Test: Landwirtschafts-Simulator 2019

Review

Test: Tetris: Effect

Review

Test: Battlefield V

Review

News Alle News

Black Friday Woche – Die Mittwochs-Deals sind da
Black Friday Woche – Die Mittwochs-Deals sind da
Während die Haushalte in den USA gerade erst den Truthahn fürs morgige Thanksgiving vorbereiten, ist das Internet weiter voll im Black Friday-Modus. Natürlich gibts auch am Mittwoch reichlich neue Deals, hier findet ihr einige der besten: Deals des Tages -  Gaming Wenn ihr noch keine PS4 habt, könnt ihr bei Amazon gerade abstauben. Dort gibt es die PS4-Bundles mit Red Dead Redemption 2 oder CoD Black Ops 4 mit 20% Rabatt. Passend zu den PS4-Bundles könnt ihr auch eine 12-Monate PS
League of Legends – Neuer Champion Neeko eine LGBTQ Heldin?
League of Legends – Neuer Champion Neeko eine LGBTQ Heldin?
Die quirlige Gestaltenwandlerin Neeko wurde gestern als nächster League of Legends Champion offiziell angekündigt. Als zweiter offenkundig homosexueller Champion der Kluft, setzt Neeko möglicherweise auch ein erstes Zeichen für die neue Marschrichtung des Entwicklers – Nachdem dieser jüngst mit Klagen gegen das sexistische Arbeitsklima zu kämpfen hatte.  Neuer League of Legends Champion Neeko eine Schritt in die richtige Richtung? "Ich will mich in alle verwandeln. Geht nicht? Ihr
Black Friday Woche – Die Top Deals des Tages
Black Friday Woche – Die Top Deals des Tages
Der Black Friday Schnäppchenwahnsinn geht in die nächste Runde. Wir haben euch wieder die Top Deals der Black Friday Bugwelle zusammengestellt.   Black Friday Gaming Deals Auch Otto ist auf den Zug der Black Friday Deals aufgesprungen, so gibt es Marvel's Spider-Man für die PS4 + Wireless DualShock Controller in rot und dem Spidy Cable Guy für 79,99€. Ballistix und Crucial bieten SSD und DDR4 Speicher mit bis zu 30% Rabatt an. Der PC Download Code für Titanfall 2 für 4,99€.
Hearthstone: Karten zu Rastakhans Rambazamba vorgestellt
Hearthstone: Karten zu Rastakhans Rambazamba vorgestellt
Die Entwickler haben die  ersten Karten zu neuen Hearthstone Erweiterung Rastakhans Rambazamba enthüllt und auch die neue Funktion „Überwaltigen“ erklärt. Des Magiers Hero-Power ist des Hexenemeisters Abwurf Wirft man ein Blick auf die Karten, wird einem wieder einmal klar, dass die Hearthstone-Entwickler in eine bestimmte Art von Decks leiten. So sind auffallend viele Mage-Karte mit der Hero-Power verbunden wie beispielsweise „Geist des Drachenfalken“. Das könnte Frau P
News aus dem Netzwerk
jpgames.de am 21.11 um 11:02
Zelda: Ocarina of Time feiert seinen 20. Geburtstag – bis heute eines der besten Spiele aller Zeiten
Bildmaterial: eigene Fotos Tribute Am 21. November 1998 erschien The Legend of Zelda: Ocarina of Time in Japan für Nintendo 64, es feiert damit heute seinen 20. Geburtstag. Ein Spiel, das in meiner Erinnerung noch immer zu den besten aller Zeiten gehört. Und das ist keine Übertreibung! Ein Spielerlebnis, das mir bis heute nur ganz wenige Spiele geboten haben. Ich habe keine Ahnung, warum es damals das Spielerlebnis war, das es war. Ich war jung, kannte wenig Vergleiche, las wenig über Videospiele. Ja, vor allem las ich wenig über Videospiele. Ich nahm Zelda: Ocarina of Time einfach als das, was es war. Ein Videospiel, eine Welt in die ich eintauchen konnte und die mich wahnsinnig faszinierte. 