Vorschau: Metro Exodus

Preview

Most Wanted 2019: Diese 19 Filme dürfen sich Gamer nicht entgehen lassen

News

Resident Evil: Diese Teile der Horror-Reihe müsst ihr gespielt haben!

Special

News Alle News

Battlefield V: Echtgeld bleibt wegen BUG außen vor
Battlefield V: Echtgeld bleibt wegen BUG außen vor
Vorerst wird es keine Mikrotransaktionen in Battlefield V geben. Eigentlich sollte das ab dem 18. Januar 2019 möglich sein. Doch Probleme mit den Company Coins machen DICE einen Strich durch die Rechnung. Company Coins vs. Echtgeld Die Miktrotranskationen sollten das Echtgeld in den Shooter Battlefield 5 bringen, doch die Company Coins (Ingame-Währung) verzögern durch einen Bug die Einführung. Mit Company Coins könnt ihr nur kosmetische Items kaufen, für Waffen oder Add-Ons bei Panz
Caseking Community Cup: 1. Spieltag startet am 25. Januar
Caseking Community Cup: 1. Spieltag startet am 25. Januar
Der Caseking Community Cup steht kurz bevor. Gemeinsam mit vier Kumpels tretet ihr als eines von 64 Teams an, um euch an jedem Spieltag wertvolle Punkte zu sichern. Wer am Ende der dreimonatigen Competition den höchsten Score erzielen kann, qualifiziert sich für das große Finale und hat die Chance auf ein fettes Preisgeld und ein Showmatch gegen die eSport Profis von "Sprout". Die Anmeldung ist in vollem Gange, denn der erste Spieltag steht in den Startlöchern. Wann geht's los? Der 1.
Call of Duty: Black Ops 4 – Ambush kommt in Blackout
Call of Duty: Black Ops 4 – Ambush kommt in Blackout
Ein weiterer zeitlich begrenzter Spielmodus hält Einzug im Blackout-Modus von Call of Duty: Black Ops 4. Nach Down But not Out kommt Ambush. In diesem Modus dürft ihr ausschließlich Nahkampfwaffen und Scharfschützengewehre nutzen, um den Gegner zu erledigen. Down But Not Out bisher nur auf der PS4 Vor nicht allzu langer Zeit ergänzte Treyarch Black Ops 4 um den Modus „Down But Not Out“ für den Blackout-Spielmodus auf der PS4. Auf anderen Konsolen soll der Modus in Kürze verfügb
Battlefield: Spieler schneidet epischen Kurzfilm nur aus Multiplayer-Partien
Battlefield: Spieler schneidet epischen Kurzfilm nur aus Multiplayer-Partien
Unter dem Motto "This is Battlefield" hat Video Produzent und Fan der Reihe, Gage Allen, einen Kurzfilm zusammengeschnitten, für den die PR-Abteilung von DICE wohl ein halbes Vermögen bezahlt hätte. Der Clou dabei: Sämtliches Bildmaterial stammt aus Multiplayer-Partien von Battlefield 1 und Battlefield V. "This is Battlefield" - Kurzfilm zeigt, was möglich ist Dass die Einzelspieler-Kampagnen der Battlefield Spiele seit Jahren für ihre intensiven Gänsehaut-Momente bekannt sind, dür
News aus dem Netzwerk
www.next-gamer.de am 21.01 um 03:00
Overkill’s The Walking Dead – Vorerst keine Konsolenversion
Wie Starbreeze und Overkill Software bekannt gegeben haben, wird man die Konsolenversion des kooperativen Survival-Shooters „Overkill’s The Walking Dead“ erneut verschieben müssen. Ob und wann der Titel für Konsolen veröffentlicht wird, bleibt vorerst ungewiss. Während PC-Spieler seit dem 06. November 2018 alleine oder kooperativ den Survival-Shooter „Overkill’s The Walking Dead“ spielen können, warten Konsolen-Besitzer weiterhin vergeblich auf einen Release. Nach einer ersten Verschiebung sollte „Overkill’s The Walking Dead“ eigentlich im Februar 2019 für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Leider sieht sich Publisher Starbreeze dazu gezwungen, die Veröffentlichung auf den Konsolen ein weiteres Mal zu verschieben. Laut den Verantwortlichen wird man die Konsolenversionen auf unbestimmte Zeit verschieben. Den zuständigen Entwickler von Overkill Software soll genug Zeit eingeräumt werden, um die Performance zu überprüfen und zu verbessern. In Kürze möchte das Unternehmen weitere Details zum Thema mitteilen. The post Overkill’s The Walking Dead – Vorerst keine Konsolenversion appeared first on Next Gamer.
