Most Wanted 2019: Diese 19 Filme dürfen sich Gamer nicht entgehen lassen

News

Resident Evil: Diese Teile der Horror-Reihe müsst ihr gespielt haben!

Special

Test: New Super Mario Bros U Deluxe

Review

News Alle News

Electronic Arts: Star Wars-Spiel von EA Vancouver eingestampft
Electronic Arts: Star Wars-Spiel von EA Vancouver eingestampft
Traurige Nachricht für Einzelspieler und Star Wars-Fans. Electronic Arts haben ihr seit Jahren in Entwicklung befindliches Singleplayer-Spiel im Star Wars-Universum abgesagt. Es soll einfach nicht werden. Zuletzt sollte Star Wars: 1313 dazu verdammt sein, nie das Licht der Welt zu erblicken, jetzt hat es ein weiteres Singleplayer-Projekt vom Star Wars-Franchise getroffen. Noch vor einigen Jahren war das storybasierte Adventure bei den Entwicklern von Visceral Games in Arbeit. Eine vie
Call of Duty Black Ops 4: Kostenlose Woche für Blackout-Modus
Call of Duty Black Ops 4: Kostenlose Woche für Blackout-Modus
Activision und Treyarch lassen euch schon sehr bald kostenlos aufs Schlachtfeld ziehen. Ab dem 17. Januar könnt ihr eine Woche lang komplett kostenlos den Blackout-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 spielen.  Irgendwie muss man der Konkurrenz ja Einhalt gebieten. Der Battle Royale-Markt ist derzeit mehr als gesättigt und um Spieler abzuholen, bedarf es manchmal mehr als einen großen Namen oder Tanz-Emotes. Mit CoD: Black Ops 4 wird nun eines der wenigen Vollpreisspiele mit BR-Modus e
Sekiro: Verzicht auf Multiplayer, neue Gameplay-Videos
Sekiro: Verzicht auf Multiplayer, neue Gameplay-Videos
  Sekiro: Shadows Die Twice, der neue Titel der Dark Souls-Macher von From Software wird ohne Multiplayer auskommen müssen. Außerdem zeigen neue Videos die Character progression und einen Einblick in eine der Regionen des Spiels. In einem Interview mit Game Informer erklärte ein Mitarbeiter von From Software, warum Sekiro: Shadows Die Twice keinen Mehrspielermodus haben wird. Ein Schritt, den From erstmals nach der Souls-Reihe geht, dessen Spiele seit Demon Souls immer eine Mul
Counter-Strike: Caseking Community Cup startet am 25. Januar – Jetzt anmelden!
Counter-Strike: Caseking Community Cup startet am 25. Januar – Jetzt anmelden!
Um den 16. Geburtstag von Caseking gebührend zu feiern, startet in der kommenden Woche ein Counter-Strike: Global Offensive Turnier der Extraklasse. Über drei Monate hinweg könnt ihr am Caseking Community Cup teilnehmen und an jedem Spieltag fette Hardware-Preise abräumen. Alles was ihr zur Competition wissen müsst, erfahrt ihr hier. Und im Finale winkt zusätzlich ein fettes Preisgeld. 10 Spieltage - 10 Gewinnerteams Der Caseking Community Cup bietet dir und deinen Freunden die Mögl
News aus dem Netzwerk
www.vrnerds.de am 16.01 um 01:11
Sony: Neue Demo Disc 3 für PlayStation VR (PSVR) verfügbar
