesuch in Bocholt berichtet. Design und Verarbeitung Beim Auspacken des Smartphones fällt sofort auf, dass es sich um ein Einsteigermodell handelt. Es ist aus Kunststoff gefertigt, was keinen besonders hochwertigen Eindruck vermittelt. Positiver als das Material fällt das Design auf. Das Smartphone ist zwar aus Plastik gefertigt, jedoch in Metallicoptik gehalten. Durch diese wird der billige Eindruck zumindest optisch vermieden. Insgesamt finden sich hinsichtlich des Designs keine wirklichen Kritikpunkte. Das Gerät wirkt modern und ist hochwertig gestaltet. Auch die Verarbeitung ist – abgesehen vom verwendeten Material – tadellos. Scharfe Kanten, unsaubere oder störende Übergänge, schlecht befestigte Tasten oder anderweitige Mängel lassen sich nicht finden. Ein kleines Detail fällt besonders positiv auf: Die seitlich angebrachte Powertaste ist mit einer rauen Oberfläche versehen, wodurch sie sehr einfach von der neben ihr platzierten Lautstärketaste unterschieden werden kann. Auf der Rückseite des Gerätes ist ein Fingerabdrucksensor untergebracht, mit dem das Gigaset GS185 entsperrt werden kann. Auch dieser ist gut eingearbeitet und fällt hinsichtlich des Designs nicht störend auf. Hardware Marke Gigaset ProzessorDer Prozessor, auch CPU (Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden Handys. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem Smartphone. Qualcomm Snapdragon 425 MSM8917 Anzahl ProzessorkerneProzessorkerne sind in sich geschlossene Recheneinheiten innerhalb einer CPU. CPUs mit mehreren Kernen können eine größere Anzahl an Prozessen gleichzeitig verarbeiten. Dies kann erhebliche Geschwindigkeitserhöhungen mit sich bringen, da moderne Handys nahezu immer mehrere Operationen gleichzeitig ausführen müssen. 4 Breite 7.1 cm Tiefe 0.9 cm Höhe 14.7 cm AkkukapazitätDie Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden). 4000 mAh VideoauflösungDie Videoauflösung beschreibt die Aufnahmequalität, die ein Handy zu leisten im Stande ist. Handys mit einer besonders hohen Auflösung übertragen ein qualitativ hochwertigeres und verzerrungsfreies Bild an den Gesprächspartner. Aktuelle Geräte unterstützen bereits eine hochauflösende Videoauflösung. Display-TypDer Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD. IPS Display-DiagonaleDie Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht. 5.5" Display-AuflösungDie Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken. 1440 x 720 Pixel PixeldichteDie Pixeldichte ist eine Kennzahl für die Anzahl von Bildpunkten pro inch. Je höher diese Zahl desto schärfer wird die Displaydarstellung. 293 ppi FeaturesDie Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz. Fingerabdrucksensor, Dual-Sim, Annäherungssensor, 2. Kamera, Radio, Lagesensor, Kopfhörer Anschluß, Kamera, aufladen über USB, Kompass Integrierte KomponentenIntegrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen. Digitalkamera, GPS-Empfänger (A-GPS), GPS-Empfänger, Gyroskop, Annäherungssensor, 2. Kamera, GLONASS-Receiver, Radio, Lagesensor, Kompass Gewicht 150 g Drahtlose SchnittstellenDrahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netzwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen. WLAN, Bluetooth 4.2 DatenübertragungBei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA. UMTS, WLAN-n, GSM, LTE, WLAN (Wi-Fi) FrequenzbandDas Frequenzband gibt an, auf wieviel verschiedenen Frequenzen das Handy arbeitet. In Deutschland reicht in der Regel ein Dualbandgerät, für Reisen ins Ausland benötigt man mehr Frequenzbänder. Quadband AnschlüsseGemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer. Micro-USB, Kopfhöreranschluss KameraauflösungSofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens 3 Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 5-Megapixel-Kamera oder größer. 13 MP BetriebssystemDas Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen. Android 8.1 (Oreo) Integrierter SpeicherJe größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern. 16 GB ArbeitsspeicherIst der Arbeitsspeicher besonders groß, kann das Handy eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor oder während sie der Nutzer benötigt. Damit wird die Arbeitsgeschwindigkeit des Handys erhöht und aufwändigere Software schneller ausgeführt. 2 GB
gamenewz.de am 18.07 um 08:24
Valkyria Chronicles 4 – Video zeigt das Opening
