Gamewarez: Der Sitzsack speziell für uns Gamer

Review

Gewinnspiel: Zum Heimkino-Start von The Commuter unser Quiz zu Liam Neeson rocken und fette Fan-Pakete sichern

News

Camouflage: Hardware im Militärstil

Special

News Alle News

  • 18.05. um 15:24
Ubisoft: Reaktion auf Erfolg von Fortnite
Ubisoft: Reaktion auf Erfolg von Fortnite
Der Erfolg von Fortnite wird von Ubisoft als Erfolg für die gesamte Industrie betrachtet. Die Reaktion von Ubisoft Bei einer Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen von Ubisoft wurde auf die Erfolge der beiden Spiele „Fortnite“ und „Player Unknown's Battlegrounds“ reagiert. Der CEO von Ubisoft Yves Guillemot sagte: "Wir sehen, dass es eine Wirkung hat. Es passiert, wenn andere Spiele veröffentlicht werden, z.B. wenn ein Call of Duty erscheint. Es hat einen Einfluss auf alle Spi
  • 18.05. um 14:44
Playstation bietet Wochenend-Deals für GTA 5 und co.
Playstation bietet Wochenend-Deals  für GTA 5 und co.
  Der Playstation Blog hat neue Deals für das kommende Wochenende veröffentlicht. Das bedeutet für euch, dass ihr über mehrere Tage hinweg, Klassiker wie „GTA5“, „ Horizon Dawn“ etc günstiger erwerben könnt.   Klassiker zu günstigen Preisen Wenn euch am Wochenende mehr nach zocken auf eurer Konsole ist, als nach Outdoor- Aktivitäten, dann ist das kein Problem. Zum Wochenende hin bietet der Playstation Store günstige Spiele an. Bis zum 22.Mai 2018 erhalt
  • 18.05. um 13:49
Call of Duty: Black Ops 4: Das packendste COD aller Zeiten?
Call of Duty: Black Ops 4: Das packendste COD aller Zeiten?
Gestern Abend war es endlich soweit: Call of Duty: Black Ops 4 wurde  gestern Abend in Los Angeles offiziell vorgestellt und zwar mit unerwarteten Neuigkeiten. Alles anders Das Erscheinungsdatum war schon  vor einigen Wochen bekannt gegeben worden. (12. Oktober 2018 ). Endlich hat das Warten ein Ende, denn der neue Teil der meistgespielten Serie der Call of Duty-Reihe wurde gestern in Los Angeles von Treyarch vorgestellt. Der neue Call of Duty-Teil bringt dem Spieler ein hartes und
  • 18.05. um 11:17
NEU bei Caseking: Der Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl mit Tarnmuster in einer High-Tech-Militärästhetik
NEU bei Caseking: Der Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl mit Tarnmuster in einer High-Tech-Militärästhetik
Ein computergeneriertes digitales Tarnmuster für euren Gaming-Stuhl? Mit dem Nitro Concepts S300 Urban Camo-Stuhl schafft Caseking den Sprung aus dem Spiel in euer Zimmer und versetzt eurem Schreibtisch die perfekte Tarnung. Auch das neue Modell überzeugt erneut durch die bereits bekannte höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit und die hochwertigen Bestandteile. Tarnt euch jetzt für den nächsten Kampf Die Nitro Concepts S300-Serie hat sich in letzter Zeit besonders durch die moderne Fa
News aus dem Netzwerk
www.vrnerds.de am 21.05 um 02:16
AntVR: Kickstarter-Kampagne für AR-Brille “MIX” erfolgreich – Live-Demo am 21. Mai