Seit heute ist die neue Demo Disc 3 für PlayStation VR (PSVR) in Europa erhältlich und versorgt neue VR-Brillenbesitzer (sowie fortgeschrittene VR-Enthusiasten) mit zahlreichen Einblicken in diverse Spieletitel. Insgesamt neun Spiele werden innerhalb der neuen Kollektion vorgestellt. Sony – Demo Disc 3 für PlayStation VR (PSVR) veröffentlicht Insgesamt drei verschiedene Demo-Discs sind nun im Umlauf, um neuen VR-Spielern mit einer PSVR-Brille die virtuellen Welten aufzuzeigen. Zuletzt wurde im November 2017 die zweite Demosammlung veröffentlicht, nun gibt es Zuwachs im PlayStation Store. Seit heute ist nun auch die dritte Version der beliebten Spielesammlung erhältlich, um euch Einblicke in neun verschiedenen Demos zu ermöglichen. Die folgenden VR-Titel sind in der dritten Demo-Disc für PlayStation VR (PSVR) enthalten: Astro Bot: Rescue Mission SUPERHOT VR Headmaster Resident Evil 7 – Teaser Demo: The Kitchen Job Simulator Moss The Persistence Thumper Battlezone Mit Ausnahme von Job Simulator sind sämtliche Spiele mit dem DualShock-4-Controller spielbar. Für Job Simulator wird ein PS Move Controller vorausgesetzt. Die Demo Disc 3 ist ab sofort kostenlos im deutschen PlayStation Store erhältlich. (Quelle: VR Focus | PlayStation Store) Der Beitrag Sony: Neue Demo Disc 3 für PlayStation VR (PSVR) verfügbar zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
www.vrnerds.de am 16.01 um 12:43
Realmax Qian: VR und AR mit 100 Grad Field of View
Realmax hat auf der CES 2019 eine erste Version eines Headsets gezeigt, welches VR und AR in einer Brille vereinen wird. Dabei soll die Brille nicht nur ein gutes Field of View von 100 Grad bieten, sondern auch kabellos arbeiten und besonders leicht sein. Realmax Qian: VR und AR mit 100 Grad Field of View Qian arbeitet mit einem Qualcomm Snapdragon 835 und stereoskopischen 1080p Displays. Venture Beat konnte das Produkt bereits auf der CES testen und bescheinigt dem Gerät, dass es eine deutliche bessere Darstellung als die HoloLens von Microsoft schafft. Besonders die Helligkeit und die brillanten Farben werden vom Magazin gelobt. Zwei Kameras und diverse Sensoren sollen für ein akkurates Tracking sorgen und die Nutzer/-innen konnten auf der CES 2019 in einem Space gemeinsam ein 3D-Model eines Autos begutachten. Ein Modul für das Tracking der Hände fehlt der Brille zwar, aber es kann ein Leap Motion Controller per USB angeschlossen oder ein einfacher Controller wie bei der Oculus Go verwendet werden. Obwohl die Brille autark arbeitet und scheinbar eine gute Performance zeigt, ist der Preis verhältnismäßig gering. Wenn Qian auf dem Markt erscheint, sollen weniger als 1000 US-Dollar  für die Brille aufgerufen werden. Aktuell sind die ersten Einheiten hergestellt und die Produktion soll nun hochgefahren werden. Derzeit gibt es leider noch keine Informationen darüber, wie sich das Headset im VR-Modus schlägt. (Quelle: Venture Beat) Der Beitrag Realmax Qian: VR und AR mit 100 Grad Field of View zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
www.vrnerds.de am 16.01 um 12:43
Anyone’s Diary: Düsterer VR-Plattformer für PlayStation VR (PSVR) angekündigt
Indie-Entwicklerstudio World Domination Project veröffentlicht einen neuen VR-Plattformer mit Rätselelementen exklusiv für PlayStation VR (PSVR). So setzt Anyone’s Diary im Vergleich zu bekannten Genreverwandten, wie Moss jedoch auf ein deutlich düstereres Setting, indem er euch in die psychologischen Tiefen einer namenlosen Figur versetzt. Anyone’s Diary – Düsterer Plattformer mit Rätselelementen für PlayStation VR (PSVR) Im Zuge des Wettbewerbs PlayStation Talents entwickelte das spanische Indie-Studio World Domination Projekt den VR-Plattformer Anyone’s Diary, welcher Ende Januar exklusiv für PS4 und PlayStation VR (PSVR) erscheinen