ATLUS veröffentlicht heute ein neues Video zu Valkyria Chronicles 4, dieser zeigt das Opening-Video.  Die beliebte Valkyria-Chronicles-Reihe kehrt am 25. September 2018 mit Valkyria Chronicles 4 für PlayStation 4, Xbox One, sowie Nintendo Switch zurück.
jpgames.de am 18.07 um 08:00
Neue Open-Beta zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker
Bandai Namco hat eine weitere Beta-Phase zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker angekündigt. Vom 20. bis zum 29. Juli 2018 finden insgesamt sieben Spielsessions statt, an denen Fans teilnehmen können. In der neuen Open-Beta werden zwei verschiedene Spielmodi dauerhaft verfügbar sein: das Basic Training in der Ninjutsu Arena (Solo-Mission) sowie das Schnelle Spiel (8 Spieler). Zu bestimmten Zeiten sind außerdem die Spielmodi Combat Battle sowie Base Battle zugänglich. Spieler der kommenden Open-Beta können außerdem Kämpfe auf neuen Schauplätzen wie Konoha bei Tag und bei Nacht erleben. Neben den vier bereits spielbaren Charakteren wird sich Yamato dem Kampf anschließen und neue Jutsus ins Spiel bringen. Außerdem werden mehr Anpassungsmöglichkeiten bei der Charaktererstellung verfügbar sein. Während der Open-Beta wird der Sprachchat aktiviert sein. Alle Spieler erhalten zusätzlich eine exklusive Version des schwarzen und weißen Shinobi-Striker-T-Shirts als Ingame-Gegenstand. Die Testsessions haben folgende Zeiten: 20. Juli: 08:00 – 11:00 20. Juli: 22:00 – 01:00 21. Juli: 11:00 – 14:00 21. Juli: 19:00 – 22:00 22. Juli: 03:00 – 06:00 22. Juli: 08:00 – 11:00 27. Juli: 08:00 – 29. Juli: 08:00 (48 Stunden) Naruto to Boruto: Shinobi Striker erscheint am 31. August für PlayStation 4, Xbox One und PCs. In Naruto to Boruto: Shinobi Striker prallen bis zu acht verschiedene Spieler aufeinander, die sich gleichzeitig bekämpfen müssen. Naruto to Boruto: Shinobi Striker bietet liebgewonnene Charaktere und Teams aus der Serie, einschließlich Naruto, Sasuke und Team 7. Das Spiel wartet mit einem brandneuen Grafikstil mit leuchtenden Farben und dynamischem Third-Person-Ninja-Gameplay auf, das es Spielern ermöglicht, die Vertikalität der Arena-Umgebungen durch vertikales Rennen und Springen auf höher gelegene Ebenen auszunutzen. Dabei können Spieler kooperativ mit Freunden spielen und ihre Teams zum Sieg führen, um schließlich zu den Online-Top-Ninjas zu gehören. Die Uzumaki Edition könnt ihr euch bereits bei Amazon vorbestellen*! Der Beitrag Neue Open-Beta zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker erschien zuerst auf JPGAMES.DE.
jpgames.de am 18.07 um 07:30
Sonic Mania gibt es jetzt auf physischen Datenträgern
Als Sonic Mania erschien, gab es zwar eine Collector’s Edition, aber nicht einmal da war ein physischer Datenträger enthalten. Den Erfolg des Spiels hatte man bei Sega offenbar nicht vorhergesehen. Nun legt man aber mit einer echten Handelsversion nach, die ab sofort für PS4, Nintendo Switch und Xbox One erhältlich ist. Die Neuveröffentlichung heißt Sonic Mania Plus und bietet auch einige neue Inhalte: Sonic Mania Plus nimmt den Schwung von Sonic Mania, einem der besten Platforming-Spiele von 2017, auf und stellt zwei neue spielbare Charaktere aus Sonics Vergangenheit vor: Mighty das Gürteltier und Ray das Flughörnchen. Ein „Zugabe-Modus“, welcher bekannten Spiel-Abschnitten ein frisches Aussehen verleiht, bietet dank seinen neuen Verläufen neue Herausforderungen sowohl für neue Spieler als auch für Veteranen. Die Wettkampf- und Rennen-auf-Zeit-Modi erhalten ein Update, welches Vier-Spieler-Wettkämpfe ermöglicht. Zusätzlich wird es Geister-Herausforderungen für Zeit-Rennen geben. Die Handelsversion bietet neben einem physischen Datenträger außerdem eine Verpackung mit Holographie-Effekt, ein Wendecover in Sega-Mega-Drive-Optik sowie ein 32-seitiges Artbook. Ihr könnt euch die Fassung bei Amazon bestellen*. Der Beitrag Sonic Mania gibt es jetzt auf physischen Datenträgern erschien zuerst auf JPGAMES.DE.
gamenewz.de am 18.07 um 07:27
Xbox – Microsoft nennt Pläne für die gamescom
Nach der aufregenden Zeit rund um die E3 in Los Angeles steht mit der gamescom nun das nächste große Highlight vor der Tür. Auch in diesem Jahr präsentieren die Jungs von Microsoft tolle Titel, große Events und zahlreiche spannende Messe-Features. Im Folgenden findest Du einen Überblick über die Xbox-Aktivitäten im Rahmen der gamescom 2018. Inside …
Weiteres aus dem Netzwerk