Das chinesische Unternehmen AntVR startete kürzlich eine Kickstarter-Kampagne für die AR-Brille MIX, die dank kompakter Größe, geringem Gewicht und einem Sichtfeld von 96 Grad sowie Kompatibilität zu SteamVR seine potenziellen Unterstützer überzeugte, und innerhalb von nur acht Stunden das gewünschte Finanzierungsziel von knapp 42.000 US-Dollar erreichte. Aufgrund des raschen Erfolgs setzten die Entwickler ein Stretch Goal von 150.000 Euro zur Produktion der sogenannten VR Visor, einem Linsenaufsatz zur Modifikation des MIX-Modells zur VR-Brille. Heute am 21. Mai präsentieren die Entwickler eine Live-Demo der neuen Brille. Im Einsatz zu sehen sind populäre Steam-Spielen. AntVR – Kickstarter-Kampagne für AR-Brille “MIX” erfolgreich Das Finanzierungsziel der AR-Brille MIX wurde bereits nach nur acht Stunden erreicht. Die neue AR-Brille soll zwei Displays mit einer Auflösung von 1200 x 1200 Pixel mit einer Bildwiederholrate von 90 Hertz besitzen und ein Sichtfeld von 96 Grad offenbaren. Zusätzlich soll die Brille dank des geringen Gewichts und des angepassten Formfaktors einen angenehmen Tragekomfort bieten. Die MIX-Brille ist mit SteamVR kompatibel und unterstützt optionales Raum-, Augen- und Hand-Tracking sowie die Nutzung eines 3D-Controllers. Nun veröffentlichten die Entwickler ein neues Stretch Goal zur Produktion des Linsenaufsatzes VR Visor, der die Brille zu einem AR- und VR-fähigen Hybrid modifiziert. Die undurchsichtigen Aufsätze sollen demnach anstelle der transparenten AR-Gläser angefügt werden und die MIX-Brille dadurch zur lichtundurchlässigen VR-Brille umfungieren. Am 21. Mai um 22 Uhr stellt das Unternehmen eine Live-Demo der neuen Brille auf der offiziellen Webseite der Kickstarter-Kampagne vor. Darin soll die AR-Brille im Einsatz mit verschiedenen Steam-Titeln präsentiert werden. Die Auslieferung der ersten Versionen der MIX-AR-Brille soll Ende 2018 beginnen. Das Standard-Set, bestehend aus Brille und Controller, ist für Unterstützer der Kampagne für unter 500 US-Dollar erhältlich. Der reguläre Verkaufspreis soll sich laut derzeitigen Kickstarter-Angeboten auf knapp 650 US-Dollar belaufen. Weitere Verkaufssets mit zusätzlichen Modulen findet man auf der offiziellen Kampagne bei Kickstarter. (Quellen: Kickstarter | AntVR | Video: AntVR Youtube) Der Beitrag AntVR: Kickstarter-Kampagne für AR-Brille “MIX” erfolgreich – Live-Demo am 21. Mai zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
jpgames.de am 21.05 um 02:00
Square Enix setzt Trademark für Outriders in Europa
Square Enix hat ein Trademark für „Outriders“ in Europa eintragen lassen. Noch steht eine Ankündigung, die zu diesem Titel passen könnte, seitens der Firma aus. Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass es sich hierbei um das Projekt handeln könnte, das aus der Entwicklungspartnerschaft  zwischen Square Enix und People Can Fly entsteht. Im Juni 2017 wurde die Partnerschaft der beiden Firmen in den Medien erwähnt. Das Studio People Can Fly, mit Sitz in Warschau, hat zum Beispiel an Videospielen wie Bulletstorm oder Gears of War: Judgment gearbeitet. via Gematsu Der Beitrag Square Enix setzt Trademark für Outriders in Europa erschien zuerst auf JPGAMES.DE.
gamenewz.de am 21.05 um 01:35