www.next-gamer.de am 21.01 um 01:45
Days Gone – Neue Videos zum Endzeit Open-World-Spiel
Im Rahmen der PAX South 2019 wurden neue Impressionen zum kommenden Endzeit Open-World-Titels „Days Gone“ veröffentlicht. Diese zeigen unter anderem frische Eindrücke zum Kampfsystem und zahlreichen Gameplay-Mechaniken. „Days Gone“ zählt zu den Spielen, die auf der PAX South 2019 nicht nur näher vorgestellt wurde, sondern von den Besuchern auch selbst getestet werden konnte. Inzwischen wurden neue Videos veröffentlicht, die von der Präsentation stammen. Beide Clips findet ihr unterhalb des Artikels. Im ersten der Videos erläutert Eric Jensen von Sony Bend das Kampfsystem und die Gameplay-Mechaniken. Das zweite Video präsentiert euch einige brutale Kills. In „Days Gone“ schlüpfen die Spieler in die Rolle des ehemaligen Biker-Outlaws Deacon St. John, der sich mit seinem Motorrad durch die postapokalyptische Spielwelt kämpft. „In einer von einer globalen Pandemie verwüsteten Welt meidet St. John die vermeintlich sicheren Lager in der Wildnis, die von den letzten Überlebenden der Menschheit eingerichtet wurden, und sucht sein Glück auf den zerstörten Strassen“, so die Entwickler. „Days Gone“ wird am 26. April 2019 exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht The post Days Gone – Neue Videos zum Endzeit Open-World-Spiel appeared first on Next Gamer.
www.vrnerds.de am 21.01 um 12:38
Soul Scathe: Neuer VR-Dungeon-Crawler für PC-Brillen angekündigt
Mit Soul Scathe erwartet uns ein neuer VR-Dungeon-Crawler für Oculus Rift und HTC Vive, welcher zeitnah erscheinen soll. Der Genrevertreter geht im Gegensatz zum kommenden Mittelalter-RPG Shadow Legend VR oder der Neuauflage von The SoulKeeper einen deutlich dunkleren Weg und versetzt die Spieler in ein düsteres Fantasy-Setting. Soul Scathe – Düsterer VR-Dungeon-Crawler für Oculus Rift und HTC Vive Mit Soul Scathe veröffentlicht Entwicklerstudio Blueberry Bandit einen neuen VR-Dungeon-Crawler für PC-Brillen. Der VR-Titel setzt auf prozedural generierte Dungeons und Gebiete und versetzt euch in die Rolle eines wiederbelebten kriegerischen Zauberers. Als heroischer Wiederkehrer greift ihr so zu Schwert, Streitkolben oder anderen verheerenden Nahkampfwaffen, um den morbiden Gegnern den Garaus zu machen. Das Führen der Waffen soll dabei realistischen Bedingungen folgen, sodass vages Schwertgefuchtel keine Wirkung zeigen wird. Wer also beispielsweise einen Zweihandhammer schwingen möchte, muss dafür auch mehr Kraft im Schwung aufbringen. Da ihr ebenso auf die arkanen Kräfte zurückgreifen könnt, stehen euch zudem zahlreiche Zaubersprüche zur Auswahl. Mit brennenden Feuerbällen oder gewaltigen Blitzzaubern könnt ihr so die Monster versengen und in tausend Stücke zerteilen. Doch diese sind auch kombinierbar, wodurch ihr unzählige Optionen zur Vervielfältigung eures Zauberbuchs erhaltet. Zwei Blitzbälle ergeben dadurch beispielsweise einen gleißenden Blitzstrahl. Und neben den normalen Zauberklassen könnt ihr legendäre und besonders mächtige Variationen finden, die enorme Zerstörungskraft offenbaren. Steuerungstechnisch werden die Zauber durch Gesten ausgeführt. Obwohl es prozedural generierte Level gibt, verspricht der Verantwortliche eine Story zur narrativen Begleitung des Spielers. Klassische RPG-Elemente, wie Attribute, Level-System, Inventar und Ausrüstung sowie individuelle Anpassungsoptionen sind ebenso enthalten. Auch ein