3D, riesig, soviel zu erkunden. Soviele sonderbare Wesen und interessante Welten! Ich wusste nicht, dass mich die Zoras erwarten, die Gerudas oder die Goronen. Ich wusste auch nicht, dass die Karte x-mal so groß ist im Vergleich zu anderen Spielen, weil ich dazu nicht zig Artikel im Internet fand. Vor dem ersten Spielen habe ich keinen Test gelesen, ich kannte aber Zelda: Link’s Awakening vom GameBoy. Wenn ich einen Dungeon nicht lösen konnte, habe ich es mit Freunden noch einmal zusammen probiert. Ich habe Ocarina of Time ewig gespielt. Taschengeld gab’s nur wenig – aber dafür gab es genug in Ocarina of Time zu entdecken. Ich musste es nicht schnell beenden, weil ich das nächste Spiel spielen wollte. Ich habe stundenlang Minispiele gespielt, Nebenquests verfolgt, manchmal ohne Fortschritte. Keine Ahnung, ob ich mir diese Zeit und Spielerlebnisse zurück wünschen würde. Vielleicht nicht, aber trotzdem sind sie eine schöne Erinnerung. Vielleicht ist Zelda: Ocarina of Time sogar überbewertet? Ich will es heute gar nicht erörtern, für mich bleibt es das, was es ist. Hätte ich es vielleicht ganz anders eingeordnet, wenn ich damals schon 22 Jahre alt gewesen wäre und nicht 12? Es war eine tolle Zeit! Ich habe mein Exemplar nochmal aus dem Keller geholt: Zelda: Ocarina of Time (eigenes Foto) Der Beitrag Zelda: Ocarina of Time feiert seinen 20. Geburtstag – bis heute eines der besten Spiele aller Zeiten erschien zuerst auf JPGAMES.DE.
jpgames.de am 21.11 um 10:57
Erste Verkaufszahlen zu Pokémon Let’s Go aus Japan
Bildmaterial: Pokémon Let’s Go, The Pokémon Company / Nintendo Wie die Famitsu noch vor der Vorstellung der aktuellen Videospielcharts berichtet, hat sich Pokémon Let’s Go in Japan zum Start exakt 664.198 Mal verkauft. Diese Zahl kam innerhalb der ersten drei Verkaufstage zustande und beinhaltet physische Verkäufe der Standardversion, der PokéBall-Edition, des Hardware-Bundles und von Downloadkarten, nicht aber digitale Verkäufe. Pokémon Let’s Go reiht sich damit hinter Splatoon 2 ein, was die ersten drei Verkaufstage auf Nintendo Switch angeht. Der Fun-Shooter erreichte einst 670.955 Verkäufe in den ersten drei Tagen. Für einen deutlichen Aufwind sorgte Pokémon für die Hardware. Nintendo Switch wurde letzte Woche 180.585 Mal verkauft, wie die Famitsu berichtet. Im absoluten Vergleich zu den letzten Spielen der Serie hat Pokémon Let’s Go natürlich das Nachsehen. Wie auch schon in UK – doch der Vergleich hinkt. Trotzdem ein wenig Daten: In Japan gingen Ultrasonne und Ultramond in der Launchwoche 1,16 Millionen Mal über die Ladentheken und Pokémon X & Y etwa 1,86 Millionen Mal. via Gematsu, ResetEra Der Beitrag Erste Verkaufszahlen zu Pokémon Let’s Go aus Japan erschien zuerst auf JPGAMES.DE.
jpgames.de am 21.11 um 10:49
Adi Shankars neues Projekt enthüllt: Devil May Cry wird verfilmt und soll ein Multiversum mit Castlevania bilden
Bildmaterial: Devil May Cry 5, Capcom Der Vorhang geht auf und zu sehen ist das neue Projekt von Castlevania-Macher Adi Shankar. Es ist keine Zelda-Verfilmung und die Marke kommt auch nicht von Nintendo. Stattdessen wird in Kooperation mit Capcom eine animierte Serie zu Devil May Cry produziert. Erste Gerüchte, dass es sich bei der via Instagram angekündigten Serie um The Legend of Zelda handeln würde, sind somit im Sande verlaufen. In einem exklusiven Interview mit IGN enthüllte Adi Shankar seine Pläne nun. Dabei soll aus Devil May Cry und Castlevania eine Art „Multiverse“ werden. Wie genau das aussehen wird und was für eine Geschichte uns erwartet, teilte der Produzent aber noch nicht mit. Kreative Freiheit durch eigene Rechte Allerdings gab er zu Protokoll, dass er alleine die Rechte organisiert und gekauft hat, damit