Forza Horizon 4 – Neue Hinweise auf Szenario
Dass Microsoft auf der E3 2018 Forza Horizon 4 vorstellen wird, darf man als recht sicher hinnehmen – schließlich ist es seit dem Erstling Usus, die Horizon- und die Motorsport-Reihe im Wechsel zu veröffentlichen. Seit längerer Zeit hält sich das Gerücht, dass der neue Racer in Japan spielen wird, und das wurde jetzt durch mutmaßlich dazugehörige Konzeptgrafiken …
gamenewz.de am 21.05 um 01:27
No Man’s Sky – Neues Videomaterial zur Xbox-Umsetzung
Erfreulicherweise dürfen wir schon ab dem 24. Juni 2018 auf der Xbox One No Man’s Sky zocken – und das in einer stark verbesserten Version mit Multiplayer-Komponente und allem notwendigen Schnickschnack. Hierzu erreicht uns jetzt ein neues Gameplay-Video: Außerdem berichten die Entwickler, dass man auch die Xbox One X gesondert unterstützen wird. Dort wird „No Man’s Sky“ in …
www.destiny-infobase.de am 21.05 um 01:24
Destiny 2 – Bannerfall kommt zurück
Bannerfall Mit dem allseits bekannten Eisenbanner kommt auch eine ebenso bekannte Karte in Destiny 2 rein. Die Map Bannerfall kommt von Destiny 1 nun auch zu Destiny 2. Doch scheint nicht jeder sich auf die Karte zu freuen.   Remember, Remember Hüter schnappt euch schon mal ein paar Taschentücher, um euch die Freudentränen ein wenig weg zu wischen. Wir stehen selber hier und reichen uns die Big Box herum. Bannerfall, eine der beliebtesten Schmelztiegelkarten seit König der Besessenen, kommt zurück. Doch ganz so wie wir sie kenne wird sie nicht sein. Denn mit dem Angriff der Kabale hat auch der verlassene Turm, wie der Turm an dem reges Leben herrschte, einiges einstecken müssen. Logisch oder? Der bekannte Baum ist nur noch einen (Baum)-Stumpfe Erinnerung und die Gebäude an sich waren auch schon mal im besseren Zustand. Doch nichts was man nicht mit etwas Farbe und Spachtelmasse wieder hinbekommen könnte.   Aussehen ist nicht alles. Trotz der etwas wüsten Erscheinung der Map wird der Spaß wie in D1 nicht zu stoppen sein. Denn wer in Destiny 1 mit am Start war, weis noch lebhaft was für Augen gemacht wurden als die Karte das erste Mal betreten wurde. Nach dem Release von ,,König der Besessenen“ hat die Karte sehr schnell Beliebtheit im Modus Kontrolle oder Rift gefunden. Den Möglichkeiten waren auf dieser Karte keine Grenzen gesetzt. Ob man sich im Nahkampf mit den Fäusten vermöbelte oder man einfach aus der Distanz, mit der Sniper, jemanden den Schädel platzen lies. Es war einfach für jeden was dabei.   Kritik Ja, auch hier gibt es wiederum Kritik von ein paar Personen. Diese werfen Bungie ihre Einfallslosigkeit und Recycling von bereits bestehenden Dingen vor. Doch die Mehrheit ist einfach voller Freude auf das kommende Eisenbanner, um endlich wieder auf einer tollen Karte sich ausleben zu können. Und? Was denkt ihr? Ist es klasse diese Karte in Destiny 2 zu sehen? Oder seid ihr auch eher kritisch, was das Recycling angeht? Lasst mal eure Meinung zu diesem Thema da. Egal ob Twitter, Facebook oder hier. Der Beitrag Destiny 2 – Bannerfall kommt zurück erschien zuerst auf Destiny Infobase.
Weiteres aus dem Netzwerk