Shop-System zum Kauf und Verkauf von Gegenständen zählt dazu. Der Entwickler selbst beschreibt seinen RPG-Titel als eine Mischung aus Dark Messiah of Might & Magic und Lichdom: Battlemage. Weitere Informationen findet man auf dem offiziellen Discord–Server des Spiels. Soul Scathe soll im Q1 2019 für Oculus Rift und HTC Vive für ca. 20 Euro auf Steam sowie zu einem späteren Zeitpunkt im Oculus Store erscheinen. (Quellen: Upload VR | Reddit | Video: Blueberry Bandit YouTube) Der Beitrag Soul Scathe: Neuer VR-Dungeon-Crawler für PC-Brillen angekündigt zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
www.japaniac.de am 21.01 um 12:16
My Hero Academia Movie kommt in die deutschen Kinos
Endlich ist es soweit: Der My Hero Academia Movie, „My Hero Academia: The Two Heroes“ kommt in die deutschen Kinos. Wie KAZÉ Anime nun auf Facebook bekanntgegeben haben, wird der beliebte Film zum Franchise bereits Ende März mit deutschen Untertiteln und japanischer Sprachausgabe in den deutschen Kinos gezeigt. Der Film läuft im Rahmen der KAZÉ […]
www.next-gamer.de am 21.01 um 12:00
The Division 2 – Dark Zone 2.0 im Video erklärt – Infos zu Story-Umfang und DLC-Support
Ubisoft TV hat ein Video zum kommenden Open-World Action-Rollenspiel „Tom Clancy’s The Division 2“ veröffentlicht, welches die Neuerungen der Dark Zone erläutert. Im neu veröffentlichten Video von Ubisoft TV werden alle Neuerungen der Dark Zone beleuchtet. So wird es in „The Division 2“ drei Dark Zones mit unterschiedlichen Vegetationen geben. Zudem soll jede Dark Zone mit einer eigenen Geschichte sowie individuellem Level-Design daherkommen. Um zu verhindern, dass Spieler, wie beim ersten Ableger in der Dark Zone zum Kanonenfutter von fortgeschrittenen Spielern werden, hat man sich bei Ubisoft dazu entschieden alle Spieler einander anzupassen, sobald diese die Dark Zone betreten. Somit werden die Spieler auf ein gleiches Level angepasst, wodurch auch der Schaden angeglichen wird. Story-Umfang und DLC-Support Laut den Entwicklern von Massive Entertainment wird die Story des Shooters bei rund 40 Stunden liegen. Wie schon im Vorgänger wird man den Story-Modus alleine und wahlweise auch kooperativ meistern können. Zudem gab man bekannt, dass der Story-Modus mit Blick auf den Endgame-Content entworfen wurde. Dies könnte bedeuten, dass ihr im Verlauf der Story die nötige Ausrüstung bekommen könnt, um zumindest einige der Endspiel-Aktivitäten in Angriff nehmen zu können. Darüber hinaus wurde bestätigt, dass „The Division 2“ nach dem Launch mit zahlreichen Inhalten versorgt werden soll, darunter auch viele kostenlose Erweiterungen. Zu den Gratis-DLCs zählen unter anderem neue Story-Missionen und PvP-Modi. Darauf verwies der Senior Producer Tony Sturtzel in einem Interview. Im Wortlaut hieß es: „Es wird nach dem Launch definitiv weitere Modi als kostenlose Inhalte geben. Unser aktuelles Ziel liegt darin, dieses Spiel mit einigen Karten auszuliefern, die speziell für die besten PvP-Erlebnisse entwickelt wurden.“ Nach dem Abschluss der Kampagne sei dann mit mehr Content-Drops zu rechnen: „Zusätzliche von der Story getriebene Missionen und Kartenerweiterungen werden ebenfalls kostenlos sein, da wir uns ständig dafür einsetzen, dass unsere engagierte Community aktiv bleibt und spielt.“ „The Division 2“ wird am 15. März 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC veröffentlicht. Vom 07. bis zum 11. Februar 2019 findet eine private Beta statt, an der jedoch nur Vorbesteller teilnehmen dürfen.   The post The Division 2 – Dark Zone 2.0 im Video erklärt – Infos zu Story-Umfang und DLC-Support appeared first on Next Gamer.
Weiteres aus dem Netzwerk