Hollywood diese Spielereihe „nicht auch ruinieren“ könne. Er erhoffe sich dadurch mehr kreative Freiheiten für sein angehendes Projekt. Die Möglichkeiten habe er nur dem Erfolg von Castlevania zu danken. Im Zuge dessen bedankte er sich auch bei den Fans der Serie. Wann die Serie starten wird und auf welcher Plattform sie zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht bekannt. Netflix wurde noch nicht als Partner vorgestellt. Aktuell stünden drei Plattformen zur Auswahl, Adi Shankar wird noch eine Auswahl treffen. Was denkt ihr über DMC als Serie und was erhofft ihr euch vielleicht von einer solchen? via IGN Der Beitrag Adi Shankars neues Projekt enthüllt: Devil May Cry wird verfilmt und soll ein Multiversum mit Castlevania bilden erschien zuerst auf JPGAMES.DE.
jpgames.de am 21.11 um 10:41
Kenka Bancho Otome 2nd Rumble!! erscheint im März
Bildmaterial: Kenka Bancho Otome 2nd Rumble!!, Spike Chunsoft / Red Entertainment Spike Chunsoft hat nun einen konkreten Termin für das zweite Spiel der Otome-Reihe Kenka Bancho Otome 2nd Rumble!! bekanntgegeben. Erscheinen soll es für PlayStation Vita am 14. März 2019 in Japan. Neben der Standard-Edition soll es auch eine Limited-Edition geben, die das Spiel, eine Drama-CD, ein kleines Büchlein mit Kurzgeschichte und Comic, sechs Dankeskarten und sechs „Schnappschüsse“ enthält. Als Vorbesteller einer Standard- oder Limited-Edition erhält man als Bonus eine Drama-CD, die sich von der in der Limited Edition unterscheidet. Im Spiel geht es um Hinako, die sich dank ihres Bruders als Junge verkleiden muss und die Shishiku Schule besucht. Durch Kämpfe musste sie sich im ersten Jahr an der Schule beweisen und gilt nun als Platzhirsch. Nun im zweiten Schuljahr muss sie sich darauf einstellen, dass die jüngeren Schüler ihre Position streitig machen wollen und noch dazu macht das Gerücht die Runde, dass die Schule vielleicht geschlossen werden muss… via Gematsu Der Beitrag Kenka Bancho Otome 2nd Rumble!! erscheint im März erschien zuerst auf JPGAMES.DE.
www.vrnerds.de am 21.11 um 10:30
Ace Combat 7: Skies Unknown bekommt eigenen Flight Stick für PS4
Mit Ace Combat 7: Skies Unknown können ab 18. Januar die Lüfte mit der PlayStation VR erobert werden. Doch wer bereits ähnliche Konzepte am PC gespielt hat, weiß, dass ein Flight Stick für eine angenehme Steuerung extrem wichtig sein kann. Damit auch PSVR-Spieler/innen optimal ihre Runden drehen können, wird einen Ace Combat 7: Skies Unknown HOTAS Flight Stick für PS4 von Hori erscheinen. Ace Combat 7: Skies Unknown bekommt eigenen Flight Stick für PS4 Zwar wird es für die PlayStation VR gesonderte Missionen geben, jedoch können diese komplett mit dem Flight Stick von Hori gespielt werden. Im UK soll der Controller ab 13. Dezember für 74,99 Pfund vorbestellbar sein, jedoch ist noch nicht klar, was der Controller in Deutschland kosten wird. Über die Qualität lässt sich derzeit nur spekulieren und ob ein Controller für ein einziges Spiel Sinn macht, müssen die Spieler/innen selbst entscheiden. Dennoch ist es schön, dass ein solches Produkt für Enthusiasten existiert, die noch tiefer in die Erfahrung eintauchen wollen. Der Controller von Hori wird mit der PS4 und der Xbox One kompatibel sein. Eine Verbindung zum PC ist nicht vorgesehen bzw. wird diese nicht beworben. Hier findet ihr weitere Informationen zum Flight Stick. Der Beitrag Ace Combat 7: Skies Unknown bekommt eigenen Flight Stick für PS4 zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
Weiteres aus dem Netzwerk