wird. Innerhalb des VR-Titels taucht ihr in die Geschichte einer namenlosen Figur ein, die repräsentativ für jedermann stehen kann. Als Anyone hüpft und bewegt ihr euch durch eine dunkle Papierwelt und stellt euch dabei zahlreichen Herausforderungen. Denn während eures Weges erwarten euch nicht nur verschiedene Rätsel, die es mithilfe von Kreativität und Nachdenken zu lösen gilt, sondern auch die Konfrontation mit euren inneren Dämonen. Da diese individuell unterschiedlich aussehen, müsst ihr euch durch zahlreiche Situationen manövrieren und dabei diverse Levelabschnitte erkunden. Die Bewältigung innerer Konflikte steht also im Mittelpunkt der symbolischen psychologischen Reise. So kämpft ihr mit eurer Ängsten und Gedanken, die als übernatürliche Wesen oder echte Menschen dargestellt werden. Zur Steuerung kommt der PlayStation Move Controller zum Einsatz, welcher euch erlaubt den repräsentativen Avatar durch die Spielwelt zu befördern oder selbst an Rätseln Hand an zu legen. Entsprechend bewegt ihr Objekte, um diese in die richtige Reihe zu bringen oder befördert störende Hindernisse aus der Laufbahn des einfarbigen Begleiters. Der VR-Titel wurde für sein besonderes Design für die Auszeichnungen Best Art, Best Game for the Press und Best Use of Platforms nominiert. Anyone’s Diary soll am 31. Januar 2019 exklusiv für PS4 und PlayStation VR (PSVR) für 12,99 Euro im europäischen PlayStation Store erscheinen. (Quellen: Upload VR | Video: PlayStation España YouTube) Der Beitrag Anyone’s Diary: Düsterer VR-Plattformer für PlayStation VR (PSVR) angekündigt zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
jpgames.de am 16.01 um 12:42
Ninja Box von Bandai Namco erscheint 2019 in Japan und zeigt sich erstmals im Debüt-Trailer
Bildmaterial: Ninja Box, Bandai Namco Der japanische Videospielentwickler und Publisher Bandai Namco gab nun einen groben Releasezeitraum für das Secret-Base-Building-RPG Ninja Box bekannt. Demnach soll der Titel in diesem Jahr in Japan für Nintendo Switch erscheinen. Wann und ob der Titel auch im Westen erscheinen wird, dazu hat das Unternehmen keine weiteren Informationen genannt. In Ninja Box baut ihr eine geheime Basis auf. Für dieses Vorhaben sammelt ihr Materialien und erstellt auch Fallen. Mit der Zeit wird aus einem kleinen Unterschlupf eine gigantische Festung. Zu den coolen Figuren, die bereits vorgestellt wurden, gehören Tonkachi und Hiroto. Der erste Eindruck zählt Interessenten können einen ersten Blick auf das Spiel auf der World Hobby Fair Winter 2019 werfen. Diese findet vom 19. bis zum 20. Januar in Nagoya, vom 26. bis zum 27. Januar in Tokio und vom 17. bis zum 18. Februar in Osaka statt. Des Weiteren veröffentlichte Bandai Namco einen ersten Debüt-Trailer, in dem wir uns einen ersten Eindruck vom Spiel verschaffen können. via Gematsu Der Beitrag Ninja Box von Bandai Namco erscheint 2019 in Japan und zeigt sich erstmals im Debüt-Trailer erschien zuerst auf JPGAMES.DE.
gamenewz.de am 16.01 um 12:34
Assassin’s Creed Odyssey – Neuer Trailer zur zweiten Episode
Ubisoft veröffentlichte heute einen neuen Trailer zur zweiten Episode des ersten Post-Launch-Handlungsstrangs von Assassin’s Creed Odyssey, Das Vermächtnis der ersten Klinge. Das Schattenerbe ist ab sofort auf allen Plattformen erhältlich.
Weiteres aus dem Netzwerk