Häufig gelesen! Alle Häufig gelesen!

Reviews Alle Reviews

Test: Shining Resonance – Refrain
Test: Shining Resonance – Refrain
Viele Gamer sind sich einig: Die Glanzzeit der japanischen Rollenspiele ist lange vorbei. Dabei wird in der Regel das SNES-Zeitalter angesprochen, in denen wir Titel wie Secret of Mana, Terranigma und u.a. Lufia erleben durften. Doch sich deshalb gänzlich von den jRPGs abzuwenden wäre fatal, denn gelegentlich bekommt man es hier doch mit so manch hochkarätigen Titel zu tun. Neben etablierten Marken wie Tales of und Final Fantasy konnte so bspw. insbesondere die noch relativ neue Trails of Col
Test: Octopath Traveler
Test: Octopath Traveler
Darauf haben wir seit der Hands-on Session in Frankfurt gewartet: Octopath Traveler. Damit wird die Nintendo Switch um ein spannendes, rundenbasiertes Pixelabenteuer erweitert und wir haben es von Anfang an mit nostalgischen Gefühlen in unser Herz geschlossen. Erste Eindrücke von Orsterra Ihr fühlt euch gleich zurückversetzt in eure Kindheit. Zumindest ging es uns so, als der Startbildschirm die ersten Spielwelteindrücke vermittelte. Die HD-2D-Animierung springt einem gleich so wunder
Test: Gamewarez Sitzsäcke „Classic Series“
Test: Gamewarez Sitzsäcke „Classic Series“
Unter dem Motto: Relaxed Gaming hat die Firma Gamewarez seit kurzem Sitzsäcke für uns Zocker auf den Markt gebracht. Ob die innovative Alternative zu Couch, Bett oder herkömmlichen Sitzsäcken hält, was sie verspricht, haben wir für euch getestet und die Modelle der Classic Series „Crimson Thunder 2.0“ und „Cosmic Lightning 2.0“, welche sich nur in der Farbe der Nähte unterscheiden, genauer unter die Lupe genommen. Storytime Die Idee für den Gaming-Sitzsack kam Marco, dem

Previews Alle Previews

  • 11.06. um 09:11
Angespielt: Shadow of the Tomb Raider – Mit Lara in die Maya-Apokalypse
Angespielt: Shadow of the Tomb Raider – Mit Lara in die Maya-Apokalypse
Vom Großstadtdschungel in den dichten Urwald - Wir waren für euch im sonnigen London und konnten vier Monate vor Release bereits einen ersten Blick auf Shadow of the Tomb Raider werfen. Im finalen Teil der Trilogie reist Lara Croft in die grüne Hölle Südamerikas und wandelt dort auf den Spuren einer uralten Maya-Zivilisation. Wie sich die knallharte Lara im Rennen gegen die Zeit und die Verbrecherorganisation Trinity schlägt und welche Neuerungen auf uns warten, verraten wir euch in u
  • 04.06. um 15:01
Vorschau: Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals – Zuckersüß ins Gamerherz
Vorschau: Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals – Zuckersüß ins Gamerherz
Es gibt Videospiele, die ecken an, polarisieren und spalten die Massen. Und es gibt Dragon Quest. Kaum eine Reihe schafft es mit so traumwandlerischer Sicherheit den Geschmack der Gamer zu treffen wie das JRPG-Urgestein von Square Enix. Seit gut einem Jahr steht der mittlerweile elfte Teil der Hauptserie schon in der japanischen Auslage und erreicht im September endlich auch den westlichen Markt. Wir haben uns schon jetzt zwei Stunden in der quietschbunten Welt umsehen können und verraten e
  • 04.06. um 11:10
Vorschau: Mega Man 11
Vorschau: Mega Man 11
Capcom war bei uns zu Gast und hatte den neusten Teil der Mega Man-Reihe im Gepäck. Wir durften jetzt schon eine Preview-Version des im Oktober erscheinenden Jump'n Run rund um den kleinen blauen Kampfroboter anzocken. Unsere ersten Eindrücke dazu lest ihr in unserer Preview zu Mega Man 11. Mega Man 11: Das Kult-Jump'n Run ist zurück Im Dezember letzten Jahres kündigte Capcom zur Feier des 30. Geburtstages von Mega Man einen neuen Ableger der Reihe an. Nach der herben Enttäuschung des

Videos Alle Videos

Weitere News Alle News