Häufig gelesen! Alle Häufig gelesen!

Reviews Alle Reviews

Test: Brikks
Test: Brikks
Spätestens seitdem Nintendo mit der Veröffentlichung des Ur-Gameboys die Welt des mobilen Spielens im Sturm eroberte, gehört Tetris so fest zur Videospielkultur wie kaum ein anderes Videospiel. Allein die Gameboy-Version von Tetris verkaufte mehr als 70 Millionen Kopien. Auf den Smartphones erlebte das Puzzlespiel seinen x-ten Frühling und wurde sogar über 100 Millionen Mal aus den Stores heruntergeladen. Erst kürzlich erschien mit Tetris: Effect sogar noch einmal eine völlig neue Variant
Test: Perdition’s Mouth
Test: Perdition’s Mouth
Als junger Rollenspieler und Kind der 80er Jahre war ich seinerzeit begeistert, als 1989 das Brettspiel Hero Quest in den Handel kam. Die Kerkergewölbe, durch die wir damals mit unseren Helden streiften, wurden mit diesem Spiel zu neuem Leben erweckt. Plötzlich sah ich sie nicht mehr nur in meiner Fantasie, sondern ganz plastisch vor mir. Hielt Hero Quest in dieser Zeit noch fast ein Monopol in diesem Genre, so finden sich heute zahlreiche Dungeon-Crawler im Angebot der Brettspiel-Händler wie
Test: Landwirtschafts-Simulator 2019
Test: Landwirtschafts-Simulator 2019
Der Landwirtschaftssimulator 2019 ist endlich auf dem Markt. Seit Jahren zählt der Farming-Simulator zu den meistverkauften Spielen in Deutschland. Auch dieses Jahr bringt Giants-Software einen neuen Teil des Klassikers auf den Markt. Wir haben uns mal auf den Traktor geschwungen und das Spiel durchgeackert. Grafik aufpoliert, aber nicht grunderneuert Auf den ersten Blick lassen sich einige Unterschiede zum Vorgänger feststellen. Allerdings hat Giants die Grafikmotoren überholen lassen

Previews Alle Previews

Shadow: Was steckt hinter dem Cloud Gaming Service?
Shadow: Was steckt hinter dem Cloud Gaming Service?
https://www.youtube.com/watch?v=c2LCOvKgJzo Nvidia, PlayStation und Xbox haben sich bereits dem Cloud Gaming angenommen, und bieten euch, gegen ein monatliches Entgelt, Zugriff auf eine Spiele-Bibliothek an, welche im Regelfall 100 bis 200 Spiele enthält. Shadow interpretiert Cloud Gaming jedoch ein wenig anders, und bietet euch die Möglichkeit, sich per Internet mit einem Supercomputer zu verbinden. Ist die Verbindung einmal hergestellt, könnt ihr den Supercomputer nutzen wie ihr wollt un
Vorschau: Just Cause 4
Vorschau: Just Cause 4
Anschnallen bitte, Rico Rodriguez ist wieder im Anflug - Mit Just Cause 4 bekommt im Dezember eine Reihe Nachwuchs, die wie kaum eine andere für kuriose Sandbox-Action steht. Wie üblich lautet das Motto "Schneller, höher, brachialer", wenn der Gringo mit der kurzen Lunte abhebt, um via Greifhaken und Raketenwerfer für Chaos in exotischen Gefilden zu sorgen. Einen Monat vor Release konnten wir Teil Vier bereits für einige Stunden anspielen und sind überrascht, wie viel Neues doch hinter
Vorschau: Fallout 76 (PC-Beta)
Vorschau: Fallout 76 (PC-Beta)
Fallout im Multiplayer - Der Anfang vom Ende oder sinnvolle Ergänzung zum Ödland-Franchise? In den vergangenen Tagen haben wir rund 10 Stunden mit der Beta von Fallout 76 verbracht und sind dieser Glaubensfrage auf den Grund gegangen. Wir blicken mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf den Release in 10 Tagen, denn wir hatten nicht nur mit verseuchten Ghulen, Riesenfaultieren und verbrannte Körpern zu kämpfen, sondern vor allem mit der katastrophalen Performance und Steuerung de

Weitere News Alle News

Videos Alle Videos

Twitter
    Auszug unserer Partner
    casinofeber casinofeber casino online LeoVegas Casino Online
    Auszug unserer Partner

    Slotsia
    Online Casino Test
    Neue Online Casinos
    https://livecasino.com/de/
    Beste online Casino