Häufig gelesen! Alle Häufig gelesen!

Reviews Alle Reviews

  • gestern um 13:39
Test: Rajas Of The Ganges
Test: Rajas Of The Ganges
Jetzt wird es bunt! Das Brettspiel Rajas Of The Ganges siedelt sich im Indien des sechzehnten und siebzehnten Jahrhunderts an.  Diese Ära wurde geprägt durch den florierenden Handel mit Seide, Tee und Gewürzen, steht aber auch für die Schaffung von so bedeutenden Bauwerken wie Taj Mahal oder Rotes Fort. Optisch ist Rajas Of The Ganges ein echter Hingucker und fängt mit seiner quietschbunten Grafik das Flair der indischen Kultur dieser Zeit sehr schön ein. Veröffentlicht wurde Rajas Of Th
  • 18.05. um 14:39
Gamewarez: Der Sitzsack speziell für uns Gamer
Gamewarez: Der Sitzsack speziell für uns Gamer
Am Mittwoch lud uns das Start-Up Gamewarez zu ihrem ersten Media-Event ein. Neben Speis und Trank präsentierten uns die Sitzsackhersteller ihre neuen und „alten“ Produkte. Gamewarez: Ein junges Unternehmen mit einer großen Vision Gamewarez ist ein sehr junges Unternehmen, das Sitzsäcke speziell für uns Zocker produziert. Die Idee dazu kam Marco, dem Kopf der Firma, durch seine Kinder. Die zwei Jungs sind leidenschaftliche Gamer und sitzen häufig zusammen in ihrem Zimmer. Der eine
  • 16.05. um 22:24
Test: Machiavillain
Test: Machiavillain
Was kommt dabei heraus, wenn man den Indie-Geheimtipp RimWorld nimmt und ihn einmal gründlich durch die Geschichte des Horrorfilms zieht? Grim World? Nein: Machiavillain! Die zum Fürchten liebenswerte Management-Simulation aus dem Hause Wildfactor Games vertraut euch eine sympathische Truppe chaotischer Skelette, Zombies, Vampire und anderer Monster an, die uns seit Jahrzehnten in Albträumen heimsuchen. Mit im Paket ist jedoch auch ein großes Stück Land, auf dem ihr nun in mühevoller K

Previews Alle Previews

  • heute um 09:01
Vorschau: MotoGP 18
Vorschau: MotoGP 18
Nach dem kargen deutschen Winter schickt Petrus endlich die ersten Anzeichen des Sommers voraus. Das perfekte Wetter, um in die Motorradkluft zu schlüpfen und mit der Maschine ein paar Runden zu drehen. Sonne, Speed und Serpentinen. Doch auch ohne Kaiserwetter könnt ihr euch bald wieder aufs Bike schwingen, denn das neue MotoGP 18 steht vor der Tür und verspricht, Vieles neu zu machen. Wir durften in London den Valentino Rossi raushängen lassen und schon vor Release die Reifen qualmen la
  • 16.05. um 18:00
Vorschau: The Crew 2
Vorschau: The Crew 2
Mit The Crew 2 erwartet uns am 29. Juni der Triathlon unter den Rennspielen. Während der erfolgreiche Vorgänger mit beiden Füßen fest auf dem Boden bzw. Gaspedal blieb, strebt der zweite Teil von Ubisofts Open-World-Racer in windige Höhen und wilde Gewässer. Schneller, höher, weiter lautet das Motto, wenn ihr in Autos, Booten, Flugzeugen und auf Motorrädern quer durch die Vereinigten Staaten jagt. Welche Erfahrungen wir in rund drei Stunden mit dem Spiel machen konnten, erfahrt ihr i
  • 04.05. um 14:13
Vorschau: Dual Universe (Pre-Alpha)
Vorschau: Dual Universe (Pre-Alpha)
Stellt euch ein Universum vor, in dem ihr meilenweit reisen und mysteriöse, weit entfernte Planeten besuchen könnt. Ohne Ladebildschirm und mit massig vielen Spielern, die alle gleichzeitig auf einem einzigen Server spielen. Eine Welt, in der sich Organisationen, soziale sowie ökonomische Strukturen durch von Spielern entwickelte Gesellschaftsformen bilden. Klingt unmöglich? Nicht für das französische Studio Novaquark. Wir haben die Entwickler persönlich getroffen und herausgefunden,

Videos Alle Videos

Weitere News Alle News