Schon gelesen?

Häufig gelesen! Alle Häufig gelesen!

Reviews Alle Reviews

Test: Stone Age – Jubiläumsedition
Test: Stone Age – Jubiläumsedition
Zur SPIEL in Essen erscheinen jedes Jahr mehr als 1000 neue Spiele. Kein Wunder, dass viele Neuheiten schon bald wieder aus den Regalen der Händler verschwinden und in Vergessenheit geraten. Andere Spiele findet ihr auch viele Jahre nach der Erstveröffentlichung problemlos beim lokalen Brettspiel-Dealer. Stone Age vom Hans-im-Glück-Verlag etwa gehört zu diesen Dauerbrennern. Mittlerweile sind bereits zehn Jahre seit dem Release des Spiels vergangen. Anlässlich dieses Jubiläums gab es auf d
Lohnt sich Kino: GLASS (Filmkritik)
Lohnt sich Kino: GLASS (Filmkritik)
Ein verzögertes Finale - Mit Unbreakable wagte sich M. Night. Shyamalan im Jahr 2000 zum ersten Mal in den Bereich Comics und Superhelden vor und konnte, wenn auch erst nach einigen Jahren, große Erfolge feiern. 2016 folgte der Psychothriller Split, welcher das Publikum in seinen letzten Minuten schockte, indem er den unzerbrechlichen David Dunn auf den Plan rief und beide Filme in einen gemeinsamen Kontext setzte. Damit jedoch nicht genug, denn mit GLASS möchte der König der Twists sein
Test: Santorini
Test: Santorini
Santorini ist eine Insel, eine sehr kleine Insel. Genau genommen besteht Santorini nur aus einem kleinen Eiland von insgesamt 5x5 Feldern. Außerdem ist man auf Santorini den griechischen Göttern sehr nahe. Zumindest, wenn man dem Brettspiel des gleichen Namens glauben darf. Diese Götter bestimmen das Schicksal der Menschen auf Santorini und verfolgen jeden ihrer Schritte sehr genau. Das ist nicht allzu viel Aufwand, da die Bevölkerung von Santorini mit 4-6 Arbeitern sehr bescheiden ist.

Previews Alle Previews

Vorschau: Neues für die PlayStation VR – Von From Software bis zu Ace Combat 7
Vorschau: Neues für die PlayStation VR – Von From Software bis zu Ace Combat 7
Sony hat gerufen, wir haben mit Freude geantwortet. Bei einem gemütlichen Hands-On durften wir einige der aktuellen und bald erscheinenden Titel für die PlayStation VR ausprobieren. So langsam kommt Virtual Reality so richtig im allgemeinen Gebrauch an, zumindest im Vergleich zu vor ein paar Jahren. Besonders zu Beginn der VR-Welle waren die meisten Headsets noch nicht ganz ausgereift oder für den Normalverbraucher viel zu teuer. Mit Vertretern wie der Vive, Oculus oder Sonys eigener
Shadow: Was steckt hinter dem Cloud Gaming Service?
Shadow: Was steckt hinter dem Cloud Gaming Service?
Nvidia, PlayStation und Xbox haben sich bereits dem Cloud Gaming angenommen, und bieten euch, gegen ein monatliches Entgelt, Zugriff auf eine Spiele-Bibliothek an, welche im Regelfall 100 bis 200 Spiele enthält. Shadow interpretiert Cloud Gaming jedoch ein wenig anders, und bietet euch die Möglichkeit, sich per Internet mit einem Supercomputer zu verbinden. Ist die Verbindung einmal hergestellt, könnt ihr den Supercomputer nutzen wie ihr wollt und genau das ist der springende Punkt! High
Vorschau: Just Cause 4
Vorschau: Just Cause 4
Anschnallen bitte, Rico Rodriguez ist wieder im Anflug - Mit Just Cause 4 bekommt im Dezember eine Reihe Nachwuchs, die wie kaum eine andere für kuriose Sandbox-Action steht. Wie üblich lautet das Motto "Schneller, höher, brachialer", wenn der Mexikaner mit der kurzen Lunte abhebt, um via Greifhaken und Raketenwerfer für Chaos in exotischen Gefilden zu sorgen. Einen Monat vor Release konnten wir Teil Vier bereits für einige Stunden anspielen und sind überrascht, wie viel Neues doch hin

Weitere News Alle News

Videos Alle Videos

Auszug unserer Partner

Online Casino
Beste online Casino
Casino utan registrering
LeoVegas Casino Online
Norges Casino

Auszug unserer Partner
casinofeber casinofeber casino online Casino CasinoMagazine.se
Auszug unserer Partner

Slotsia
Online Casino Test
Neue Online Casinos
forbrukslån.com
lånemegleren.no