Schon gelesen?

Häufig gelesen! Alle Häufig gelesen!

Reviews Alle Reviews

Lohnt sich Kino: The Favourite – Intrigen und Irrsinn (Filmkritik)
Lohnt sich Kino: The Favourite – Intrigen und Irrsinn (Filmkritik)
Tohuwabohu am englischen Königshof - und Yorgos Lanthimos mittendrin. In The Favourite zeichnet er ein Bild des angehenden 18. Jahrhunderts, das so irrsinnig ausfällt wie das Leben selbst. Mit Monarchin Anne im Fokus und einer guten Portion Wahnsinn liefert der griechische Exzentriker eine filmische Bestleistung ab, gleichermaßen zugänglich wie abgefucked. Warum das Period Piece schon jetzt zu den besten Filmen des Jahres gehört, erfahrt ihr in unserer Kritik. Dreieck der Intrigen: Li
Test: Stone Age – Jubiläumsedition
Test: Stone Age – Jubiläumsedition
Zur SPIEL in Essen erscheinen jedes Jahr mehr als 1000 neue Spiele. Kein Wunder, dass viele Neuheiten schon bald wieder aus den Regalen der Händler verschwinden und in Vergessenheit geraten. Andere Spiele findet ihr auch viele Jahre nach der Erstveröffentlichung problemlos beim lokalen Brettspiel-Dealer. Stone Age vom Hans-im-Glück-Verlag etwa gehört zu diesen Dauerbrennern. Mittlerweile sind bereits zehn Jahre seit dem Release des Spiels vergangen. Anlässlich dieses Jubiläums gab es auf d
Lohnt sich Kino: GLASS (Filmkritik)
Lohnt sich Kino: GLASS (Filmkritik)
Ein verzögertes Finale - Mit Unbreakable wagte sich M. Night. Shyamalan im Jahr 2000 zum ersten Mal in den Bereich Comics und Superhelden vor und konnte, wenn auch erst nach einigen Jahren, große Erfolge feiern. 2016 folgte der Psychothriller Split, welcher das Publikum in seinen letzten Minuten schockte, indem er den unzerbrechlichen David Dunn auf den Plan rief und beide Filme in einen gemeinsamen Kontext setzte. Damit jedoch nicht genug, denn mit GLASS möchte der König der Twists sein

Previews Alle Previews

Vorschau: Metro Exodus
Vorschau: Metro Exodus
Der dritte und schätzungsweise letzte Teil der Metro Reihe, Exodus, steht am 15. Februar ins Haus. In einer finalen Hands-On Session durften wir uns nach den Gamescom- und E3-Abschnitten an der Wolga und im Tal, mit Artjom in das kaspische Becken stürzen. Metro Exodus verspricht die bisher emotionalste Geschichte der Trilogie und lässt uns dabei erstmals in einer fast offenen Spielwelt das postapokalyptische Russland erkunden. Metro Exodus: Hoffnung ist das höchste Gut Nachdem Artjom m
Vorschau: Neues für die PlayStation VR – Von From Software bis zu Ace Combat 7
Vorschau: Neues für die PlayStation VR – Von From Software bis zu Ace Combat 7
Sony hat gerufen, wir haben mit Freude geantwortet. Bei einem gemütlichen Hands-On durften wir einige der aktuellen und bald erscheinenden Titel für die PlayStation VR ausprobieren. So langsam kommt Virtual Reality so richtig im allgemeinen Gebrauch an, zumindest im Vergleich zu vor ein paar Jahren. Besonders zu Beginn der VR-Welle waren die meisten Headsets noch nicht ganz ausgereift oder für den Normalverbraucher viel zu teuer. Mit Vertretern wie der Vive, Oculus oder Sonys eigener
Shadow: Was steckt hinter dem Cloud Gaming Service?
Shadow: Was steckt hinter dem Cloud Gaming Service?
Nvidia, PlayStation und Xbox haben sich bereits dem Cloud Gaming angenommen, und bieten euch, gegen ein monatliches Entgelt, Zugriff auf eine Spiele-Bibliothek an, welche im Regelfall 100 bis 200 Spiele enthält. Shadow interpretiert Cloud Gaming jedoch ein wenig anders, und bietet euch die Möglichkeit, sich per Internet mit einem Supercomputer zu verbinden. Ist die Verbindung einmal hergestellt, könnt ihr den Supercomputer nutzen wie ihr wollt und genau das ist der springende Punkt! High
Webhosting
webhosting
Über 15 Jahre Erfahrung als Internet Service Provider - Hosting, Webhosting, Webspace, Server, vServer, Domains, Reseller, SSL und vieles mehr!

Weitere News Alle News

Videos Alle Videos

Auszug unserer Partner

Online Casino
Beste online Casino
Casino utan registrering
LeoVegas Casino Online
Norges Casino

Auszug unserer Partner
casinofeber casinofeber casino online Casino CasinoMagazine.se
Auszug unserer Partner

Slotsia
Online Casino Test
Neue Online Casinos
forbrukslån.com
lånemegleren.no